Xenius

  • Auf der Obstplantage des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums (LTZ) Augustenberg in Karlsruhe helfen die Moderatoren Gunnar Mergner und Caroline du Bled bei der Inventur der dort lebenden Schädlinge und Nützlinge. Vergrößern
    Auf der Obstplantage des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums (LTZ) Augustenberg in Karlsruhe helfen die Moderatoren Gunnar Mergner und Caroline du Bled bei der Inventur der dort lebenden Schädlinge und Nützlinge.
    Fotoquelle: BR
  • Die Moderatoren Gunnar Mergner und Caroline du Bled begutachten die Insekten, die ihnen in die Falle gegangen sind. Vergrößern
    Die Moderatoren Gunnar Mergner und Caroline du Bled begutachten die Insekten, die ihnen in die Falle gegangen sind.
    Fotoquelle: BR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 17.01.
06:15 - 06:45


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.

Thema:

Kleine Krabbler - Pflanzenschutz mit Hilfe der Natur

Pflanzen in Haus und Garten sind permanent bedroht. Ganze Kolonien kleiner grüner Blattläuse verschandeln ausgerechnet die schönsten Schmuckstücke und saugen sie aus. Solche Probleme kennen Hobbygärtner genauso wie Landwirte. Oft wird dann gespritzt. Denn fast gegen jeden Schädling gibt es eine spezielle Chemo-Keule. Was aber, wenn man das nicht will? Es gibt immer mehr Resistenzen gegen häufig angewendete Mittel, und viele Mittel sind gesundheitsschädlich. Und gerade auf Lebensmitteln möchte man schließlich keine Pestizide haben. Doch wie soll man sich sonst gegen die Schädlinge wehren? Caroline du Bled und Gunnar Mergner besuchen die Obstplantage des LTZ Augustenberg unweit der deutsch-französischen Grenze. Gemeinsam mit Dr. Olaf Zimmermann, einem Insektenforscher, machen sie eine Inventur der dort lebenden Schädlinge und Nützlinge. Sie wollen herausfinden, ob man Schädlinge mit den Waffen der Natur bekämpfen kann, mit anderen Insekten. Und sie erfahren, ab wann auch Nützlinge gefährlich werden.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Sehen statt hören

Sehen statt hören

Report | 25.02.2018 | 06:30 - 07:00 Uhr (noch 7 Min.)
3.73/5022
Lesermeinung
ProSieben Galileo

Galileo

Report | 25.02.2018 | 08:55 - 09:55 Uhr
3.36/5084
Lesermeinung
News
Eva Prohace (Senta Berger) ermittelt in ihrem 28. Fall - bald will die Beamtin in TV-Rente gehen.

Senta Berger bekommt es als Kriminalrätin Prohacek mit den Folgen der Flüchtlingskrise im Freistaat …  Mehr

Das Kosmos-Plattenbau-Viertel entstand noch zu DDR-Zeiten. Vor allem die jüngsten Bewohner tun sich sehr schwer, eine Perspektive jenseits von Armut, Frust und dem Gefühl von Abgehängtheit zu finden.

Über drei Millionen Minderjährige gelten in Deutschland als arm. Die lange VOX-Dokumentation beleuch…  Mehr

Chemieunterricht zur besten Sendezeit: Kai Pflaume (rechts) hat sichtlich Freude am Zündeln.

Auf Elyas M'Barek, Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Anna Loos, Jürgen Vogel und Vanessa Mai wartet ein…  Mehr

Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr