Xenius: Honigbienen

  • Diese Bienenkönigin wird zusammen mit den anderen Bienen auf den Dächern von Berlin in die von den "Xenius"-Moderatoren selbst gebaute Bienenbox einziehen. Vergrößern
    Diese Bienenkönigin wird zusammen mit den anderen Bienen auf den Dächern von Berlin in die von den "Xenius"-Moderatoren selbst gebaute Bienenbox einziehen.
    Fotoquelle: © BR/Bilderfest / Diese Bienenkönigin wird zusammen mit den anderen Bienen auf den Dächern von Berlin in die von den "Xenius"-Moderatoren selbst gebaute Bienenbox einziehen.
  • Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen Andreas Bauer und Marie Fröhlich (v.l.) von Stadtbienen e.V. über den summenden Dächern von Berlin. Vergrößern
    Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen Andreas Bauer und Marie Fröhlich (v.l.) von Stadtbienen e.V. über den summenden Dächern von Berlin.
    Fotoquelle: © BR/Bilderfest / Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner treffen Andreas Bauer und Marie Fröhlich (v.l.) von Stadtbienen e.V. über den summenden Dächern von Berlin.
  • Über den summenden Dächern von Berlin treffen die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled (re.) und Gunnar Mergner (2.v.r.) die jungen Stadtimker Andreas Bauer (2.v.l.) und Marie Fröhlich (li.) und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Bienenhauses. Vergrößern
    Über den summenden Dächern von Berlin treffen die „Xenius“-Moderatoren Caroline du Bled (re.) und Gunnar Mergner (2.v.r.) die jungen Stadtimker Andreas Bauer (2.v.l.) und Marie Fröhlich (li.) und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Bienenhauses.
    Fotoquelle: © BR/Bilderfest / Über den summenden Dächern von Berlin treffen die ?Xenius?-Moderatoren Caroline du Bled (re.) und Gunnar Mergner (2.v.r.) die jungen Stadtimker Andreas Bauer (2.v.l.) und Marie Fröhlich (li.) und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Biene
  • Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg Vergrößern
    Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg
Info, Wissen
Xenius: Honigbienen

Infos
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Do., 12.09.
06:15 - 06:40


Weltweit sterben die Bienen. Auch wenn Wissenschaftler fieberhaft an den Ursachen forschen, gibt es bislang wenige erfolgreiche Strategien, die das Überleben der für uns so wichtigen Insekten sichern. Das Bienensterben ist ein ökologisches Problem, das unsere Gesellschaft lösen muss. Monokulturen und Pestizide in der Landwirtschaft sowie die gefürchtete Varroamilbe belasten die Bienen stark. Könnte der urbane Raum ihnen ein neues Habitat bieten, wo sie ohne die Belastungen aus der Landwirtschaft leben können? Tatsächlich gelten die blühenden Dachterrassen, Balkone und Parks in den Städten als neue Rückzugsorte für die Honigbiene. Über den summenden Dächern von Berlin treffen die "Xenius"-Moderatoren junge Stadtimker und helfen ihnen beim Bau eines urbanen Bienenhauses. Inzwischen bietet ihr Verein deutschlandweit Imkerkurse an und versorgt Neueinsteiger mit kleinen Bienenkästen für den Balkon. Könnte eine neue Generation engagierter Imker helfen, die Honigbienen zu retten?

Thema:

Thema: Honigbienen: Rettung in Sicht?



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Nicht nur im fernen Regenwald oder am Polarkreis, auch vor unserer Haustür sterben immer mehr Tier- und Pflanzenarten aus. So rechnen Experten etwa  mit dem Aussterben des Auerhahns im Südwesten in den nächsten fünf bis zehn Jahren. 
Moderation: Dennis Wilms

odysso - Wissen im SWR - Rettet den Wald!

Info | 15.09.2019 | 10:45 - 11:30 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die Sonnenpyramide von Teotihuacán, Mexiko: das zweitgrößte Bauwerk im vorspanischen Mittelamerika

Native America - Aus den Höhlen in den Kosmos

Info | 15.09.2019 | 13:45 - 14:40 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Moderator Willi Weitzel.

Gut zu wissen

Info | 15.09.2019 | 14:00 - 14:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Trotz ihrer fast 30 Jahre Altersunterschied ist Dan (Heio von Stetten) Kates (Anja Antonowicz) große Liebe.

Nach einem Streit trennt sich Kate von ihrem 30 Jahre alten Partner. Sie hat Angst, etwas im Leben z…  Mehr

Der bunteste, süßeste - und wohl auch lustigste - Batman, den es je gab.

Vor fünf Jahren überraschte "The Lego Movie" mit doppelbödigem Witz und einer geradezu irrwitzigen Z…  Mehr

Verena Altenberger tritt als junge, uniformierte Kommissarin Bessie Eyckhoff die nachfolge von Matthias Brandt an. Gleich ihr erster Fall, "Der Ort, von dem die Wolken kommen", dürfte konservativere Krimischauer durchaus fordern.

Verena Altenberger folgt im "Polizeiruf 110" auf Matthias Brandt und ist eine ganz andere Polizeikra…  Mehr

Biopic über eine empanzipierte Frau, die Ende des vorletzten Jahrhunderts eigentlich zur Leiterin eines Weltunternehmens aufsteigen sollte: das dreistündige ARD-Biopic "Ottilie von Faber-Castell" mit Kristin Suckow in der Hauptrolle.

Als Teenager erbt Ottilie von Faber-Castell die Bleistiftfabrik ihrer Familie. Die Emanzipationsgesc…  Mehr

Im 3sat-Format "Deutsche Debatten: Die empörte Republik" geht Jakob Augstein der Frage nach, ob die derzeitige Debattenkultur die Demokratie gefährdet.

Warum wird die Debattenkultur in Deutschland immer aggressiver? Jakob Augstein hat darüber einen Fil…  Mehr