Wunderland - Unsere Weltanschauungen

Report, Kirche und Religion
Wunderland - Unsere Weltanschauungen

SWR
So., 20.05.
18:45 - 19:15


Wie halten es die Rheinland-Pfälzer mit der Religion? Und wie haben sich Glaube und Spiritualität entwickelt? Vom Westerwald bis in die Pfalz gab es ja schon immer genug wundersame Orte wie Druidenstein, Disibodenberg und Teufelstisch, die den Himmel über Rheinland-Pfalz und die Antworten auf die großen Fragen näher bringen. Das religiöse Leben im Land aber ist bunter geworden seit seiner Gründung: Zu Kirchen und Klöstern gesellten sich Moscheen, buddhistische Tempel, neu gebaute Synagogen und esoterische Kultstätten. Spannende Persönlichkeiten aus dem großen religiösen Spektrum geben Einblicke in ihre persönliche Sicht auf Glaube und Religion in Rheinland-Pfalz: Abt Andreas von der Abtei Marienstatt, Katy Christmann, Pfarrerin in Bad Münster am Stein-Ebernburg, der Mainzer Peter Waldmann, lange Zeit Leiter der jüdischen Gemeinden im Land, der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Mustaza aus Bad Kreuznach und der Religionskritiker Michael Schmidt-Salomon aus dem katholischen Trier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Logo

Glaubwürdig

Report | 21.05.2018 | 08:05 - 08:10 Uhr
2.67/503
Lesermeinung
ARD Katholischer Gottesdienst zum Pfingstmontag

Katholischer Gottesdienst zum Pfingstmontag

Report | 21.05.2018 | 10:00 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Peter Maile arbeitet als hauptamtlicher Diakon für Stuttgart 21, eine der größten Baustellen Europas. Er kümmert sich hier um mehr als 4.000 Menschen. Die Wenigsten von ihnen sind Christen, viele sind muslimischen Glaubens oder stehen der Kirche fern.

Die durch den Staub gehen - 50 Jahre katholischer Diakonat

Report | 21.05.2018 | 10:35 - 11:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr

Ein Weltstar wider Willen: James Stewart war ein prägender Schauspieler seiner Generation.

James Stewart wurde zum Weltstar wider Willen und wäre am 20. Mai 110 Jahre alt geworden. Sein Name,…  Mehr

Die Eiszeit-Odyssee geht weiter: Diesmal müssen die "Ice Age"-Tiere den drohenden Einschlag eines riesigen Kometen auf ihre vorzeitliche Welt verhindern.

Im fünften Teil der "Ice Age"-Saga muss der Weltuntergang durch den Einschlag eines riesigen Meteori…  Mehr

Gefragt auf dem roten Teppich wie auch als Moderatorin ist Barbara Schöneberger. Hier beim Deutschen Fernsehpreis.

Im Münchner Prinzregententheater wird zum 30. Mal der begehrte Bayerische Fernsehpreis vergeben. RTL…  Mehr