Yakari

  • Die junge Ziege will ihre Freiheit außerhalb der Herde genießen. Vergrößern
    Die junge Ziege will ihre Freiheit außerhalb der Herde genießen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari soll sich am Frühjahrsputz beteiligen und Tongefäße am Fluss reinigen. Vergrößern
    Yakari soll sich am Frühjahrsputz beteiligen und Tongefäße am Fluss reinigen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari trifft auf den kleinen Bären Honigtau, der gerade vergeblich versucht, Fische zu fangen. Vergrößern
    Yakari trifft auf den kleinen Bären Honigtau, der gerade vergeblich versucht, Fische zu fangen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari bemerkt, wie ein Wolf eine junge Ziege verfolgt und will ihr helfen. Vergrößern
    Yakari bemerkt, wie ein Wolf eine junge Ziege verfolgt und will ihr helfen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari darf seinen Vater Kühner Blick und einige andere Jäger in die Berge begleiten. Vergrößern
    Yakari darf seinen Vater Kühner Blick und einige andere Jäger in die Berge begleiten.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari und seine Freunde dürfen zum ersten Mal beim Rennen der Sieben Feuer teilnehmen. Vergrößern
    Yakari und seine Freunde dürfen zum ersten Mal beim Rennen der Sieben Feuer teilnehmen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari und seine Freunde dürfen zum ersten Mal beim Rennen der Sieben Feuer teilnehmen. Vergrößern
    Yakari und seine Freunde dürfen zum ersten Mal beim Rennen der Sieben Feuer teilnehmen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari hilft dem kleinen Bären Honigtau, auf eigenen Beinen zu stehen und allein in der Wildnis zurechtzukommen. Vergrößern
    Yakari hilft dem kleinen Bären Honigtau, auf eigenen Beinen zu stehen und allein in der Wildnis zurechtzukommen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari und Regenbogen begegnen im Sumpfgebiet vielen Tieren, die auch gefährlich sein können. Vergrößern
    Yakari und Regenbogen begegnen im Sumpfgebiet vielen Tieren, die auch gefährlich sein können.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari und Kleiner Donner erschrecken vor einem Tier, was sie noch nie gesehen haben - einem Krokodil. Vergrößern
    Yakari und Kleiner Donner erschrecken vor einem Tier, was sie noch nie gesehen haben - einem Krokodil.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Die Flughörnchen werden verdächtigt, Tongefäße gestohlen zu haben. Vergrößern
    Die Flughörnchen werden verdächtigt, Tongefäße gestohlen zu haben.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari will die junge Ziege davon zu überzeugen, dass sie in ihrer Herde besseren Schutz findet als allein unterwegs zu sein. Vergrößern
    Yakari will die junge Ziege davon zu überzeugen, dass sie in ihrer Herde besseren Schutz findet als allein unterwegs zu sein.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari darf zum ersten Mal beim Rennen der Sieben Feuer teilnehmen. Während die anderen Indianer an ihm vorbeiziehen, macht sich Yakari Sorgen, den Anschluss zu verlieren. Aber Kleiner Donner will sich seine Kräfte nur aufsparen... Vergrößern
    Yakari darf zum ersten Mal beim Rennen der Sieben Feuer teilnehmen. Während die anderen Indianer an ihm vorbeiziehen, macht sich Yakari Sorgen, den Anschluss zu verlieren. Aber Kleiner Donner will sich seine Kräfte nur aufsparen...
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Yakari sucht die verlorenen Tongefäße in der Baumhöhle der Flughörnchen. Vergrößern
    Yakari sucht die verlorenen Tongefäße in der Baumhöhle der Flughörnchen.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • Großer Adler warnt Yakari vor Gefahren im Sumpfgebiet. Vergrößern
    Großer Adler warnt Yakari vor Gefahren im Sumpfgebiet.
    Fotoquelle: WDR/Storimages
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: WDR/Storimages
Serie, Zeichentrickserie
Yakari

Infos
[Bild: 16:9]
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2005
KiKa
Di., 14.08.
10:55 - 12:05
Honigfalle für Honigtau / Yakari und die Riesenechse / Die dickköpfige Ziege / Die sieben Feuer / Frühjahrsputz bei Flughörnchen / Die schwarzen Steine


Honigfalle für Honigtau Yakari trifft auf den kleinen Bären Honigtau, der gerade vergeblich versucht, Fische zu fangen. Er will von seiner Mutter nicht mehr verhätschelt werden und hat daher beschlossen, von nun an auf eigenen Pfoten zu stehen. Doch es ist gar nicht so einfach, für sich selbst zu sorgen. Wie gut, dass er auf Yakaris Hilfe bauen kann! Denn der kleine Indianer hilft ihm nicht nur dabei, Verpflegung aufzutreiben, er erkennt auch rechtzeitig, dass es zwei Jäger auf das Bärenjunge abgesehen haben. Yakari und die Riesenechse Yakari hält sich gerne im Sumpfgebiet in der Nähe des Indianerlagers auf, um die Waschbären beim Spielen zu beobachten. Doch für die meisten Indianer ist der Sumpf ein Ort der Gefahr. Das stehende Wasser dort kann man nicht trinken, und es gibt viele Tiere, die ihnen gefährlich werden können. Nach einem gewaltigen Gewitter erscheint Großer Adler und warnt Yakari vor dem Sumpfgebiet. Wenig später berichtet eine Opossum-Mutter von einem riesigen Ungeheuer, das alle Tiere in Angst und Schrecken versetzt. Und kurz darauf steht Yakari einem Wesen gegenüber, das er noch nie in seinem Leben gesehen hat: einem Krokodil. Die dickköpfige Ziege Yakari und Kleiner Donner treffen im Wald auf einen hungrigen und angriffslustigen Wolf. Als dieser das Gemecker einer jungen Ziege hört, lässt er von den beiden ab, um sich die leichte Beute nicht entgehen zu lassen. Yakari möchte der Ziege helfen und versucht, vor dem Wolf zu ihr zu gelangen. Diese hat das Leben in ihrer Herde satt. Deshalb ist sie auf der Suche nach Abenteuern ausgebüxt. Sie genießt es, endlich nicht mehr von dem mürrischen Hüte-Esel herumkommandiert zu werden. Doch sie ahnt nicht, in welcher Gefahr sie schwebt. Yakari und kleiner Donner haben große Mühe, die junge Ziege davon zu überzeugen, dass sie in ihrer Herde besseren Schutz findet. Die sieben Feuer Das Rennen der Sieben Feuer steht kurz bevor. Dabei treten die besten Jäger des Stammes an, um ihren Mut und ihre Ausdauer zu beweisen. Dieses Jahr dürfen zum ersten Mal Yakari und seine Freunde daran teilnehmen, um sich mit den erfahrenen Jägern zu messen. Kleiner Dachs ist sich sicher, mit seinem heißblütigen Pony "Feuerhuf" zu gewinnen. Doch schon beim Startschuss bleibt das störrische Tier einfach stehen. Während die anderen Indianer an ihm vorbeiziehen, fällt Yakari sofort zurück und macht sich Sorgen, den Anschluss zu verlieren. Aber Kleiner Donner will sich seine Kräfte nur aufsparen. Denn wie heißt es so schön: die Letzten werden die Ersten sein! Frühjahrsputz bei Flughörnchen Es ist Zeit für den Frühjahrsputz. Yakari bekommt von seiner Mutter den Auftrag, Tongefäße am Fluss zu reinigen und die neuen Bisonfelle zu gerben. Dabei bemerkt er nicht, wie ihm nach und nach die Gefäße und seine Werkzeuge stibitzt werden. Diese findet er bei Flughörnchen wieder, der zusammen mit seiner Gemahlin in seinem Bau in einem ausgehöhlten Baumstamm wohnt. Doch Flughörnchen beteuert seine Unschuld und behauptet, für den Diebstahl nicht verantwortlich zu sein. Yakari ist zunächst skeptisch, doch dann entdeckt er Krallenspuren, die den Baum hinauf und wieder hinab führen. Die schwarzen Steine Yakari darf seinen Vater Kühner Blick und einige andere Jäger in die Berge begleiten, um dort nach den "schwarzen Steinen" zu suchen. Aus dem Vulkangestein bauen sich die Indianer Werkzeuge und Pfeilspitzen. Als die Gruppe ihr Lager aufschlägt, wird Yakari gebeten, Feuerholz zu suchen. Dabei trifft er auf einen hungrigen Bären und wird gerade noch von einem großen Wapiti-Hirsch gerettet. Yakari packt dessen Geweih, schwingt sich auf den Rücken und reitet davon. Schnell gelingt es den beiden, den hungrigen Bären abzuschütteln, doch dann geraten sie in ein Unwetter und Yakari findet nicht mehr ins Lager zurück. Dort machen sich Kleiner Donner und Kühner Blick bereits Sorgen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Kronos (3.v.l.) ist sauer auf Rhea (3.v.r.): Schließlich sei es immer noch einfacher, die Kinder zu verschlucken, als sechs Krippenplätze zu finden.

50 Shades of Greek - Liebling, ich habe die Kinder verschluckt

Serie | 27.09.2018 | 04:30 - 04:33 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Die Hexe Xantboso hat die Partyhäppchen verhext: Sobald man eines verzehrt hat, fängt man an zu tanzen und zu lachen.

Bibi Blocksberg - Das siebte Hexbuch

Serie | 29.09.2018 | 08:50 - 09:15 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Der Graf hat die Familie zu einem Fest eingeladen und liest ihnen ein Rätsel des Schlossgründers Leo von Falkenstein vor.

Bibi und Tina - Das Schlossfest

Serie | 29.09.2018 | 09:15 - 09:40 Uhr
3.5/5020
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr