Xenius

  • Die ""Xenius""-Moderatoren Caro und Gunnar mit Dr. Jan Lorenz (re.) von der Jacobs University Bremen in charmanter Begleitung vor dem Bremer Hauptbahnhof Vergrößern
    Die ""Xenius""-Moderatoren Caro und Gunnar mit Dr. Jan Lorenz (re.) von der Jacobs University Bremen in charmanter Begleitung vor dem Bremer Hauptbahnhof
    Fotoquelle: BR
  • Die ""Xenius""-Moderatoren Caro und Gunnar mit Testhund Lucy vor dem Bremer Hauptbahnhof Vergrößern
    Die ""Xenius""-Moderatoren Caro und Gunnar mit Testhund Lucy vor dem Bremer Hauptbahnhof
    Fotoquelle: BR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Di., 07.08.
05:50 - 06:15


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Verhält sich der Schwarm intelligenter als es die Schwarmteilnehmer jeweils allein könnten? So etwas wäre dann die "Weisheit der Vielen" oder Schwarmintelligenz. Die "Xenius"-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner sind zusammen mit dem Wissenschaftler Jan Lorenz in Bremen unterwegs, um herauszufinden, ob da etwas dran ist. Sie haben einen Hund dabei und bitten Passanten, dessen Gewicht zu schätzen. Gelingt es so, das richtige Hundegewicht zu ermitteln? Sicherheitshalber steckt in einem geheimen Umschlag der exakt gemessene Wert, den auch Carolin und Gunnar nicht kennen. Die einen sagen 6, die anderen 50 Kilogramm und viele nennen Werte dazwischen. Insgesamt geben mehr als 40 Passanten Schätzungen ab. Jede wird notiert und dann alles mit Hilfe von Jan Lorenz ausgewertet. Das Ergebnis müsste jetzt die "Weisheit der Vielen" widerspiegeln. Das geschätzte Gewicht lautet 26 Kilogramm ... Nur wenn das dem "wahren Gewicht" nahe kommt, hat es mit der Schwarmintelligenz funktioniert. Ob es das tut?

Thema:

Schwarmintelligenz - Die Weisheit der Vielen

Verhält sich der Schwarm intelligenter als es die Schwarmteilnehmer jeweils allein könnten? So etwas wäre dann die "Weisheit der Vielen" oder Schwarmintelligenz. Die "Xenius"-Moderatoren Carolin Matzko und Gunnar Mergner sind zusammen mit dem Wissenschaftler Jan Lorenz in Bremen unterwegs, um herauszufinden, ob da etwas dran ist. Sie haben einen Hund dabei und bitten Passanten, dessen Gewicht zu schätzen. Gelingt es so, das richtige Hundegewicht zu ermitteln? Sicherheitshalber steckt in einem geheimen Umschlag der exakt gemessene Wert, den auch Carolin und Gunnar nicht kennen. Die einen sagen 6, die anderen 50 Kilogramm und viele nennen Werte dazwischen. Insgesamt geben mehr als 40 Passanten Schätzungen ab. Jede wird notiert und dann alles mit Hilfe von Jan Lorenz ausgewertet. Das Ergebnis müsste jetzt die "Weisheit der Vielen" widerspiegeln. Das geschätzte Gewicht lautet 26 Kilogramm ... Nur wenn das dem "wahren Gewicht" nahe kommt, hat es mit der Schwarmintelligenz funktioniert. Ob es das tut?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Mit großer Vorfreude ins neue Haus gezogen, doch dann sorgt der Straßenname für Ärger. "Terra Xpress" zeigt, wie es dazu kommen kann und was dann zu tun ist.

Terra Xpress

Report | 06.08.2018 | 04:30 - 05:00 Uhr
4.5/506
Lesermeinung
ARD FAKT

FAKT

Report | 07.08.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
NDR Weltbilder

Weltbilder

Report | 07.08.2018 | 23:30 - 00:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
News
Sila Sahin und ihr Mann Samuel Radlinger sind Eltern geworden. Den Namen ihres Sohnes verraten sie aber noch nicht.

Sila Sahin und ihr Ehemann Samuel Radlinger sind stolze Eltern eines Sohnes geworden. Via Instagram …  Mehr

Benno Winkler wird von seinen Begleitern ausgeraubt und in der Wüste zurückgelassen. Dietmar Bär ging für die Rolle psychisch und physisch an Grenzen.

Dietmar Bär ist ARD-Zuschauern vor allem als Kommissar Freddy Schenk aus dem Kölner "Tatort" bekannt…  Mehr

Endlich mal ohne Mütze: Terence Hill als Forstkommandant Pietro (ganz rechts) in einer entspannten Stunde auf der Alm seines Freundes Roccia mit (von rechts) der von schwerer Verletzung genesenen Ukrainerin Anya (Catrinel Marlon), Pietros Neffe Giorgio (Gabriele Rossi), Rioccas Tochter Chiara (Claudia Gaffuri) und mit Roccia, dem "Felsen" (Francesco Salvi) selbst.

Das Bayerische Fernsehen zeigt die Episoden der zweiten Staffel "Die Bergpolizei – Ganz nah am Himme…  Mehr

"Tagebuch des Todes": Nachdem er den Doppelmord an seinen Eltern gestanden hat, stellt sich der 18-jährige Benjamin Feller (Kacey Mottet Klein) in Lausanne der Polizei und wird verhaftet. Der Film eröffnet die vierteilige ARTE-Reihe "Schockwellen", die sich um bedrückende Kriminalfälle dreht.

Unter dem Titel "Schockwellen" zeigt ARTE vier Filme, die wirklich geschehene Kriminalfälle thematis…  Mehr

Oliver Geissen sucht in seiner "Ultimativen Chart Show" nach dem "erfolgreichsten Sommerhit aller Zeiten".

Oliver Geissen stellt in seiner "Ultimativen Chart Show" bei RTL die erfolgreichsten Sommerhits alle…  Mehr