Wunder unserer Welt

  • Der frühere Dorfschamane Ira bereitet sich zum Fischen vor Vergrößern
    Der frühere Dorfschamane Ira bereitet sich zum Fischen vor
    Fotoquelle: Mairead Maclean / © BBC
  • Cowboys im australischen Outback. Vergrößern
    Cowboys im australischen Outback.
    Fotoquelle: © BBC / Russell Leven
  • Minnie und Siassie bereiten sich vor, in die Eishöhle einzusteigen Vergrößern
    Minnie und Siassie bereiten sich vor, in die Eishöhle einzusteigen
    Fotoquelle: © BBC / Russell Leven
  • Ein Wildfeuer im Xingu Nationalpark in Brasilien Vergrößern
    Ein Wildfeuer im Xingu Nationalpark in Brasilien
    Fotoquelle: Mairead Maclean / © BBC
Natur + Reisen, Natur + Umwelt
Wunder unserer Welt

Infos
Originaltitel
Earth's Natural Wonders
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Sa., 04.04.
13:15 - 14:10
Folge 4, Extreme Gefahren (1/3)


Es sind einige der atemberaubendsten Orte der Welt: die Wunder unserer Natur. Die dort beheimateten Menschen müssen einen oftmals gefährlichen Alltag meistern. Der Yak-Hirte Thokmay Lowa führt seine Herde durch einen der tückischsten Bergpässe, hoch oben im Himalaja-Gebirge. Im arktischen Kanada gehen die Menschen auf die Jagd nach Muscheln. Auch das ist ein äußerst gefährliches Unterfangen. Doch Muscheln stellen eine wertvolle und lebenswichtige Ergänzung zur alltäglichen Ernährung mit Robbenfleisch dar. In Sibirien machen sich die Menschen mittlerweile auf die Suche nach den Stoßzähnen von Mammuts, die nach Jahrtausenden vom sibirischen Dauerfrost nun freigegeben wurden. Die Doku-Reihe zeigt, wie die Menschen sich an die schwierigen Lebensbedingungen angepasst haben und mit den alltäglichen Herausforderungen in diesen unwirtlichen Gegenden gewachsen sind. Die Menschen hier haben erstaunliche Fähigkeiten entwickelt, sowie Einfallsreichtum und Mut, im Kampf ums Überleben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Prachttaucher auf dem Vodlozero

Wildes Karelien - Land der Braunbären und Singschwäne

Natur + Reisen | 04.04.2020 | 13:15 - 13:58 Uhr
/500
Lesermeinung
Planet In the mountain village Kumpur in the province of Bagmati, we accompany the youngest school kids in the Nepalese mountains, as they walk through mountains on foot, risky hitchhiking across the highway and twice a day crossing the most dangerous river in the area with a ramshackle ropeway.

(photo credit:  Maximus Film GmbH)

Die gefährlichsten Schulwege der Welt

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 00:00 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben MAXX Achtung, Zoll! Willkommen in Australien

Border Patrol Australia - "Schnee" aus Kanada

Natur + Reisen | 05.04.2020 | 05:30 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Kai Pflaume (M.) und die beiden Teamkapitäne Bernhard Hoëcker (l.) und Elton (r.).

Die ARD-Quizshow "Wer weiß denn sowas" lockt Woche für Woche Prominente ins Quizstudio in Hamburg. H…  Mehr

Die Schauspielerin, Autorin und Politikerin Barbara Rütting starb im Alter von 92 Jahren.

Barbara Rütting ist im Alter von 92 Jahren. Die gebürtige Berlinerin galt als eine der charismatisch…  Mehr

Nana Mouskouri war nicht nur auf den Konzertbühnen zu Hause, sie engagierte sich auch stark politisch.

Nana Mouskouri sang sich mit "Weiße Rosen aus Athen" zu Weltruhm. ARTE widmet der griechischen Künst…  Mehr

Toni (Diana Amft, Mitte) fiebert in "Meine Mutter will ein Enkelkind" (3. April) der Pensionseröffnung ihrer Mutter (Margarita Broich) entgegen. Doch dann steht plötzlich die Ex-Freundin ihres Ehemannes Rufus (Stephan Luca) vor der Türe - mit einer Überraschung.

Ex-Sternekoch Rufus (Stephan Luca) und Toni (Diana Amft) sind frisch verheiratet. Doch schon stehen …  Mehr