Der kleine Nikolaus lebt in einem Fischerdorf. Als er seine Eltern verliert, beschließen die Dorfbewohner, dass jede Familie ihn für ein Jahr aufnimmt. Aus Dankbarkeit schnitzt Nikolaus den Kindern der Gastgeber kleine Geschenke an Weihnachten. Als er später die Werkstatt des brummigen Schreiners Isaac erbt, legt Nikolaus mit dem Schenken richtig los. Warmherziges Wintermärchen vom Polarkreis.