Xenius

  • ""Xenius""-Moderatorin Dörthe probiert ihre medizinischen Fähigkeiten an einer Puppe aus. Vergrößern
    ""Xenius""-Moderatorin Dörthe probiert ihre medizinischen Fähigkeiten an einer Puppe aus.
    Fotoquelle: HR
  • ""Xenius""-Moderator Pierre untersucht die ""Xenius""-Moderatorin alias Patientin Dörthe. Vergrößern
    ""Xenius""-Moderator Pierre untersucht die ""Xenius""-Moderatorin alias Patientin Dörthe.
    Fotoquelle: HR
  • Die ""Xenius""-Moderatoren Dörthe und Pierre dürfen heute ""Patienten"" versorgen. Vergrößern
    Die ""Xenius""-Moderatoren Dörthe und Pierre dürfen heute ""Patienten"" versorgen.
    Fotoquelle: HR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 31.05.
16:45 - 17:10


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.

Thema:

Simulierter Patient - Von der Puppe zum digitalen Zwilling

Simulation spielt in der Medizin eine große Rolle, in der Ausbildung, aber auch im täglichen Geschäft. Ob mit Spezialpuppen oder Computerprogrammen - simuliert werden alle möglichen Szenarien, um Ärzte auf den Ernstfall vorzubereiten oder um Patienten verbesserte Therapien zu ermöglichen. Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre sind heute zu Gast im Studienhospital der Universität Münster, Deutschlands kleinstem Krankenhaus. Hier schlüpfen sie in die Rolle von Medizinstudenten. Als blutige Anfänger lernen sie in einem Crashkurs die Grundlagen bestimmter medizinischer Tätigkeiten kennen und wenden sie direkt an. Zuerst üben sich die "Xenius"-Moderatoren in der überraschend komplizierten Technik des Blutabnehmens - an einem künstlichen Arm. Dann gilt es, bei einer sogenannten Anamnese gleichzeitig empathisch und zielorientiert mit Patientendarstellern zu sprechen. Normalerweise durchlaufen angehende Ärzte solch ein Praxistraining, bevor sie mit echten Patienten konfrontiert werden. Für die medizinischen Laien Dörthe und Pierre wird der Tag im Studienhospital zur Herausforderung. Denn Scheitern gehört hier zum Konzept. Simulation könnte in Zukunft auch bei der Therapie von Krankheiten immer wichtiger werden. Denn das Ausprobieren verschiedener Medikamente kostet viel Zeit - Zeit, die ein Schwerkranker oft nicht mehr hat. Forscher entwickeln jetzt eine Art individuellen digitalen Zwilling, an dem Medikamente und Therapien im Vorfeld simuliert werden können. Liegt in dieser Technologie der Schlüssel zur Heilung?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Logo

Panorama

Report | 31.05.2018 | 01:15 - 01:40 Uhr
5/503
Lesermeinung
ARD Panorama

Panorama

Report | 31.05.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
2.85/5013
Lesermeinung
News
Gehören zu den Kandidaten der neuen RTL-Show "Bachelor in Paradise": Ela, Sebastian und Erika.

Die neue Dating-Show bei RTL soll das Beste aus zwei Welten vereinen: In "Bachelor in Paradise" date…  Mehr

Ist das da Balu verschwommen im Hintergrund? Vermutlich schon: "Mogli" (Start: 25.10.) erzählt "Das Dschungelbuch" neu.

Wie kann sich "Mogli" von "Das Dschungelbuch" abheben? Der erste Trailer lässt vermuten: mit einer d…  Mehr

Die Schauspieler der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", Felix von Jascheroff, Eva Mona Rodekirchen, Lea Marlen Woitack, Niklas Osterloh, Anne Menden, Gamze Senol und Jörn Schlönvoigt durften zwei Wochen lang auf der Ferieninsel Mallorca drehen.

RTL strahlt am 29. Mai 2018 zum dritten Mal eine Folge der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten…  Mehr

Nach 20 Jahren im Koma wacht Mick Brisgau (Henning Baum), ein harter Bulle aus altem Schrot und Korn, wieder auf. Handys, PCs und Internet sind ihm fremd. In einer komplett veränderten Welt muss er sich beruflich und privat neu orientieren.

Was tun, wenn ein Quotentief droht? SAT.1 hat sich für die erneute Ausstrahlung der zweiten Staffel …  Mehr

Vier Staffeln lang war Samu Haber in "The Voice of Germany" Liebling der Fans.

Samu Haber wird vorerst nicht mehr als Coach an der Casting-Show "The Voice of Germany" teilnehmen. …  Mehr