Xenius: Honigbienen

  • Diese Bienenkönigin wird zusammen mit den anderen Bienen auf den Dächern von Berlin in die von den "Xenius"-Moderatoren selbst gebaute Bienenbox einziehen. Vergrößern
    Diese Bienenkönigin wird zusammen mit den anderen Bienen auf den Dächern von Berlin in die von den "Xenius"-Moderatoren selbst gebaute Bienenbox einziehen.
    Fotoquelle: © BR/Bilderfest / Diese Bienenkönigin wird zusammen mit den anderen Bienen auf den Dächern von Berlin in die von den "Xenius"-Moderatoren selbst gebaute Bienenbox einziehen.
  • Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen Andreas Bauer und Marie Fröhlich (v.l.) von Stadtbienen e.V. über den summenden Dächern von Berlin. Vergrößern
    Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen Andreas Bauer und Marie Fröhlich (v.l.) von Stadtbienen e.V. über den summenden Dächern von Berlin.
    Fotoquelle: © BR/Bilderfest / Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen Andreas Bauer und Marie Fröhlich (v.l.) von Stadtbienen e.V. über den summenden Dächern von Berlin.
  • Über den summenden Dächern von Berlin treffen die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled (re.) und Gunnar Mergner (2.v.r.) die jungen Stadtimker Andreas Bauer (2.v.l.) und Marie Fröhlich (li.) und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Bienenhauses. Vergrößern
    Über den summenden Dächern von Berlin treffen die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled (re.) und Gunnar Mergner (2.v.r.) die jungen Stadtimker Andreas Bauer (2.v.l.) und Marie Fröhlich (li.) und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Bienenhauses.
    Fotoquelle: © BR/Bilderfest / Über den summenden Dächern von Berlin treffen die ?Xenius?-Moderatoren Caroline du Bled (re.) und Gunnar Mergner (2.v.r.) die jungen Stadtimker Andreas Bauer (2.v.l.) und Marie Fröhlich (li.) und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Biene
  • Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg Vergrößern
    Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg
Info, Wissen
Xenius: Honigbienen

Infos
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 12.09.
06:15 - 06:40


Weltweit sterben die Bienen. Auch wenn Wissenschaftler fieberhaft an den Ursachen forschen, gibt es bislang wenige erfolgreiche Strategien, die das Überleben der für uns so wichtigen Insekten sichern. Das Bienensterben ist ein ökologisches Problem, das unsere Gesellschaft lösen muss. Monokulturen und Pestizide in der Landwirtschaft sowie die gefürchtete Varroamilbe belasten die Bienen stark. Könnte der urbane Raum ihnen ein neues Habitat bieten, wo sie ohne die Belastungen aus der Landwirtschaft leben können? Tatsächlich gelten die blühenden Dachterrassen, Balkone und Parks in den Städten als neue Rückzugsorte für die Honigbiene. Über den summenden Dächern von Berlin treffen die "Xenius"-Moderatoren junge Stadtimker und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Bienenhauses. Inzwischen bietet ihr Verein deutschlandweit Imkerkurse an und versorgt Neueinsteiger mit kleinen Bienenkästen für den Balkon. Könnte eine neue Generation engagierter Imker helfen, die Honigbienen zu retten?

Thema:

Thema: Honigbienen: Rettung in Sicht?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Die aus Asien stammende Hornisse Vespa velutina wurde 2004 im Raum Bordeaux erstmals in Europa nachgewiesen. Wahrscheinlich wurde sie in einem Blumentopf aus China importiert.

Xenius: Hornissen - Harmlos und doch gefürchtet

Info | 19.09.2019 | 16:45 - 17:10 Uhr
3/502
Lesermeinung
ARD Wissenschaftler können viele Größen messen - doch beim Geruch wird es schwierig. Susanne Holst stellt bei "Wissen vor acht - Mensch" Ansätze vor, wie Düfte und Gerüche trotz ihres komplexen Charakters kategorisiert und damit vergleichbar gemacht werden sollen.

Wissen vor acht - Mensch

Info | 19.09.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Moderation: Dennis Wilms

odysso - Wissen im SWR - Schatzsuche in Deutschland

Info | 19.09.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Jessica Jaymes ist überraschend im Alter von nur 43 Jahren verstorben. Die Todesursache ist noch unklar.

Jessica Jaymes, Star der US-Erotikbranche, wurde leblos in ihrem Haus aufgefunden. Die Todesursache …  Mehr

Alec und Hilaria Baldwin erwarten ihr fünftes gemeinsames Kind.

Gibt es doch noch ein Happy End für Alec und Hilaria Baldwin? Erst im April hatte die Ehefrau des Sc…  Mehr

Die Wiesn zieht jährlich zahlreiche Menschen an - 2018 waren es 6,3 Millionen Besucher. Diese tranken 7,5 Millionen Liter Bier und verspeisten 124 Ochsen.

Das 186. Oktoberfest in München beginnt am 21. September 2019. Wer aus der Ferne etwas vom Wiesn-Tre…  Mehr

"Wir Deutschen sind Weltmeister im Recycling. Stimmt das?" - RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff wollte es genau wissen und schreckte auch vor einem neuerlichen Selbstversuch nicht zurück.

In einer RTL-Reportage klärt Jenke von Wilmsdorff über die Hintergründe und verheerenden Folgen des …  Mehr

Die Serienadaption von J.R.R. Tolkiens "Herr der Ringe"-Trilogie wird wie die ursprünglichen Filme in Neuseeland gedreht.

Die drei Teile von "Herr der Ringe" zählen zu den besten Filmen weltweit. Nun wird die Serienadaptio…  Mehr