Xenius

  • Sonnenfinsternis im Planetarium: Die "Xenius"-Moderatoren Emilie (re.) und Adrian (li.) erkunden zusammen mit Christian Theis (Mi.) die Bedeutung der Eklipsen für die Wissenschaft. Vergrößern
    Sonnenfinsternis im Planetarium: Die "Xenius"-Moderatoren Emilie (re.) und Adrian (li.) erkunden zusammen mit Christian Theis (Mi.) die Bedeutung der Eklipsen für die Wissenschaft.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ohne Schutzbrille niemals in die Sonne blicken! (mit im Bild: die "Xenius"-Moderatoren Adrian und Emilie) Vergrößern
    Ohne Schutzbrille niemals in die Sonne blicken! (mit im Bild: die "Xenius"-Moderatoren Adrian und Emilie)
    Fotoquelle: ZDF
  • Astronomie-Enthusiast Christian Theis (Mi.) enthüllt vor den "Xenius"-Moderatoren Adrian (li.) und Emilie (re.) die Geheimnisse der Eklipsen. Vergrößern
    Astronomie-Enthusiast Christian Theis (Mi.) enthüllt vor den "Xenius"-Moderatoren Adrian (li.) und Emilie (re.) die Geheimnisse der Eklipsen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Sonnenfinsternis im Tellurium simuliert: Der kleine Mond steht zwischen Erde und Sonne und wirft seinen Kernschatten auf Australien. Vergrößern
    Sonnenfinsternis im Tellurium simuliert: Der kleine Mond steht zwischen Erde und Sonne und wirft seinen Kernschatten auf Australien.
    Fotoquelle: ZDF
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
arte
Mo., 30.07.
05:50 - 06:15


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Am helllichten Tag wurde es plötzlich dunkel auf der Erde, als sich ein schwarzer Mond vor die Sonne schob. 1999 gab es die letzte totale Sonnenfinsternis in Deutschland, ein Jahrhundertereignis. Und erst 2081 wird es in Deutschland und Frankreich erneut ein solches Spektakel geben.
Ähnlich faszinierend ist es, wenn der Mond genau im Schatten der Erde steht und - wie am 27. Juli 2018 - ein roter Blutmond am Himmel steht: die Mondfinsternis. Was macht die Faszination von Sonnen - und Mondfinsternis aus? Und was kann die Wissenschaft daraus lernen?
Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade erkunden die Eklipsen im ältesten Planetarium der Welt und erfahren, wie diese einst die Wissenschaft revolutioniert haben.

Thema:

Mond - und Sonnenfinsternis - Faszination ihrer Finsternis

Am helllichten Tag wurde es plötzlich dunkel auf der Erde, als sich ein schwarzer Mond vor die Sonne schob. 1999 gab es die letzte totale Sonnenfinsternis in Deutschland, ein Jahrhundertereignis. Und erst 2081 wird es in Deutschland und Frankreich erneut ein solches Spektakel geben. Ähnlich faszinierend ist es, wenn der Mond genau im Schatten der Erde steht und - wie am 27. Juli 2018 - ein roter Blutmond am Himmel steht: die Mondfinsternis. Was macht die Faszination von Sonnen - und Mondfinsternis aus? Und was kann die Wissenschaft daraus lernen? Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade erkunden die Eklipsen im ältesten Planetarium der Welt und erfahren, wie diese einst die Wissenschaft revolutioniert haben.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo, Terra-Xpress

Terra Xpress

Report | 29.07.2018 | 18:30 - 19:00 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
KabelEins Abenteuer Leben am Sonntag

Abenteuer Leben am Sonntag

Report | 29.07.2018 | 22:20 - 00:20 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
MDR Logo

Einfach genial

Report | 30.07.2018 | 05:45 - 06:10 Uhr
2.67/509
Lesermeinung
News
Die Krebsforscherin Jutta Hübner kritisiert, dass viele Verlage mit angeblich neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen hausieren gehen und nebenbei vermeintliche "Heilmittel" bewerben.

Die ARD-Dokumentation "Fake Science – Die Lügenmacher" will zeigen, wie viele Wissenschaftler ihren …  Mehr

Feuerwehren rüsten auf, denn die Gaffer werden immer aggressiver. Sie betreten die Unfallstelle, rücken mit ihrem Smartphone Einsatzkräften und Opfer nach. Das sollen nun eigens angeschaffte Sichtschutzwände verhindern.

Immer wieder werden Ärzte, Polizisten, Feuerwehrleute oder Krankenschwestern bedroht oder gar an der…  Mehr

Pia Kirchhoff (Felicitas Woll) und Oliver von Bodenstein (Tim Bergmann) müssen im Taunus gleich zwei Morde aufklären. Pias Vater (Edgar M. Böhlke) scheint mehr zu wissen, als er sagt.

Im vierten Taunus-Krimi, den das ZDF nun in der Wiederholung zeigt, treffen die Ermittler auf Windkr…  Mehr

Regisseur James Gunn wurde von Disney gefeuert.

"Guardians of the Galaxy"-Regisseur James Gunn ist von Disney entlassen worden – und bekommt nun rei…  Mehr

Nach 30 Bestrahlungen hat Jan Fedder den Krebs besiegt. Jetzt spricht er erstmals öffentlich über seine Erkrankung.

Erst Krebs, dann schwere Brüche an den Beinen: Jan Fedder erzählt, warum er dennoch den Lebensmut ni…  Mehr