Xenius

  • Wie sicher sind unsere Schlösser? "Xenius"-Moderator Adrian versucht, mit dem Dietrich ein einfaches Buntbartschloss zu knacken. Vergrößern
    Wie sicher sind unsere Schlösser? "Xenius"-Moderator Adrian versucht, mit dem Dietrich ein einfaches Buntbartschloss zu knacken.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die ""Xenius""-Moderatorin Emilie und Sebastian Müller, Leiter Forschung und Entwicklung bei ABUS, bauen gemeinsam ein Zylinderschloss zusammen. Vergrößern
    Die ""Xenius""-Moderatorin Emilie und Sebastian Müller, Leiter Forschung und Entwicklung bei ABUS, bauen gemeinsam ein Zylinderschloss zusammen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Die ""Xenius""-Moderatoren Emilie und Adrian machen mit Sicherheitstechniker Albrecht Felgner (Mi.) den Test - kann auch der Laie einfache Zylinderschlösser knacken? Vergrößern
    Die ""Xenius""-Moderatoren Emilie und Adrian machen mit Sicherheitstechniker Albrecht Felgner (Mi.) den Test - kann auch der Laie einfache Zylinderschlösser knacken?
    Fotoquelle: ZDF
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Online verfügbar von 05/12 bis 05/03, Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mi., 05.12.
16:45 - 17:10


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Aufschließen - zuschließen - sichern. Grundlage jedes Schließsystems sind Schlüssel und Schloss. Über Jahrhunderte war der Schlüssel etwas Handfestes. Doch inzwischen gibt es auch dessen digitale Varianten. Kann der mechanische Schlüssel im Gegensatz zu modernen Systemen noch überzeugen? Dafür stellt sich "Xenius"-Moderator Adrian Pflug der Herausforderung, zwei unterschiedliche mechanische Schlösser zu knacken, während "Xenius"-Moderatorin Emilie Langlade Produktion und Neuheiten mechanischer Schlösser unter die Lupe nimmt. Das, was Adrian als Hobbyknacker versucht, übernehmen Profis der VdS Schadenverhütung GmbH in Köln serienmäßig. Für die Industrie testen sie Schlüssel und Schlösser auf ihre Sicherheit. Wenigstens drei Minuten muss ein Schloss Widerstand leisten, um die begehrte Prüfplakette des Instituts zu erhalten. Aber es geht auch ohne den Metallschlüssel. Im Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung arbeitet man an elektronischen Schlössern auf der Grundlage biometrischer Daten. Sie sollen die Zukunft der Schließsysteme sein.

Thema:

Schlüssel - Schließsysteme der Zukunft

Aufschließen - zuschließen - sichern. Grundlage jedes Schließsystems sind Schlüssel und Schloss. Über Jahrhunderte war der Schlüssel etwas Handfestes. Doch inzwischen gibt es auch dessen digitale Varianten. Kann der mechanische Schlüssel im Gegensatz zu modernen Systemen noch überzeugen? Dafür stellt sich "Xenius"-Moderator Adrian Pflug der Herausforderung, zwei unterschiedliche mechanische Schlösser zu knacken, während "Xenius"-Moderatorin Emilie Langlade Produktion und Neuheiten mechanischer Schlösser unter die Lupe nimmt. Das, was Adrian als Hobbyknacker versucht, übernehmen Profis der VdS Schadenverhütung GmbH in Köln serienmäßig. Für die Industrie testen sie Schlüssel und Schlösser auf ihre Sicherheit. Wenigstens drei Minuten muss ein Schloss Widerstand leisten, um die begehrte Prüfplakette des Instituts zu erhalten. Aber es geht auch ohne den Metallschlüssel. Im Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung arbeitet man an elektronischen Schlössern auf der Grundlage biometrischer Daten. Sie sollen die Zukunft der Schließsysteme sein.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins Abenteuer Leben spezial

Abenteuer Leben Spezial - Weltreise zu unseren Lieblingsgerichten

Report | 02.12.2018 | 14:10 - 16:10 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ARD Moderator Andreas Bachmann.

Report München

Report | 04.12.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.67/506
Lesermeinung
ARD Monitor-Logo

Monitor

Report | 06.12.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
3.4/5010
Lesermeinung
News
"Die Freibadclique" (25.11., 20.15 Uhr) aus dem Sommer 1944 (von links): Bubu (Andreas Warmbrunn), Hosenmacher (Laurenz Lerch), Onkel (Jonathan Berlin), Zungenkuss (Joscha Eißen) und Knuffke (Theo Trebs).

Zwölf herausragende Filme an sechs Tagen: Vom 24. bis 29. November, jeweils ab 20.15 Uhr, serviert d…  Mehr

Tennis mit Seifenblasen - funktioniert das wirklich? Tennis-Profi Mona Barthel (Mitte) stellt sich dieser Aufgabe von Fragekind Swantje (zweite von rechts). Die Maus, Eckart von Hirschhausen (zweiter von links) und Tom Bartels sind gespannt auf das Resultat.

In der Samstagabendshow von Eckart von Hirschhausen geht es diesmal ganz schön sportlich zu. Denn im…  Mehr

Das Ermittlerpaar Yvonne (Alice Dwyer) und Heiko Wills (Johann von Bülow) kommt sich bei den gemeinsamen Ermittlungen nicht nur inhaltlich näher.

Das Ehepaar "Herr und Frau Bulle" ermittelt in der neuen Krimi-Reihe gemeinsam. Die Ermittlungen wir…  Mehr

Ein Tsunami am Genfer See? - Das größte Süßwasserreservoir Westeuropas besticht mit seinem Charme knapp zwei Millionen Anwohner - und scharenweise Touristen. Doch viele Bergseen sind vor Tsunamis nicht gefeit. Auch der Genfer See?

Nicht nur in Asien sind meterhohe Tsunamiwellen möglich. Auch am Genfer See gab es im Jahr 563 einen…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr