Wunderschön!

  • Moderatorin Tamina Kallert (r) mit Achim Laber, hauptamtlicher Naturschutzwart am Feldberg. Vergrößern
    Moderatorin Tamina Kallert (r) mit Achim Laber, hauptamtlicher Naturschutzwart am Feldberg.
    Fotoquelle: WDR/Linda Windmann
  • Moderatorin Tamina Kallert erkundet ihre Heimat, den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälderkirschtorte und Kuckucksuhr. Vergrößern
    Moderatorin Tamina Kallert erkundet ihre Heimat, den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälderkirschtorte und Kuckucksuhr.
    Fotoquelle: WDR/Linda Windmann
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildkommunikation
Natur+Reisen, Tourismus
Wunderschön!

Infos
Produktionsland
D
WDR
So., 27.05.
20:15 - 21:45
Eine Reise durch den Südschwarzwald


Ein echtes "Schwarzwaldmädel" zu Besuch in der Heimat: Tamina Kallert, geboren in Freiburg, erkundet den Südschwarzwald zwischen Feldberg und Kaiserstuhl - mit einem Augenzwinkern für Bollenhüte, Schwarzwälder Kirschtorte, Kuckucksuhr und "Schwarzwaldklinik". Sie besteigt den Feldberg mit dem "Hosentaschenranger", einer speziellen App fürs Handy, wandert am Titisee entlang, macht eine Treckerfahrt zum wärmsten Ort Deutschlands und besucht das Skimuseum in Hinterzarten. Sie lässt sich Schwarzwälder Skat beibringen, genannt "Cego", und macht mit dem Kabarettisten und Schauspieler Martin Wangler eine Kutschfahrt auf einem Panoramaweg. In Freiburg schwelgt Tamina Kallert in Erinnerungen und entdeckt aber auch viel Neues.

Thema:

Als die Höllentalbahn Wintersportler und Sommerfrischler brachte

Die Höllentalbahn, die über 600 Höhenmeter überwindet, neun Tunnel durchquert und das 222 Meter lange Viadukt über die Ravennaschlucht überbrückt, brachte 1887 die ersten Wintersportler und Sommerfrischler in den Schwarzwald. Tamina Kallert erkundet die Anfänge des Tourismus in der Region: Wann wurden die Skischanzen und Lifte errichtet? Wann entwickelten sich aus Bauernhöfen erste Hotels?

Freiburg: Tamina Kallert bummelt durch ihre alte Heimat

Freiburg ist eine quirlige Universitätsstadt mit gotischem Münster und großem Marktplatz, auf dem die Bauern aus der Umgebung täglich ihre Marktstände aufbauen. Beim Bummel durch ihre Heimatstadt werden bei Tamina Kallert Erinnerungen wach, und im Brauhaus, wo sie als Studentin kellnerte, trifft sie eine ehemalige Chefin.

Bauern zum Anfassen

Im Nebenberuf ist Wolfgang Winterhalder Kabarettist und bildet zusammen mit Niki König die "Bure zum Anlange". Auch im Hauptberuf ist er ein "Bauer zum Anfassen": Auf seinem 350 Jahre alten Bauernhof in der Nähe vom Titisee bietet er Reitkurse und Kreativsägekurse an - und Tamina Kallert arbeitet bei ihm als "Knecht auf Zeit".



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sommerfrische

Sommerfrische - Erinnerungen an den Urlaub in Baden-Württemberg

Natur+Reisen | 27.05.2018 | 10:45 - 11:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
SWR Reisetipp Südwest

Reisetipp Südwest - Pfälzerwald - Die Welt der Bäume

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 05:35 - 06:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
BR Wanderer im Pollino-Nationalpark in der Basilicata.

Wandertouren in Italien

Natur+Reisen | 28.05.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr