Xenius

"Xenius"-Moderatorin Emilie (re.) klettert und wird dabei von Kollege Adrian (Mi.) gesichert, während Matthias Stöcker (li.) alles kontrolliert. Vergrößern
"Xenius"-Moderatorin Emilie (re.) klettert und wird dabei von Kollege Adrian (Mi.) gesichert, während Matthias Stöcker (li.) alles kontrolliert.
Fotoquelle: WDR
Report, Infomagazin
Xenius

Infos
Online verfügbar von 17/07 bis 15/10, Mehr zu den einzelnen Themen unter: www.arte.tv/xenius
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
16+
arte
Mi., 17.07.
06:40 - 07:10


Unterwegs mit dem Wissensmobil ist das Magazin ständig auf der Suche nach aktuellen Themen aus Naturwissenschaft und Forschung. Den Zuschauer erwarten viele spannende Begegnungen mit Wissenschaftlern.
Sportklettern, Bouldern, Klettersteige - Bergsport liegt voll im Trend. Lange galten Kletterer als Individualisten und waghalsige Einzelgänger. Heute schießen Kletterhallen wie Pilze aus dem Boden. Und immer mehr Kletterbegeisterte zieht es auch an den echten Fels. "Xenius" will wissen: Was ist so faszinierend am Klettern und wie gefährlich ist es? Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade wagen sich in Europas größtem Sportklettergebiet, dem Frankenjura, selbst an den Fels. Emilie muss beim Klettern ihre Höhenangst überwinden. Adrian sichert sie und trägt damit die Verantwortung für sie. Die Profikletterin Barbara Zangerl erzählt in "Xenius", was für sie die Faszination am Klettern ausmacht und wie es für sie zuerst zur Gefahr für ihre Gesundheit und dann zur Heilung wurde. "Xenius" zeigt auch, warum das Fallen zum Klettern dazugehört, welche Gefahren dabei entstehen können und wie man es üben kann, um sich dabei nicht zu verletzen. Außerdem begleitet "Xenius" die Bergwacht Bad Hindelang im Allgäu bei einer Rettungsübung aus einem Klettersteig.

Thema:

Faszination Klettern: Wie gefährlich ist der Trendsport?

Sportklettern, Bouldern, Klettersteige - Bergsport liegt voll im Trend. Lange galten Kletterer als Individualisten und waghalsige Einzelgänger. Heute schießen Kletterhallen wie Pilze aus dem Boden. Und immer mehr Kletterbegeisterte zieht es auch an den echten Fels. "Xenius" will wissen: Was ist so faszinierend am Klettern und wie gefährlich ist es? Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade wagen sich in Europas größtem Sportklettergebiet, dem Frankenjura, selbst an den Fels. Emilie muss beim Klettern ihre Höhenangst überwinden. Adrian sichert sie und trägt damit die Verantwortung für sie. Die Profikletterin Barbara Zangerl erzählt in "Xenius", was für sie die Faszination am Klettern ausmacht und wie es für sie zuerst zur Gefahr für ihre Gesundheit und dann zur Heilung wurde. "Xenius" zeigt auch, warum das Fallen zum Klettern dazugehört, welche Gefahren dabei entstehen können und wie man es üben kann, um sich dabei nicht zu verletzen. Außerdem begleitet "Xenius" die Bergwacht Bad Hindelang im Allgäu bei einer Rettungsübung aus einem Klettersteig.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF sonntags  -  TV fürs Leben

sonntags

Report | 21.07.2019 | 09:03 - 09:30 Uhr (noch 15 Min.)
3.14/5014
Lesermeinung
ProSieben Galileo

Galileo

Report | 21.07.2019 | 09:55 - 11:00 Uhr
3.35/50138
Lesermeinung
BR quer-Moderator Christoph Süß.

quer

Report | 21.07.2019 | 12:00 - 12:45 Uhr
3.28/5054
Lesermeinung
News
Bregenzer Festapiele 2019: In der Neuinszenierung von Verdis "Rigoletto" entsteigt ein Narr dem Wasser und öffnet seine Augen.

Neues Ambiente für einen Klassiker von Giuseppe Verdi: Rigoletto scheint für die Bregenzer Festspiel…  Mehr

Bislang ist der Mensch nur im Science-Fiction auf dem Mars gelandet. Doch in wenigstens 15 Jahren könnte der erste Flug zum roten Planeten Realität werden.

In zehn bis 15 Jahren wird der erste Mensch den Mars betreten, glaubt der ehemalige Astronaut Ulrich…  Mehr

Polizisten wie Thomas und Katharina achten in Stuttgart auf die Einhaltng von Recht und Ordnung.

Individuelle Ermittler mit Lokalkolorit, die der Zuschauer bei der Arbeit erlebt, sind am Sonntagabe…  Mehr

Thorsten Lannert (Richy Müller) braucht für die Ermittlung im Stau die Unterstützung der Schutzpolizei. Einsatzleiter Stolle (Bernd Gnann) und Polizistin Schreier helfen bei der Begutachtung der Autos und der Befragung der Fahrer.

In einer Stuttgarter Wohnstraße liegt ein totes Mädchen. Unfall oder Mord? Wer auch immer es war, er…  Mehr

Sie leisteten große Dienste für die NASA, wurden dafür aber erst spät gewürdigt: Dorothy Vaughan (Octavia Spencer, rechts), Katherine Johnson (Taraji P. Henson, Mitte) und Mary Jackson (Janelle Monáe).

Die drei Heldinnen von "Hidden Figures" müssen sich nicht nur als Schwarze in einer weißen Welt, son…  Mehr