Wunderschön! Von Aachen nach Trier - mit dem Rad durch drei Länder

  • 
Die Römerstadt Trier ist das Ziel der "Wunderschön!"-Radtour.
Vergrößern
    Die Römerstadt Trier ist das Ziel der "Wunderschön!"-Radtour.
    Fotoquelle: © WDR/Trier Tourismus/Marketin/WDR Presse/Information/Redak
  • 
Die Römerstadt Trier ist das Ziel der "Wunderschön!"-Radtour.
Vergrößern
    Die Römerstadt Trier ist das Ziel der "Wunderschön!"-Radtour.
    Fotoquelle: © WDR/Frank Schulte/WDR Presse/Information/Redak
  • "Wunderschön" , logo. Vergrößern
    "Wunderschön" , logo.
    Fotoquelle: @ WDR Presse und Information/Redak
  • Moderatorin Tamina Kallert. Vergrößern
    Moderatorin Tamina Kallert.
    Fotoquelle: WDR/Frank Dicks / WDR Presse und Information/Bildk
Natur + Reisen, Land + Leute
Wunderschön! Von Aachen nach Trier - mit dem Rad durch drei Länder

Infos
Originaltitel
Wunderschön!
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
WDR
So., 02.08.
03:55 - 04:40


Autor/in Ulrike Bartels Tamina Kallert macht sich auf eine "internationale" Radtour von Aachen nach Trier: Durch drei Länder im Herzen Europas führt die Strecke von Aachen über Monschau, St. Vith in Belgien nach Echternach in Luxemburg und durch die luxemburgische Schweiz bis Trier. Martin Zingsheim begleitet sie. Der Kabarettist und Musiker hilft mit seinem feinen Humor über so manches Wetterpech hinweg. Sie entdecken die alte Tuchmacherstadt Monschau, Europas größtes Hochmoor, Echternach mit der berühmten Springprozession und ein altes Römergrab. Sie suchen nach Bachmuscheln, kosten die Eifeler Senfsuppe und probieren Viez, den Apfelwein in Moselfranken. In der Römerstadt Trier endet die Radtour nach rund 200 km Strecke.

Thema:

Heute: Von Aachen nach Trier - mit dem Rad durch drei Länder

Beiträge: Heiß und heilig

Durch die wilde Eifel

Springende Pilger und römisches Erbe



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Seltene Blütenpracht nach Regen: Kaktusblüte in der Anza-Borrego-Wüste

California Dreaming - Der Zukunft einen Schritt voraus - Der Zukunft einen Schritt voraus

Natur + Reisen | 05.08.2020 | 16:00 - 16:50 Uhr
5/501
Lesermeinung
Spiegel Geschichte America

Inter-Rail anno 1879 - Lawrence - Lamar

Natur + Reisen | 05.08.2020 | 18:40 - 19:40 Uhr
/500
Lesermeinung
Servus TV Die Schleiereule ist ein lautloser Jäger. Ihr Gehör ist der am stärksten ausgeprägte Sinn. Die Oberfläche ihrer Schwingenfedern ist samtig, ihr Flügelschlag erzeugt kein Geräusch.

Terra Mater - Dehesa: Spaniens Serengeti - Die Landschaft der tausend Farben

Natur + Reisen | 05.08.2020 | 20:15 - 21:15 Uhr
4.19/5016
Lesermeinung
News
Vor sieben Jahren machte sich Tanja Seefeld alias Senta-Sofia Delliponti auf nach Australien, um einen Neustart zu wagen. Nun kehrt sie zurück in den "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Kiez.

Drei Jahre lang spielte Senta-Sofia Delliponti in der RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die …  Mehr

Die neue "Promi Big Brother"-Staffel läuft ab 7. August bei SAT.1. Wir stellen die Kandidaten vor.

Ein Mitglied der Kelly Family, eine frühere Weltklasse-Tennisspielerin und diverse Serien- und Reali…  Mehr

Saskia Beecks wurde durch "Berlin - Tag & Nacht" bekannt. Noch vor dem Start machte sie allerdings einen Rückzieher. Für sie rückt Jenny Frankhauser, die Schwester von Daniela Katzenberger, nach.

Noch bevor es losgeht, ist eine "Promi Big Brother"-Teilnehmerin auch schon wieder raus. Sie brauche…  Mehr

"Wer ist hier der Boss?" kehrt wieder zurück: Wie geht es mit Samantha (Alyssa Milano), Mona (Katherine Helmond), Tony Micelli (Tony Danza), Angela Bower (Judith Light) und Jonathan (Danny Pintauro, von links) weiter? Nur Helmond wird nicht zu sehen sein: Sie starb 2019.

Comeback für eine Kult-Sitcom: Die US-Serie "Wer wird hier der Boss?" wird knapp 30 Jahre nach ihrem…  Mehr

RTL verlagert die Vor- und Nachberichterstattung zur Europa League an den Strand.

Die Europa League in Deutschland: Wegen der Corona-Pandemie werden Viertelfinale, Halbfinale und Fin…  Mehr