Xenius: Spinnen

  • In der Schweiz bekämpfen die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ihre Spinnenangst. Vergrößern
    In der Schweiz bekämpfen die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ihre Spinnenangst.
    Fotoquelle: © Bilderfest/Die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled/Gunnar Mergner versuchen
  • In der Schweiz bekämpfen die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ihre Spinnenangst. Vergrößern
    In der Schweiz bekämpfen die "Xenius"-Moderatoren Caroline du Bled und Gunnar Mergner ihre Spinnenangst.
    Fotoquelle: © Bilderfest/Gunnar Mergner ihre Spinnenangst
  • Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg Vergrößern
    Die X:enius-Moderatoren Pierre Girard und Dörthe Eickelberg
  • Arte Logo Vergrößern
    Arte Logo
Info, Wissen
Xenius: Spinnen

Infos
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
arte
Do., 26.03.
06:15 - 06:40


Die Angst vor Spinnen. Die meisten Betroffenen arrangieren sich damit, indem sie den Tieren ausweichen oder andere bitten, sie aus der Wohnung zu entfernen. Bei einigen ist der Ekel allerdings so groß, dass sie im Alltag eingeschränkt werden und darunter leiden. An solche Menschen richtet sich das Angstseminar, das der Walter Zoo im schweizerischen Gossau gemeinsam mit dem Psychologischen Institut der Universität Zürich durchführt. Die heutige Teilnehmerin ist die "Xenius"-Moderatorin Caroline du Bled. Sie könnte niemals mit einer Spinne in einem Raum schlafen. Der Psychologe Gianandrea Pallich setzt bei ihr auf eine Konfrontationstherapie, deren Prinzip es ist, die Patienten dem auslösenden Reiz auszusetzen. Das bedeutet, dass Caroline mit ihrem Schrecken konfrontiert wird: mit lebenden Spinnen. Wird sie es schaffen, ihre Angst zu überwinden? Hinter den Kulissen bekommt es auch "Xenius"-Moderator Gunnar Mergner mit Spinnen zu tun. Seine Aufgabe: Er wird heute für das Seminar unter Anleitung einheimische Spinnen im Zoo fangen und die Pflege einer Vogelspinne übernehmen - und dabei Faszinierendes über sie lernen. Außerdem bei "Xenius": Woher kommt die Angst vor Spinnen? Welche Spinnen können uns tatsächlich gefährlich werden - in Deutschland und Frankreich? Wie groß ist die größte Spinne der Welt? Und: Spinnenseide könnte demnächst unser Leben retten. Denn der Stoff hat ganz besondere Eigenschaften, die sich die moderne Medizin zunutze machen will. Wie? "Xenius" findet es heraus.

Thema:

Thema: Spinnen: Faszination statt Angst



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Julia Schindel (Oona Devi Liebich) und Tonio Niederegger (Maximilian Grill) kommen gerade noch in letzter Minute, um den schwierigen Andi auf seiner Flucht aufzuhalten.

Dorfpfarrer Tonio (Maximilian Grill) und Therapeutin Julia dürfen auch im siebten Film der Reihe nic…  Mehr

Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Lange Zeit herrschte die Auffassung, dass die Erde der Mittelpunkt des Weltalls ist und sich alles um sie dreht. Doch dann fand Kopernikus heraus, dass dem nicht so ist. Die dreiteilige Dokumentation "Unser Universum" auf ARTE zeigt, wie sich die Sichtweise auf die Erde und ihre Umgebung in den letzten Jahrzehnten veränderte.

Wie blickten die Menschen früher in den Himmel, welche Theorien hatten sie zum Universum und der Erd…  Mehr