Xenius

  • In Tarn bei Toulouse erfahren die "Xenius"-Moderatoren Emilie und Adrian heute von Morgan Poupelin (Mi.) alles über nachhaltiges Angeln. Vergrößern
    In Tarn bei Toulouse erfahren die "Xenius"-Moderatoren Emilie und Adrian heute von Morgan Poupelin (Mi.) alles über nachhaltiges Angeln.
    Fotoquelle: ZDF
  • Mithilfe von Elektrofischerei, bei der kein Fisch zu Schaden kommt, werden die Fische in Tarn bei Toulouse aus dem Wasser geholt und untersucht. Die Biologin Bénédicte Prouff (re.) erklärt den "Xenius"-Moderatoren das Verfahren. Vergrößern
    Mithilfe von Elektrofischerei, bei der kein Fisch zu Schaden kommt, werden die Fische in Tarn bei Toulouse aus dem Wasser geholt und untersucht. Die Biologin Bénédicte Prouff (re.) erklärt den "Xenius"-Moderatoren das Verfahren.
    Fotoquelle: ZDF
  • Forellen sind eine der beliebtesten Fischsorten beim Angeln - und durch ihr rot gepunktetes Muster leicht erkennbar. Vergrößern
    Forellen sind eine der beliebtesten Fischsorten beim Angeln - und durch ihr rot gepunktetes Muster leicht erkennbar.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Online verfügbar von 10/02 bis 12/03, Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 10.02.
08:30 - 09:00


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.

Thema:

Angelsport - Chance für das Ökosystem?

Das Angeln ist direkt hinter dem Fußball die beliebteste Freizeitbeschäftigung der Franzosen. Auch in Deutschland erfreut sich das Hobby zunehmend großer Popularität. Doch welche Auswirkungen hat das Angeln auf unsere aquatischen Ökosysteme? Die beiden "Xenius"-Moderatoren Emilie Langlade und Adrian Pflug machen sich deswegen auf in die Region Midi-Pyrénées. Im Département Tarne begleiten sie Mitglieder eines Anglerverbandes und helfen beim inventarisieren des Fischbestands. Werden Auffälligkeiten festgestellt, ist zum Beispiel das Aussetzen von Jungfischen eine Maßnahme. Aber inwieweit ist das sinnvoll? Welche Fische gehören überhaupt in welche Gewässer? Und: Haben Fische eine Überlebenschance, wenn sie nach dem Fang wieder freigelassen werden? "Xenius" will herauszufinden, ob Angler für die Dezimierung der Fische verantwortlich sind, oder ob sie - vergleichbar mit Förstern - dabei helfen, das ökologische Gleichgewicht aufrechtzuerhalten.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Sendungslogo: "Menschen - das Magazin".

Menschen - das Magazin - Wir helfen

Report | 19.02.2018 | 04:35 - 04:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
BR Logo

BR extra

Report | 19.02.2018 | 04:40 - 05:15 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Das!

DAS!

Report | 19.02.2018 | 05:05 - 05:50 Uhr
3.07/5041
Lesermeinung
News
In "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Mann, der alles verloren hat.

Im ARD-Drama "Fremder Feind" spielt Ulrich Matthes einen Familienvater, der alles verliert und sich …  Mehr

Der Brite Henry Cavill spielt den amerikanischen Superagenten Napoleon Solo. Mit Heldenrollen hat er bereits Erfahrung: Dreimal war er schon als Superman auf der Leinwand zu sehen.

Guy Ritchie hat die Serie "Solo für U.N.C.L.E." unter dem Titel "Codename U.N.C.L.E." als Kinofilm a…  Mehr

Pfarrer Benedikt (Thomas Heinze) hat eine sehr eigene Art, Amelie (Margarita Broich, Mitte) und Lou (Maria Ehrich) Trost zu spenden. Amelie lebt auf, Tochter Lou findet es befremdlich.

Gute-Laune-Angriff auf dem ZDF-"Herzkino"-Sendetermin, wo es sonst fast ausschließlich um die Liebe …  Mehr

Rund 60.000 ehrenamtliche Helfer engagieren sich bundesweit für die Tafeln.

In Deutschland leben rund 15 Millionen Menschen in Armut oder sind unmittelbar von ihr bedroht. Der …  Mehr

Roman Mettler (Martin Rapold) hat als Psychiater eine hohe Verantwortung. Ein Fehler von ihm hat weitreichende Konsequenzen.

Zwei Menschen werden mit den Folgen ihrer Entscheidungen konfrontiert. Wie geht man damit um, schwer…  Mehr