Xenius

  • Wie kommt die Farbe auf die Kleidung? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre dürfen bei Essi Johanna Glomb (li.) und Rasa Weber (re.) ihr eigenes T-Shirt bedrucken. Vergrößern
    Wie kommt die Farbe auf die Kleidung? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre dürfen bei Essi Johanna Glomb (li.) und Rasa Weber (re.) ihr eigenes T-Shirt bedrucken.
    Fotoquelle: NDR
  • In diesem Reagenzglas entsteht Farbstoff aus Algen. Vergrößern
    In diesem Reagenzglas entsteht Farbstoff aus Algen.
    Fotoquelle: NDR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Online verfügbar von 14/07 bis 12/10, Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
arte
Sa., 14.07.
08:05 - 08:30


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Giftgrün oder knallrot, elegant oder lässig - Klamotten gibt es in allen erdenklichen Farben und Formen. Doch was in unserer Kleidung steckt, weiß kaum jemand: Oft sind es schädliche Chemikalien, die unsere Kleidung so schön bunt oder so angenehm geschmeidig machen. Doch wie gefährlich ist das? Kleider machen Leute - diese Redewendung ist inzwischen sogar wissenschaftlich erwiesen. "Xenius" zeigt, dass unser Outfit nicht nur auf andere wirkt, sondern auch auf uns selbst. Macht das Tragen eines Arztkittels etwa schlauer?
Klamotten werden immer schneller und billiger produziert. Deshalb kaufen wir auch immer mehr und schmeißen immer schneller weg. Wie kann man seine Altkleider sinnvoll entsorgen? Und welche Alternativen gibt es zu billig produzierter Massenware? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen zwei junge Modedesignerinnen in Berlin, die nachhaltige Mode entwerfen: Ihre Klamotten sind ganz natürlich und ohne Schadstoffe gefärbt - mit Algen! Wie das geht, dürfen die "Xenius"-Moderatoren selbst ausprobieren und ihr eigenes Algen-Shirt bedrucken.

Thema:

Kleidung - Was steckt in unserer Kleidung?

Giftgrün oder knallrot, elegant oder lässig - Klamotten gibt es in allen erdenklichen Farben und Formen. Doch was in unserer Kleidung steckt, weiß kaum jemand: Oft sind es schädliche Chemikalien, die unsere Kleidung so schön bunt oder so angenehm geschmeidig machen. Doch wie gefährlich ist das? Kleider machen Leute - diese Redewendung ist inzwischen sogar wissenschaftlich erwiesen. "Xenius" zeigt, dass unser Outfit nicht nur auf andere wirkt, sondern auch auf uns selbst. Macht das Tragen eines Arztkittels etwa schlauer? Klamotten werden immer schneller und billiger produziert. Deshalb kaufen wir auch immer mehr und schmeißen immer schneller weg. Wie kann man seine Altkleider sinnvoll entsorgen? Und welche Alternativen gibt es zu billig produzierter Massenware? Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen zwei junge Modedesignerinnen in Berlin, die nachhaltige Mode entwerfen: Ihre Klamotten sind ganz natürlich und ohne Schadstoffe gefärbt - mit Algen! Wie das geht, dürfen die "Xenius"-Moderatoren selbst ausprobieren und ihr eigenes Algen-Shirt bedrucken.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Moderatorin Janina Nottensteiner.

Unser Land

Report | 21.07.2018 | 05:15 - 05:50 Uhr
2.86/5014
Lesermeinung
NDR Das!

DAS!

Report | 21.07.2018 | 05:15 - 06:00 Uhr
3.18/5044
Lesermeinung
BR Logo

Xenius

Report | 21.07.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
3.32/5082
Lesermeinung
News
Jette Joop ist selbst erfolgreiche Unternehmerin. Jetzt gibt sie ihr Wissen weiter.

Designerin Jette Joop möchte jungen Unternehmerinnen in ihrer Show "Jung, weiblich, Boss!" unter die…  Mehr

Radiomoderator, Jurist und Vorbild für einen weltweiten Kinohit: Adrian Cronauer, der mit seinem Slogan "Good Morning, Vietnam" bekannt wurde, ist verstorben.

Der legendäre Radio-DJ Adrian Cronauer ist tot. Aus seinen Kriegs-Erlebnissen wurde 1987 der Film "G…  Mehr

Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr