Xenius: Gletscherforschung
Info, Wissen • 14.10.2021 • 09:45 - 10:15
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Wissen

Xenius: Gletscherforschung

Das ewige Eis schmilzt - in früheren Jahrhunderten hätten sich die Menschen in den Alpen darüber gefreut, denn die Gletscher waren eine massive Bedrohung für sie. Heute ist es anders: Gletscher sind Touristenmagneten und sorgen für den Lebensunterhalt der Alpenbewohner. Aber wie lange noch? Im Winter 2018/19 hatte es besonders viel geschneit - konnte das die Gletscherschmelze etwas verlangsamen? Das untersuchen Wissenschaftler bei der Vermessung der Gletscher im Tiroler Ötztal in Österreich. Die Xenius-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen die Innsbrucker Gletscherforscher Andrea Fischer und Martin Stocker-Waldhuber. Die führen sie hinein in eine Gletscherhöhle im Tiroler Stubai. Im Inneren der Höhle finden sie jahrhundertealtes Eis, das wertvolle Daten aus der Vergangenheit birgt. Doch die Forscher müssen sich beeilen, denn ihr Forschungsobjekt schmilzt dahin. Dabei sind sie nicht zimperlich: Mit der Motorsäge holen sie sich große Stücke aus dem Eis und analysieren sie.
Das beste aus dem magazin
Rolf Kasparek.
HALLO!

Rolf Kasparek: Seit vier Dekaden auf der Welle des Erfolgs

Die Hamburger Band Running Wild bringt mit "Blood On Blood" ihr mittlerweile 17. Album auf den Markt. Kapitän Rolf Kasparek stieg kurz von seinem Schiff, um uns Rede und Antwort zu stehen.
Gesundheit

So verhindern Sie eingewachsene Haare

Die Freude an glatt rasierter Haut ist nur von kurzer Dauer, wenn es nach der Haarentfernung zu eingewachsenen Haaren kommt.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

Was tun bei schlechtem Atem?

Mundgeruch und ein metallischer Geschmack im Mund – was könnte dahinterstecken? Dr. Carsten Lekutat klärt auf.
Das Schloss Weesenstein.
Nächste Ausfahrt

Pirna: Schloss Weesenstein

Auf der A 17 von Dresden zur tschechischen Grenze steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Schloss Weesenstein".
Gewinnspiele

Ski-Spaß im Zillertal

Winterzeit ist Ski-Zeit: Mit dem Zillertaler Superskipass hat man auf den gesamten 542 Pistenkilometern in den vier Großraumskigebieten im Zillertal freie Fahrt.
Anzeige Anzeige

Tipp: So genießen Sie doppelt Urlaub

Entdecken Sie doppelte Urlaubsfreude mit den neuen Mein Schiff Kombi-Reisen und verbinden Sie einen erholsamen Badeurlaub mit einer erlebnisreichen Kreuzfahrt.