Xenius

  • Dr. Thomas Harder (li.) vom Robert Koch-Institut erklärt den "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre, wie ein Impfstoff funktioniert. Vergrößern
    Dr. Thomas Harder (li.) vom Robert Koch-Institut erklärt den "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre, wie ein Impfstoff funktioniert.
    Fotoquelle: © Labo M Foto: WDR
  • Zusammen mit Dr. Thomas Harder (Mi.) vom Robert Koch-Institut sammeln die "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre Argumente. Vergrößern
    Zusammen mit Dr. Thomas Harder (Mi.) vom Robert Koch-Institut sammeln die "Xenius"-Moderatoren Dörthe und Pierre Argumente.
    Fotoquelle: © Labo M Foto: WDR
  • X:enius Vergrößern
    X:enius
    Fotoquelle: © Arte
  • Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg Vergrößern
    Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg
Info, Wissen
Xenius

Infos
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
arte
Sa., 23.05.
07:40 - 08:10
Folge 8, Impfen: Wie wichtig ist es?


Mumps, Masern, Röteln - die meisten Kinder in Deutschland und Frankreich werden keine dieser Krankheiten bekommen. Der Grund: Sie sind geimpft. Die Gesundheitsbehörden geben in beiden Ländern eine Liste von Krankheiten heraus, gegen die man impfen soll. Und die wird von Jahr zu Jahr länger: In Deutschland empfiehlt die Ständige Impfkommission Kinder gegen mindestens 13 Krankheiten impfen zu lassen. In Frankreich sind es nur elf, aber dafür gilt hier sogar eine Impfpflicht. Das heißt: Ungeimpfte Kinder dürfen nicht in die Krippe und Kita. Ein Gesetz, das in Frankreich kritisch gesehen wird. Sollte der Staat Impfungen wirklich verpflichtend verschreiben? Immerhin konnten durch sie schon viele Leben gerettet werden, aber sie bergen auch Risiken, sagen Kritiker. Wie viel Impfung muss wirklich sein? "Xenius" besucht eine Region in Südfrankreich, in der die Impfquote besonders niedrig ist. In der öko-bewegten Region rund um das Städtchen Die stehen viele Menschen Impfungen kritisch gegenüber. Auch die Wissenschaftsjournalistin Lise Barnéoud hat das Thema lange Zeit ignoriert. Doch dann kommt es in Die zu einer Masernepidemie, sie und ihre kleine Tochter erkranken. Lise beginnt daraufhin zu recherchieren, sie will verstehen, was für und was gegen das Impfen spricht. Auch in Deutschland kommt es immer wieder zu Masernepidemien. Was viele nicht wissen: Die Spätfolgen von Masern können dramatisch sein, sogar bis zum Tod führen. Wie lassen sich solche Ausbrüche verhindern?

Thema:

Thema: Impfen: Wie wichtig ist es?



Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Sat.1 Gold Lenßen klärt auf kompakt

Lenßen klärt auf KOMPAKT

Info | 02.06.2020 | 04:25 - 04:35 Uhr
/500
Lesermeinung
n-tv Logo n-tv Telebörse

Telebörse

Info | 02.06.2020 | 11:40 - 12:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
Spiegel Geschichte Picture Shows: Dr. Charlotte Roberts inspecting a skeleton

Aufgedeckt: Geheimnisse des Altertums - Die Skelette von York

Info | 02.06.2020 | 13:00 - 13:45 Uhr
3.8/505
Lesermeinung
News
Hollywoodstar Patrick Dempsey hat die Corona-Krise ins Grübeln gebracht: "Auf einmal hat man Zeit, zu überlegen, was wirklich wichtig ist im Leben. Sind die materiellen Dinge, die wir ständig wollen, die Antwort auf Glück? Oder ist es im Grunde genommen das Einfache: Mit der Familie zusammen zu sein, gemeinsam das Abendessen vorzubereiten, sich Liebe und Zuneigung schenken?"

Patrick Dempsey präsentiert sich im Interview zu seiner neuen Serie "Devils" von der nachdenklichen …  Mehr

In "Das grenzt an Liebe" können die beiden Alt-Hollywoodstars Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen, während die Komödie an sich etwas altbacken daherkommt.

Diane Keaton und Michael Douglas überzeugen zwar auf ganzer Linie, dennoch bleibt "Das grenzt an Lie…  Mehr

Gary Oldman erhielt für seine bemerkenswerte Darstellung von Winston Churchill den Oscar.

Während des Zweiten Weltkriegs wird der knorrige und wenig beliebte Winston Churchill britischer Pre…  Mehr

Dreimal am späten Abend ermittelt im Ersten Kommissar Piet Van der Valk (Marc Warren) mit klarer Kante. Er ist ein Teamspieler, aber eben auch ein Zyniker, der von Politik nicht viel hält.

Die ARD schickt einen neuen Ermittler ins Rennen: Kommissar Van der Valk arbeitet in Amsterdam und h…  Mehr

Mit "Mission: Impossible - Fallout" übernahm Tom Cruise zum sechsten Mal seine Paraderolle als Agent Ethan Hunt - und drehte den Großteil seiner Stunts selbst.

Bei den Dreharbeiten zum sechsten Teil der "Mission: Impossible"-Reihe brach sich Tom Cruise den Knö…  Mehr