Xenius: Wellen

  • „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg macht sich bereit für den Ritt auf den Wellen.Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg macht sich bereit fĂĽr den Ritt auf den Wellen. © Labo M  Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg macht sich bereit für den Ritt auf den Wellen.Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg macht sich bereit fĂĽr den Ritt auf den Wellen. © Labo M Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © Labo M/Â Labo M
  • Der Kampf mit den Wellen – wie schlägt sich „Xenius“-Moderator Pierre Girard bei seinen ersten Versuchen auf dem Surfbrett?Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken Der Kampf mit den Wellen – wie schlägt sich „Xenius“-Moderator Pierre Girard bei seinen ersten Versuchen auf dem Surfbrett? © Labo M  Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Der Kampf mit den Wellen – wie schlägt sich „Xenius“-Moderator Pierre Girard bei seinen ersten Versuchen auf dem Surfbrett?Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken Der Kampf mit den Wellen – wie schlägt sich „Xenius“-Moderator Pierre Girard bei seinen ersten Versuchen auf dem Surfbrett? © Labo M Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © Labo M/Â Labo M
  • Der Ozeanograph Jaime Andrés Castro (re.) erklärt den „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg (li.) und Pierre Girard (Mi.), wie eine Welle entsteht.Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken Der Ozeanograph Jaime AndrĂ©s Castro (re.) erklärt den „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg (li.) und Pierre Girard (Mi.), wie eine Welle entsteht. © Labo M  Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Der Ozeanograph Jaime Andrés Castro (re.) erklärt den „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg (li.) und Pierre Girard (Mi.), wie eine Welle entsteht.Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken Der Ozeanograph Jaime AndrĂ©s Castro (re.) erklärt den „Xenius“-Moderatoren Dörthe Eickelberg (li.) und Pierre Girard (Mi.), wie eine Welle entsteht. © Labo M Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © Labo M/Â Labo M
  • Surfen ist eine Wissenschaft für sich. Kann „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg ihren Kollegen Pierre Girard für ihr Hobby begeistern?
 		Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen  Welche Kräfte in ihnen stecken Surfen ist eine Wissenschaft für sich. Kann „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg ihren Kollegen Pierre Girard für ihr Hobby begeistern? © Labo M  Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv Vergrößern
    Surfen ist eine Wissenschaft für sich. Kann „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg ihren Kollegen Pierre Girard für ihr Hobby begeistern? Zur ARTE-Sendung Xenius: Wellen Welche Kräfte in ihnen stecken Surfen ist eine Wissenschaft für sich. Kann „Xenius“-Moderatorin Dörthe Eickelberg ihren Kollegen Pierre Girard für ihr Hobby begeistern? © Labo M Foto: WDR Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 90 14 22 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv
    Fotoquelle: © Labo M/Â Labo M
Info, Wissen
Xenius: Wellen

Infos
Originaltitel
Xenius
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
arte
Di., 03.12.
05:45 - 06:15


Wellen haben viele Gesichter. Als Brandungswellen bereiten sie Surfern Freude. Für Forscher ist es ein großer Traum, aus Wellen Energie zu gewinnen. Aber wenn sich Wellen zu großen Monsterwellen oder sogar Tsunamis auftürmen, werden sie für jeden zur unberechenbaren Gefahr. "Xenius" zeigt Wellen in all ihren Facetten. Der Strand El Palmar in Andalusien ist perfekt geeignet, um Surfen zu lernen. Dörthe Eickelberg, erfahrene und leidenschaftliche Surferin, nutzt die Chance, Pierre Girard das Wellenreiten beizubringen. Was muss er als Anfänger beachten? Welche Wellen eignen sich und welche nicht? Am Strand treffen die "Xenius"-Moderatoren den Ozeanographen Jaime Andrés Castro. Er erklärt ihnen, wie Wellen entstehen und woher ihre unglaubliche Energie kommt. Seit einigen Jahren arbeiten Wissenschaftler und Ingenieure daran, diese Energie zu nutzen und Strom daraus zu gewinnen. Wie schaffen sie es, die unberechenbare Naturgewalt der Wellen zu bändigen? Monsterwellen tauchen ganz plötzlich auf und reißen Schiffe in den Abgrund. Die riesigen Wände aus Wasser mitten auf dem Meer hielt man lange für reines Seemannsgarn. Heute sind Wissenschaftler diesem rätselhaften Phänomen auf der Spur. Wie entstehen solche Wellen und wie gefährlich sind sie?

Thema:

Thema: Wellen - Welche Kräfte in ihnen stecken



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Logo Terra X.

Terra X: Sieben Kontinente - Ein Planet - Südamerika

Info | 09.12.2019 | 02:40 - 03:25 Uhr
4.67/506
Lesermeinung
arte Das schönste am Kaugummikauen ist und bleibt das Blasen machen. Ob das auch mit der Bio-Kaugummivariante geht?

Xenius: Kaugummi - Was drin ist und was man daraus machen kann

Info | 09.12.2019 | 05:55 - 06:20 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
Ist sich für keine Drecksarbeit zu schade: Josef Asch (Rainer Bock), zentrale Figur "nach einer wahren Begebenheit" des Kölschen Klüngels. Ein gelernter Maurer, der es bis zum Chef-Strippenzieher in der Welt der Hochfinanz brachte.

Die Filmsatire "Der König von Köln" thematisiert einen der größten Korruptionsskandale in Deutschlan…  Mehr

Georg (Josef Hader) wählt ein außergewöhnliches Setting, um sich umzubringen.

Kabarettist Josef Hader thematisiert in seinem Regiedebüt die Krise der Tageszeitungen. Leider fährt…  Mehr

Captain Mitch Nelson (Chris Hemsworth) hat sich nach den Anschlägen vom 11. September wieder der Armee angeschlossen.

Der Kriegsfilm "Operation: 12 Strong" beruht auf wahren Begebenheiten. Der Streifen feiert seine ame…  Mehr

Die Senioren finden sich durch viele Aktionen auch noch im hohen Alter. Die verliebten Paare sind nun nicht mehr einsam.

Die ZDF.reportage "Speed Dating im Alter – Senioren suchen Anschluss" zeigt, was man im Alter gegen …  Mehr

Frau Holle (Cornelia Froboess, links) glaubt fest daran, dass Mia (Klara Deutschmann) es schaffen kann, die Leitung des Botanischen Gartens zu übernehmen.

Das ZDF legt mit "Frau Holles Garten" das Grimm'sche Märchen neu auf – und kommt dabei ganz ohne Sch…  Mehr