Xenius: Wassermangel
Info, Wissen • 04.05.2021 • 16:55 - 17:20
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
Info, Wissen

Xenius: Wassermangel

Wasser ist kostbar und immer wieder knapp. Daher ist es wichtig, Reserven zu bilden, zum Beispiel in Form von Stauseen. Manche enthalten Trinkwasser, andere speisen mit ihren immensen Vorräten Kraftwerke oder Flüsse. Stauseen übernehmen damit eine wichtige Rolle bei der Sicherung von Energieversorgung, Wasserstraßen und Ökosystemen. Das funktioniert allerdings nur, solange genug Wasser da ist. Wird der Vorrat in den Reservoirs knapp, stößt das System an seine Grenzen. Das ist nicht nur bei Stauseen der Fall. Auch das Grundwasser, wichtigster unterirdischer Speicher für Trinkwasser, ist stark beansprucht. Das bekommen besonders Gemeinden im Umland großer Städte zu spüren, deren Wasserbedarf gigantisch ist. Eine Lösung heißt Wasser sparen. Eine andere: aufbereiten und wiederverwerten. Reserven lösen nicht alle Probleme: In großen Flüssen wie dem Rhein lässt sich in trockenen Zeiten fehlendes Wasser nicht ohne Weiteres ersetzen, mit weitreichenden Folgen für Mensch, Natur und Wirtschaft. Die "Xenius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard sind an einem der größten Stauseen Deutschlands, dem Edersee. Sie erleben, wie die gewaltige, über 100 Jahre alte Staumauer funktioniert und was geschieht, wenn der See etwas von seinen Reserven abgibt. Und sie schauen sich an, was nach dem Sommer vom Stausee zurückbleibt: Sie erkunden das "Edersee-Atlantis" mit seinen Siedlungsresten ehemaliger Dörfer am Seegrund und die umgebende, faszinierende Landschaft, die durch das abgelassene Wasser freigegeben wurde.
top stars
Das beste aus dem magazin
Jorge González im Gespräch mit prisma-Chefredakteur Stephan Braun.
Star-News

Jorge González: Betone deine Persönlichkeit

Dieser Mann fasziniert: Jorge Gonzaléz ist Premierengast bei unserem neuen prisma-Podcast "HALLO!".
Collien Ulmen-Fernandes geht dem Begriff "Rabenmutter" auf den Grund.
HALLO!

Collien Ulmen-Fernandes

Collien Ulmen-Fernandes begleitet in "Rabenmütter oder Super Moms?" vier berufstätige Mütter mit unterschiedlichen Lebensentwürfen und beobachtet ihren Alltag.
Dr. Martin Rinio ist ärztlicher Direktor der Gelenk-Klinik Gundelfingen. Ein Behandlungsschwerpunkt
des Facharztes für Orthopädie und Chirurgie sind Hüftgelenk- und Endoprothesen.
Gesundheit

Schonen, sitzen, schlemmen – häufige Rückensünden

Mit Schonhaltung machen wir Rückenschmerzen häufig nur noch schlimmer. Denn dies bewirkt eher das Gegenteil des gewünschten Effekts. Die Muskelgruppen verspannen sich und werden schwächer, die Schmerzen nehmen weiter zu.
Für Familien bietet sich ein Urlaub im Ferienhaus an.
Reise

Ein Ferienhaus an der Mecklenburgischen Seenplatte mieten

Die Mecklenburgische Seenplatte ist das perfekte Reiseziel für alle, die direkt am See Ferienhäuser buchen möchten. Lesen Sie hier, was Sie als Gast vor Ihrem Mecklenburgische-Seenplatte-Urlaub über die Buchung von Ferienhaus, Ferienwohnung und Co. wissen müssen.
Viele Frauen gehen schlecht versorgt in die Schwangerschaft.
Gesundheit

Schwangere brauchen ein Extra an Jod und Folsäure

Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure und Jod achten. Diese wird nur durch eine Nahrungsergänzung garantiert. Denn selbst eine gesunde Ernährung kann die empfohlenen Mengen nicht gewährleisten.
"Irgendwie Irgendwo Irgendwann": Claudia Koreck hat in ihrem neuen Album deutsche Pop-Perlen neu interpretiert.
HALLO!

Claudia Koreck

Manchmal passieren die Dinge einfach: Nachdem Claudia Koreck zehn selbstgeschriebene Alben vor allem in bayerischer Sprache veröffentlicht hat, war es für die Sängerin an der Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren und Songs anderer Künstler zu interpretieren.