Xenius

  • Sie müssen weg! 1.000 Pythons sind von einer Schlangenfarm ausgebüxt und haben sich innerhalb weniger Jahre verdreißigfacht. Eine stetig wachsende Gefahr für Mensch und Tierwelt Vergrößern
    Sie müssen weg! 1.000 Pythons sind von einer Schlangenfarm ausgebüxt und haben sich innerhalb weniger Jahre verdreißigfacht. Eine stetig wachsende Gefahr für Mensch und Tierwelt
    Fotoquelle: NDR
  • Das muss weg! Gefährlicher Weltraumschrott umkreist unsere Erde. Wie wir ihn loswerden, ist für Wissenschaftler eine sehr drängende Frage. Vergrößern
    Das muss weg! Gefährlicher Weltraumschrott umkreist unsere Erde. Wie wir ihn loswerden, ist für Wissenschaftler eine sehr drängende Frage.
    Fotoquelle: NDR
  • Das muss weg! Zusammen mit der Umweltaktivistin Fanny Vismara (2.v.l.) starten die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg (3.v.r.) und Pierre Girard (3.v.l.) eine "Plastik-Attacke" in einem Pariser Supermarkt. Vergrößern
    Das muss weg! Zusammen mit der Umweltaktivistin Fanny Vismara (2.v.l.) starten die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg (3.v.r.) und Pierre Girard (3.v.l.) eine "Plastik-Attacke" in einem Pariser Supermarkt.
    Fotoquelle: NDR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Online verfügbar von 14/06 bis 12/09
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
Altersfreigabe
16+
arte
Fr., 14.06.
16:55 - 17:20


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Ob Schrott im Weltall, explosive Munition aus dem Zweiten Weltkrieg oder Tiere, die wir an Orte gebracht haben, an die sie nicht gehören - es gibt viele dringende und gefährliche Probleme, die wir lösen müssen, aber wie?
Rund 1,6 Millionen Tonnen Munition liegen nach Schätzungen von Experten auf dem Grund von Nord- und Ostsee. Ihre Entsorgung ist für die Taucher ein lebensgefährlicher Job. Noch ist dafür keine ausreichende Lösung gefunden. Genauso wenig wie für Weltraumschrott, der im All seine Bahnen zieht. Zum Beispiel alte Satelliten, ausgebrannte Raketenantriebe, verlorene Werkzeuge von Astronauten.
Verpackungsmüll ist ein weiteres Problem unserer Zeit. Denn einfach alles recyceln - das funktioniert nicht. Es muss sich etwas ändern, findet die Französin Fanny Vismara: Sie koordiniert die Bewegung "Plastic Attack", die mit Protestaktionen in Supermärkten das Augenmerk der Konsumenten auf die Vermüllung des Planeten lenken will. Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen sie und ihre Mitstreiter in einem Pariser Supermarkt. Dabei erfahren sie, wie sie Plastikmüll vermeiden können und welche Alternativprodukte es gibt.

Thema:

Menschengemachte Probleme

Ob Schrott im Weltall, explosive Munition aus dem Zweiten Weltkrieg oder Tiere, die wir an Orte gebracht haben, an die sie nicht gehören - es gibt viele dringende und gefährliche Probleme, die wir lösen müssen, aber wie? Rund 1,6 Millionen Tonnen Munition liegen nach Schätzungen von Experten auf dem Grund von Nord- und Ostsee. Ihre Entsorgung ist für die Taucher ein lebensgefährlicher Job. Noch ist dafür keine ausreichende Lösung gefunden. Genauso wenig wie für Weltraumschrott, der im All seine Bahnen zieht. Zum Beispiel alte Satelliten, ausgebrannte Raketenantriebe, verlorene Werkzeuge von Astronauten. Verpackungsmüll ist ein weiteres Problem unserer Zeit. Denn einfach alles recyceln - das funktioniert nicht. Es muss sich etwas ändern, findet die Französin Fanny Vismara: Sie koordiniert die Bewegung "Plastic Attack", die mit Protestaktionen in Supermärkten das Augenmerk der Konsumenten auf die Vermüllung des Planeten lenken will. Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard treffen sie und ihre Mitstreiter in einem Pariser Supermarkt. Dabei erfahren sie, wie sie Plastikmüll vermeiden können und welche Alternativprodukte es gibt.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Logo

Panorama

Report | 13.06.2019 | 21:45 - 22:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Schäfer mit seiner Herde auf dem Deich bei Voerde am Niederrhein.

Grenzenloser Niederrhein

Report | 14.06.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die französische Schriftstellerin Marie Darrieussecq

Babel Express

Report | 15.06.2019 | 05:20 - 05:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury bewertet eine der imposanten Kreationen bei "Das große Backen – Die Profis".

Erst Hobbybäcker, dann Promis, nun Profis: Bei SAT.1 startet eine neue Ausgabe von "Das große Backen…  Mehr

Im Mittelpunkt: Mena Massoud tritt mit seiner Hauptrolle in "Aladdin" aus dem Schatten ins Licht.

Als Kind liebte er Will Smith – nun spielt Mena Massoud an der Seite des Hollywoodstars in der Realf…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Zu seinem 45. Geburtstag empfängt "Affenkönig" Wolfi (Hans-Jochen Wagner) seine einst besten Freunde in seinem protzigen Eigenheim.

"Affenkönig" Wolf lädt zu seinem 45. Geburtstag seine drei besten Freunde vergangener Berliner Tage …  Mehr