Xenius

  • Sportwissenschaftler Daniel Carius (re.) erklärt den "Xenius""-Moderatoren Pierre (Mi.) und Dörthe (li.), was im Gehirn passiert, wenn sie ihre Hände benutzen. Vergrößern
    Sportwissenschaftler Daniel Carius (re.) erklärt den "Xenius""-Moderatoren Pierre (Mi.) und Dörthe (li.), was im Gehirn passiert, wenn sie ihre Hände benutzen.
    Fotoquelle: NDR
  • Eine Herausforderung für ""Xenius""-Moderator und Rechtshänder Pierre: Er soll mit links Ball spielen. Die Haube auf dem Kopf misst dabei seine Hirnaktivität. Vergrößern
    Eine Herausforderung für ""Xenius""-Moderator und Rechtshänder Pierre: Er soll mit links Ball spielen. Die Haube auf dem Kopf misst dabei seine Hirnaktivität.
    Fotoquelle: NDR
  • Normalerweise machen die ""Xenius""-Moderatoren Dörthe und Pierre alles mit rechts. Bei einem Basketballspiel testen sie, wie fit ihre linke Hand ist. Vergrößern
    Normalerweise machen die ""Xenius""-Moderatoren Dörthe und Pierre alles mit rechts. Bei einem Basketballspiel testen sie, wie fit ihre linke Hand ist.
    Fotoquelle: NDR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
arte
Mo., 11.02.
05:45 - 06:10


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Sie sind stark und beweglich, aber auch zart und präzise. Wir können mit ihnen sprechen, schreiben und manche Menschen können mit ihnen sogar lesen. Unsere Hände sind vielseitig einsetzbar und wir sind täglich auf sie angewiesen. Doch wie funktionieren unsere Hände genau und warum fallen uns manche Dinge mit der einen Hand leichter als mit der anderen? "Xenius"-Sendungen moderieren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard zwar mit links, aber die meisten praktischen Sachen erledigen sie lieber mit rechts. Denn wie 90 Prozent der Menschen sind auch sie Rechtshänder. In dieser Folge müssen die beiden umdenken: Basketball und Tischtennis mit links stehen auf ihrem Tagesplan. Sportwissenschaftler Daniel Carius misst, welche Gehirnregionen dabei aktiviert werden. Trainieren wir mit der Hand auch unser Gehirn? Fest steht: Unsere Hände sind Präzisionswerkzeuge, auf die wir bei fast allen Tätigkeiten im Alltag angewiesen sind. Häufig werden wir uns ihrer Bedeutung erst bewusst, wenn wir sie nicht mehr wie gewohnt benutzen können. Welche Handkrankheiten gibt es und wie pflegen wir unsere Hände richtig? "Xenius" gibt handfeste Tipps.

Thema:

Hände - So funktioniert das Wunderwerkzeug Hand

Sie sind stark und beweglich, aber auch zart und präzise. Wir können mit ihnen sprechen, schreiben und manche Menschen können mit ihnen sogar lesen. Unsere Hände sind vielseitig einsetzbar und wir sind täglich auf sie angewiesen. Doch wie funktionieren unsere Hände genau und warum fallen uns manche Dinge mit der einen Hand leichter als mit der anderen? "Xenius"-Sendungen moderieren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard zwar mit links, aber die meisten praktischen Sachen erledigen sie lieber mit rechts. Denn wie 90 Prozent der Menschen sind auch sie Rechtshänder. In dieser Folge müssen die beiden umdenken: Basketball und Tischtennis mit links stehen auf ihrem Tagesplan. Sportwissenschaftler Daniel Carius misst, welche Gehirnregionen dabei aktiviert werden. Trainieren wir mit der Hand auch unser Gehirn? Fest steht: Unsere Hände sind Präzisionswerkzeuge, auf die wir bei fast allen Tätigkeiten im Alltag angewiesen sind. Häufig werden wir uns ihrer Bedeutung erst bewusst, wenn wir sie nicht mehr wie gewohnt benutzen können. Welche Handkrankheiten gibt es und wie pflegen wir unsere Hände richtig? "Xenius" gibt handfeste Tipps.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo Menschen das magazin

Menschen - das Magazin

Report | 16.02.2019 | 10:35 - 10:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
WDR Logo

Quarks - Blauer Planet - Wie wir die Meere retten können

Report | 16.02.2019 | 11:00 - 11:30 Uhr
3.96/5024
Lesermeinung
MDR Logo

Echt - Ausgekohlt - Teure Träume

Report | 16.02.2019 | 11:45 - 12:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die junge Ärztin (Sandrine Kiberlain) ist sowohl für ihren Sohn als auch für den temporären Gast eine Freundin mit offenem Ohr.

Der Regisseur des Films "Mit Siebzehn" ist über 70 Jahre alt. Dennoch versteht er es, auf natürliche…  Mehr

Katja Schnabel nimmt Campino zum Aquatraining mit.

VOX strahlt acht neue Folgen der Doku-Reihe "Die Pferdeprofis" aus. Neben Katja Schnabel trainiert a…  Mehr

Die Freiheitsstatue begrüßt heute noch jedes Schiff bei seiner Einfahrt in New York. Viele Millionen Menschen verließen im 19. Jahrhundert ihre europäische Heimat, um in Amerika Fuß zu fassen.

Mit der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus begann eine bis heute beispiellose Siedlungswel…  Mehr

Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Reality-Star bis zuletzt: Jens Büchner ließ sich bis kurz vor seinem Tod von Kameras begleiten. In d…  Mehr

Fällt das "Pirates of the Caribbean"-Reboot ins Wasser?

Die Autoren von "Deadpool" sollten das "Pirates of the Caribbean"-Franchise mit einem Reboot neu bel…  Mehr