Xenius

  • Sportwissenschaftler Daniel Carius (re.) erklärt den "Xenius""-Moderatoren Pierre (Mi.) und Dörthe (li.), was im Gehirn passiert, wenn sie ihre Hände benutzen. Vergrößern
    Sportwissenschaftler Daniel Carius (re.) erklärt den "Xenius""-Moderatoren Pierre (Mi.) und Dörthe (li.), was im Gehirn passiert, wenn sie ihre Hände benutzen.
    Fotoquelle: NDR
  • Eine Herausforderung für ""Xenius""-Moderator und Rechtshänder Pierre: Er soll mit links Ball spielen. Die Haube auf dem Kopf misst dabei seine Hirnaktivität. Vergrößern
    Eine Herausforderung für ""Xenius""-Moderator und Rechtshänder Pierre: Er soll mit links Ball spielen. Die Haube auf dem Kopf misst dabei seine Hirnaktivität.
    Fotoquelle: NDR
  • Normalerweise machen die ""Xenius""-Moderatoren Dörthe und Pierre alles mit rechts. Bei einem Basketballspiel testen sie, wie fit ihre linke Hand ist. Vergrößern
    Normalerweise machen die ""Xenius""-Moderatoren Dörthe und Pierre alles mit rechts. Bei einem Basketballspiel testen sie, wie fit ihre linke Hand ist.
    Fotoquelle: NDR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mo., 11.02.
05:45 - 06:10


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Sie sind stark und beweglich, aber auch zart und präzise. Wir können mit ihnen sprechen, schreiben und manche Menschen können mit ihnen sogar lesen. Unsere Hände sind vielseitig einsetzbar und wir sind täglich auf sie angewiesen. Doch wie funktionieren unsere Hände genau und warum fallen uns manche Dinge mit der einen Hand leichter als mit der anderen? "Xenius"-Sendungen moderieren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard zwar mit links, aber die meisten praktischen Sachen erledigen sie lieber mit rechts. Denn wie 90 Prozent der Menschen sind auch sie Rechtshänder. In dieser Folge müssen die beiden umdenken: Basketball und Tischtennis mit links stehen auf ihrem Tagesplan. Sportwissenschaftler Daniel Carius misst, welche Gehirnregionen dabei aktiviert werden. Trainieren wir mit der Hand auch unser Gehirn? Fest steht: Unsere Hände sind Präzisionswerkzeuge, auf die wir bei fast allen Tätigkeiten im Alltag angewiesen sind. Häufig werden wir uns ihrer Bedeutung erst bewusst, wenn wir sie nicht mehr wie gewohnt benutzen können. Welche Handkrankheiten gibt es und wie pflegen wir unsere Hände richtig? "Xenius" gibt handfeste Tipps.

Thema:

Hände - So funktioniert das Wunderwerkzeug Hand

Sie sind stark und beweglich, aber auch zart und präzise. Wir können mit ihnen sprechen, schreiben und manche Menschen können mit ihnen sogar lesen. Unsere Hände sind vielseitig einsetzbar und wir sind täglich auf sie angewiesen. Doch wie funktionieren unsere Hände genau und warum fallen uns manche Dinge mit der einen Hand leichter als mit der anderen? "Xenius"-Sendungen moderieren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard zwar mit links, aber die meisten praktischen Sachen erledigen sie lieber mit rechts. Denn wie 90 Prozent der Menschen sind auch sie Rechtshänder. In dieser Folge müssen die beiden umdenken: Basketball und Tischtennis mit links stehen auf ihrem Tagesplan. Sportwissenschaftler Daniel Carius misst, welche Gehirnregionen dabei aktiviert werden. Trainieren wir mit der Hand auch unser Gehirn? Fest steht: Unsere Hände sind Präzisionswerkzeuge, auf die wir bei fast allen Tätigkeiten im Alltag angewiesen sind. Häufig werden wir uns ihrer Bedeutung erst bewusst, wenn wir sie nicht mehr wie gewohnt benutzen können. Welche Handkrankheiten gibt es und wie pflegen wir unsere Hände richtig? "Xenius" gibt handfeste Tipps.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Logo

Kaffee oder Tee

Report | 19.02.2019 | 16:05 - 17:00 Uhr
3.48/5031
Lesermeinung
WDR Hier und Heute - Logo

Hier und heute

Report | 19.02.2019 | 16:05 - 18:00 Uhr
3.79/5048
Lesermeinung
3sat Logo

nano

Report | 19.02.2019 | 18:30 - 19:00 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Seit ihrem Gewinn beim ESC 2010 in Oslo gilt Lena Meyer-Landrut als das ewige Eurovions-Darling Deutschlands.

Beim ESC-Vorentscheid hoffen sieben Acts darauf, Deutschland beim Eurovision Song Contest vertreten …  Mehr

Thomas Hitzlsperger beendet seine Tätigkeit als TV-Experte bei den Fußball-Live-Übertragungen der ARD. Das gab der Sender in einer Pressemitteilung bekannt.

Die ARD und Thomas Hitzlsperger beenden ihre Zusammenarbeit. Der frühere Profi hatte als TV-Experte …  Mehr

Der Streamingboom ist noch lange nicht vorbei: abermals war im vergangenen Quartal ein Kunden-Anstieg zu vermelden.

Der Streaming-Boom nimmt kein Ende: Laut einer aktuellen Studie der GfK war für die VoD-Anbieter im …  Mehr

Die drei "Dreamdates" führen den "Bachelor" Andrej (hier mit Eva) und seine drei Ladies nach Kuba.

Es wird ernst beim "Bachelor": Mit den drei verbliebenen Frauen verbringt Andrej traumhafte Dates, e…  Mehr

Rami Malek verkörpert in "Bohemian Rhapsody" überzeugend den Frontmann der Rockband Queen und wurde als Bester Hauptdarsteller für einen Academy Award nominiert.

Kein Moderator, dafür aber ein spektakuläre Musik-Act: Queen wird live bei den Oscars 2019 performen…  Mehr