Wunderland

  • Die Churfirsten im Morgenrot Vergrößern
    Die Churfirsten im Morgenrot
    Fotoquelle: ZDF/SRF
  • Klangbegleiter Matthias Ammann mit Nik Hartmann an der Klangmühle Vergrößern
    Klangbegleiter Matthias Ammann mit Nik Hartmann an der Klangmühle
    Fotoquelle: ZDF/SRF
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Wunderland

3sat
So., 29.07.
06:05 - 06:50
Folge 5, Toggenburg SG


In dieser Folge entdeckt Moderator Nik Hartmann das vielfältige Toggenburg im Kanton St. Gallen. Zwischen dem Säntis und den imposanten Churfirsten liegt das Hochtal Toggenburg. Die Talschaft ist geprägt von einer ursprünglichen Gesangs- und Musikkultur. Auf dem "Klangweg" oberhalb Unterwasser entlockt Nik verschiedenen Installationen verblüffende Töne. Die eindrückliche Bergkette der sieben Churfirsten ist das Wahrzeichen des Toggenburgs. Auf dem Chäserrugg - einem der sieben Zacken - erbaut zurzeit das Architektenduo Herzog und de Meuron das neue Berggasthaus. Nik wirft einen Blick auf die umtriebige Baustelle auf über 2200 Metern und genießt die eindrückliche Aussicht ins angrenzende Sarganserland sowie das ganze Alpenpanorama. In der Klangschmiede in Alt St. Johann erfährt Nik Hartmann, was den harmonischen Dreiklang der Senntumschellen im Brauchtum der Ostschweiz ausmacht. Bloderchäs ist angeblich die älteste Käseart, die es gibt. Heute wird er fast nur noch im Toggenburg hergestellt. Köbi Knaus weiht Nik in die Geheimnisse der Herstellung dieser speziellen Käsesorte ein. Zu guter Letzt lässt er sich von zwölf Huskys in rasantem Tempo durch die Landschaft des Obertoggenburgs ziehen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Morgenstimmung über dem Sarnersee

Wunderland - Sarneraatal OW

Natur+Reisen | 29.07.2018 | 03:10 - 03:55 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Luchs-Nachwuchs.

natur exclusiv - Zurück zum Urwald - Nationalpark Kalkalpen

Natur+Reisen | 29.07.2018 | 14:30 - 15:15 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF In den Gewässern vor San Diego taucht alljährlich das größte Tier auf, das jemals auf der Erde gelebt hat. Der Blauwal. Knapp 30 Meter lang und 200 Tonnen schwer.

TV-Tipps Blaues Wunder Pazifik - Paradies und Hölle

Natur+Reisen | 29.07.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jorge González ist neben seiner Tätigkeit als Choreograph und Mode-Berater auch oft im deutschen Fernsehen zu sehen.

Jorge González wird im ZDF-Film "Schneeweißchen und Rosenrot" als Märchenfigur Designer Rosenschmelz…  Mehr

Monatelang wich Joaquin Phoenix Fragen aus, ob er tatsächlich den Joker spielen wird. Seit kurzem ist das nun bestätigt und auch einen offiziellen Starttermin gibt es bereits.

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Joaquin Phoenix die Rolle des Comic-Superschurken Joker in einem n…  Mehr

Gemeinsames Schauen der Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung in Sky-Bars ist auch weiterhin gesichtert.

Champions-League-Spiele mit deutscher Beteiligung sind in Kneipen und Sportsbars dank einer Einigung…  Mehr

Kabelfernsehen wird in Deutschland vollständig digital.

Über drei Millionen Haushalte in Deutschland schauen über das analoge Kabelfernsehen ihr Wunschprogr…  Mehr

Die Vulkan-Insel Santorin ist für ihre Fernblicke und das strahlende blaue Meer weltberühmt.

Folegandros, Mykonos, Santorin: Die Hauptinseln der griechischen Kykladen-Gruppe gehören zu den beli…  Mehr