Wunderschön!

  • Blick auf Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen mit dem Hafen. Vergrößern
    Blick auf Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen mit dem Hafen.
    Fotoquelle: WDR/ddp images
  • Møns Klint ist die höchste Steilküste Dänemarks. Die Kreideklippe liegt im Osten der Ostseeinsel Møn. Vergrößern
    Møns Klint ist die höchste Steilküste Dänemarks. Die Kreideklippe liegt im Osten der Ostseeinsel Møn.
    Fotoquelle: WDR/Imago
  • Logo Vergrößern
    Logo
    Fotoquelle: WDR Presse und Information/Bildkommunikation
Natur+Reisen, Tourismus
Wunderschön!

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
WDR
So., 29.07.
20:15 - 21:45
Die dänische Ostsee - von Møn bis Kopenhagen


Der Reiz von Seeland liegt in den Kontrasten zwischen Großstadt, Natur und Dorfidyll. Stefan Pinnow erkundet Dänemarks größte Insel und entdeckt kleine Fischerstädtchen wie Karrebæksminde mit leckerem Räucherfisch und große Schlösser wie das Renaissanceschloss Frederiksborg. Er besucht die alte Kirche von Höjerup, eine Art Wallfahrtsort für Brautpaare, das Lousiana Museum, das offen ist für Kunst, die Grenzen überschreitet, und das Wikingermuseum. Er steigt hoch auf den Leuchtturm von St. Heddinge und auf die berühmten, fast 130 Meter hohen Kreidefelsen auf der kleinen Insel Møn. Die ebenso junge wie traditionsbewusste Hauptstadt Kopenhagen erobert Stefan Pinnow mit dem Fahrrad und vom Wasser aus.

Thema:

Fahrradstadt Kopenhagen: jung, modern und traditionell

In Kopenhagen steigt Stefan Pinnow aufs Fahrrad. Denn schneller und bequemer kann er seine Ziele in Dänemarks Hauptstadt nicht erreichen: die trendige Streedfood-Halle Papieroen, den traditionellen Wachwechsel vor dem Schloss Amalienburg, den alternativen Freistaat "Christiana" und den modernen Hafen samt kleiner Meerjungfrau. Ein Besuch im "Tivoli", mit 175 Jahren einer der ältesten Vergnügungsparks der Welt, steht ebenso auf seinem Programm wie ein Absacker im "Vesterbro", das sich vom Rotlicht- zum Szeneviertel entwickelt hat.

Leben wie in der Eisenzeit

Zu einer Reise in die Vergangenheit wird der Besuch im "Land der Legenden": Im Freilichtmuseum Sagnlandet Lejre bei Roskilde haben Wissenschaftler u.a. einen steinzeitlichen Lagerplatz, eine Wikinger-Siedlung und einen Bauernhof des 19. Jahrhunderts rekonstruiert. Im Dorf der Eisenzeit trifft Stefan Pinnow eine Familie, die für eine Woche wie die Menschen vor 2.000 Jahren lebt: Das Mehl wird mit der Hand gemahlen, das Brot selbst gebacken. Zum Feuermachen gibt es Eisen und Feuerstein, das Boot ist ein hölzerner Einbaum.

Die kleine Insel Møn: Kreidefelsen und Seeadler

100 Holzstufen und ein schmaler Weg durch den Wald führen Stefan Pinnow zu einem der größten Naturspektakel Dänemarks: die knapp 130 Meter hohen Kreidefelsen von Møn. Die kleine Insel am Südzipfel von Seeland wurde von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt. Aber sie ist mehr als ein Vogelparadies u.a. für Seeadler und Wanderfalken. Auch die weitläufigen Strände, die Campingplätze und Radwege ziehen viele Feriengäste an.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Aussichtspunkt über dem Geirangerfjord.

Reisewege - Norwegens schönste Straßen - Reisen und Rasten zwischen Fjell und Fjord

Natur+Reisen | 28.07.2018 | 16:00 - 16:45 Uhr
3.75/508
Lesermeinung
ZDF Die Bucht der Cala d'Hort im Norden von Ibiza.

Ibiza - Geheimtipps einer Partyinsel

Natur+Reisen | 30.07.2018 | 04:45 - 05:00 Uhr
5/502
Lesermeinung
BR Urlaubsparadiese

Urlaubsparadiese - Nationalparks in aller Welt

Natur+Reisen | 30.07.2018 | 11:55 - 12:40 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
140.000 Patienten pro Jahr behandeln die 2.000 Mitarbeiter des Klinikums Frankfurt Höchst. Einige davon begleitete die kabel eins-Dokureihe "Die Kinik" über insgesamt 100 Drehtage.

Kabel eins zeigt mit der vierteiligen Doku-Reihe "Die Klinik – Ärzte, Helfer, Diagnosen" eine erstau…  Mehr

Idris Elba mag Nelson Mandela nicht unbedingt ähnlich sehen, aber er spielt ihn hervorragend.

Das bewegende und stark besetzte Drama "Mandela: Der lange Weg zur Freiheit" soll das ganze Leben Ma…  Mehr

Der chinesische Präsident Xi Jinping gilt als der neue starke Mann der Weltwirtschaft.

Die "ZDFzeit"-Dokumentation "Supermächte: Angst vor China?" zeigt, wie das Land immer deutlicher nac…  Mehr

In der VOX-Spiele-"Box" warten neue Herausforderungen auf die einstige "Dschungelkämpferin" Hanka Rackwitz (rechts) und ihre Schwester Antje König.

Die VOX-Reihe "Beat the Box" wird mit sieben neuen Folgen fortgesetzt. Zum Auftakt mit dabei sind "B…  Mehr

Die "High Potential"- Unternehmensberater (von links) Kretsch (Sascha A. Gerak), von Geseke (Vicky Krieps), Schopner (Volker Bruch) und Grandier (Stefan Konarske) werden in den Südtiroler Bergen vor harte Aufgaben gestellt.

Mit seinem Film "Outside The Box" wollte Regisseur Philip Koch die Absurditäten des sozialdarwinisti…  Mehr