Xenius: Natürlich konservieren

  • Die "Xenius"-Moderatoren Emilie und Adrian bei den Ziegen: Die Grundlage für Käse ist die Milch von Kuh, Schaf oder Ziege. Vergrößern
    Die "Xenius"-Moderatoren Emilie und Adrian bei den Ziegen: Die Grundlage für Käse ist die Milch von Kuh, Schaf oder Ziege.
    Fotoquelle: © Janett Kartelmeyer/AVE/Für diese Leckereien sind Pilzkulturen verantwortlich
  • Cornelia Fricker (li.) erklärt den "Xenius"-Moderatoren Adrian (Mi.) und Emilie (re.), dass die eigentliche Arbeit bei der Käseherstellung Enzyme und Pilzkulturen übernehmen. Diesen Vorgang nennt man Fermentation. Vergrößern
    Cornelia Fricker (li.) erklärt den "Xenius"-Moderatoren Adrian (Mi.) und Emilie (re.), dass die eigentliche Arbeit bei der Käseherstellung Enzyme und Pilzkulturen übernehmen. Diesen Vorgang nennt man Fermentation.
    Fotoquelle: © Janett Kartelmeyer/AVE Foto: ZDF
  • Die "Xenius"-Moderatoren Emilie und Adrian bei den Ziegen: Die Grundlage für Käse ist die Milch von Kuh, Schaf oder Ziege. Vergrößern
    Die "Xenius"-Moderatoren Emilie und Adrian bei den Ziegen: Die Grundlage für Käse ist die Milch von Kuh, Schaf oder Ziege.
    Fotoquelle: © Janett Kartelmeyer/AVE Foto: ZDF
  • Höchste Konzentration: Bei "Xenius"-Moderatorin Emilie (re.) darf nichts danebengehen! Cornelia Fricker (li.) wirft ein wachsames Auge auf die Neueinsteigerin. Vergrößern
    Höchste Konzentration: Bei "Xenius"-Moderatorin Emilie (re.) darf nichts danebengehen! Cornelia Fricker (li.) wirft ein wachsames Auge auf die Neueinsteigerin.
    Fotoquelle: © Janett Kartelmeyer/AVE Foto: ZDF
Info, Wissen
Xenius: Natürlich konservieren

Infos
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
arte
Mi., 11.12.
05:45 - 06:15


Ohne Hefepilze und Bakterien gäbe es weder Joghurt und Käse noch Essig, Bier, Sauerkraut, Kakao oder Sauerteigbrot. Winzige Mikroorganismen wandeln Zucker in Alkohol, Säure oder Kohlendioxid um. Dieser Vorgang nennt sich Fermentierung. Lebensmittel werden dadurch haltbarer und mit neuen Aromen angereichert. Auf der Suche nach neuen, unbekannten Hefepilzen machen die Mikrobiologen Rob Dunn und Anne Madden eine Entdeckung: Wespen nehmen bei der Nektaraufnahme einen Hefepilz auf, der sich ebenfalls vom Blütennektar ernährt. Diesen Pilz nutzen die Wissenschaftler zum Bierbrauen. Die "Xenius"-Moderatoren Adrian Pflug und Emilie Langlade besuchen eine traditionelle Käserei in Südfrankreich und üben sich selbst in der Kunst der Fermentation.

Thema:

Thema: Natürlich konservieren - Die Renaissance der Fermentation



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Thomas D

Wissen vor acht - Natur

Info | 10.12.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Victor im gemütlichen Kinderzelt.

Die wunderbare Welt der Kinder - Wir sind 5! (Teil 2)

Info | 10.12.2019 | 22:15 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ARD Vince Ebert

Wissen vor acht - Werkstatt

Info | 11.12.2019 | 19:45 - 19:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Maybrit Illner hat donnerstags ihren Talk-Termin.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Eingespieltes Team: Max Wiedemann (links) und Quirin Berg produzierten für TNT Serie nun auch "Almost Fly".

Mit starken deutschen Eigenproduktionen wie zuletzt "4 Blocks" hat der Münchner Pay-TV-Sender TNT Se…  Mehr

"Mulan" kommt am 26. März in die deutschen Kinos. Nun wurde ein erster Trailer veröffentlicht.

Die nächste Disney-Realverfilmung: Im März 2020 kommt "Mulan" in die Kinos. Nun ist endlich der erst…  Mehr

Jenke von Wilmsdorff als Pflegefall.

In einem neuen "Jenke-Experiment" schlüpft Jenke von Wilmsdorff in die Rolle eines Pflegers und eine…  Mehr

Der MDR hat die Zusammenarbeit mit Uwe Steimle beendet. Der Kabarettist äußerte sich über die Entscheidung empört.

Der MDR und Uwe Steimle gehen getrennte Wege. Es ist das Ende einer schon länger zerrütteten Beziehu…  Mehr