Wunderschön!

Logo Vergrößern
Logo
Fotoquelle: WDR
Natur+Reisen, Tourismus
Wunderschön!

Infos
Produktionsland
Deutschland
BR
Fr., 16.11.
11:55 - 13:25
Traumziel Seychellen


Türkisfarbenes Meer und schneeweiße Strände, eine grüne Tropenlandschaft und exotische Tiere - die Seychellen gehören zu den schönsten Urlaubszielen weltweit. Tamina Kallert begleitet einen Hochzeitsfotografen beim Fotoshooting vor traumhafter Kulisse, trifft Umweltschützer und Korallenretter und entdeckt Schnorchelparadiese. Sie probiert die einheimische Küche, besucht eine Gewürzplantage, wandert durch einen Urwald und begegnet freilaufenden Schildkröten. Tamina Kallert besucht die Seychellen, das Inselparadies im Indischen Ozean, in dem der Schutz von Flora und Fauna in der Verfassung steht, und das von Luxusressorts bis zum einfachen Gästehaus viel zu bieten hat. Ihre Ziele: die charakteristischen Granitfelsen auf La Digue, die sagenumwobene "Coco de Mer" auf Praslin, die Inselhauptstadt Viktoria auf Mahe, einzigartige Tiere und Pflanzen auf Cousin und Nobelunterkünfte auf Fregate. Die Strände von La Digue mit ihren wie hingeworfenen Granitfelsen und den Palmen, die bis ans kristallklare Wasser reichen, bilden einen spektakulären Hintergrund für Hochzeitfotos. Tamina Kallert begleitet den Weseler Fotografen Torsten Dickmann und ein Brautpaar zu einigen der schönsten Strände der Welt. Sie besucht eine Teefabrik, eine Rumdestillerie und einen Gewürzgarten, in dem Vanille, Muskat und das Vierbaumgewürz Piment wächst. Im Einklang mit der Natur zu leben, ist oberstes Ziel auf den Seychellen. Tamina schnorchelt in der farbenfrohen Unterwasserwelt und stellt ein gigantisches Korallenrettungsprojekt vor. Sie erklärt, warum eingeschleppte Ratten und Mäuse "Aliens" sind und deshalb ausgerottet werden, porträtiert die Privatinsel Fregate, auf der Luxus-Unterkünfte den Naturschutz finanzieren, trifft eine "Schildkröten-Patrouille" und fährt zum Vallée de Mai, einem nahezu unberührten Urwald, in dem die größte Nuss der Welt wächst. Tamina Kallert zeigt, dass das Inselparadies auch für Urlauber mit kleinerem Geldbeutel erschwinglich ist: preiswerte Gästehäuser, Selbstbedienungsbars am Strand, Take-away-Currys von Starköchen und Perlenschmuck schon für ein paar Euro.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Logo

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 06:15 - 06:20 Uhr
2.6/505
Lesermeinung
WDR Tamina in der Toskana

Tamina in der Toskana

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 15:45 - 16:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR NORDTOUR - Logo

Nordtour

Natur+Reisen | 17.11.2018 | 18:00 - 18:45 Uhr
3.1/5020
Lesermeinung
News
Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr