Xenius: Neuroathletik
Info, Wissen • 14.10.2021 • 06:25 - 06:50
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2020
Info, Wissen

Xenius: Neuroathletik

Unser Gehirn hat vor allem die Aufgabe, uns zu schützen. Dazu verarbeitet es alle eintreffenden Sinnesinformationen und entscheidet dann, ob etwas gefährlich ist oder nicht. Das ist zwar meist sehr nützlich, kann aber auch zu Fehlleistungen führen. Wenn zum Beispiel das Gleichgewichtsorgan nicht richtig arbeitet oder die Augen keine klaren Informationen weiterleiten, signalisiert das Gehirn "Stopp!", indem es Widerstand, Angst oder Schmerzen auslöst. Neuroathletik-Trainer arbeiten deswegen daran, die Sinnesverarbeitung im Gehirn zu verbessern. Die beiden "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner sind in einem Artistikzirkus und wollen es mit Hilfe eines Neuroathletik-Trainers schaffen, über ein Drahtseil zu gehen und einen Handstand zu machen. Dazu werden sie vor allem ihr Gleichgewichtsorgan trainieren und üben, sich auf die Wahrnehmung ihrer Augen zu verlassen. Wie weit werden sie wohl innerhalb nur eines Trainingstages kommen?
Das beste aus dem magazin
Rolf Kasparek.
HALLO!

Rolf Kasparek: Seit vier Dekaden auf der Welle des Erfolgs

Die Hamburger Band Running Wild bringt mit "Blood On Blood" ihr mittlerweile 17. Album auf den Markt. Kapitän Rolf Kasparek stieg kurz von seinem Schiff, um uns Rede und Antwort zu stehen.
Gesundheit

So verhindern Sie eingewachsene Haare

Die Freude an glatt rasierter Haut ist nur von kurzer Dauer, wenn es nach der Haarentfernung zu eingewachsenen Haaren kommt.
Dr. Carsten Lekutat ist niedergelassener Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportarzt in Berlin, Buchautor sowie Moderator der MDR-Fernsehsendung "Hauptsache Gesund".
Gesundheit

Was tun bei schlechtem Atem?

Mundgeruch und ein metallischer Geschmack im Mund – was könnte dahinterstecken? Dr. Carsten Lekutat klärt auf.
Das Schloss Weesenstein.
Nächste Ausfahrt

Pirna: Schloss Weesenstein

Auf der A 17 von Dresden zur tschechischen Grenze steht nahe der Anschlussstelle 6 das Hinweisschild "Schloss Weesenstein".
Gewinnspiele

Ski-Spaß im Zillertal

Winterzeit ist Ski-Zeit: Mit dem Zillertaler Superskipass hat man auf den gesamten 542 Pistenkilometern in den vier Großraumskigebieten im Zillertal freie Fahrt.
Anzeige Anzeige

Tipp: So genießen Sie doppelt Urlaub

Entdecken Sie doppelte Urlaubsfreude mit den neuen Mein Schiff Kombi-Reisen und verbinden Sie einen erholsamen Badeurlaub mit einer erlebnisreichen Kreuzfahrt.