Yangtse - Unterwegs in China

  • Mao spielt auch 70 Jahre nach Gründung der Volksrepublik noch eine große Rolle in China. In der Schule werden teilweise noch dieselben Lieder gesungen. Vergrößern
    Mao spielt auch 70 Jahre nach Gründung der Volksrepublik noch eine große Rolle in China. In der Schule werden teilweise noch dieselben Lieder gesungen.
    Fotoquelle: © Joost van Herwijnen / Mao spielt auch 70 Jahre nach Gründung der Volksrepublik noch eine große Rolle in China. In der Schule werden teilweise noch dieselben Lieder gesungen.
  • Der „Große Vorsitzende“ Mao durchschwamm noch als 70-Jähriger den Yangtse. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will es ihm es ihm nachmachen. Vergrößern
    Der „Große Vorsitzende“ Mao durchschwamm noch als 70-Jähriger den Yangtse. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will es ihm es ihm nachmachen.
    Fotoquelle: © Joost van Herwijnen / Der „Große Vorsitzende“ Mao durchschwamm noch als 70-Jähriger den Yangtse. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will es ihm es ihm nachmachen.
  • Auf seiner Reise entlang des chinesischen Flusses Yangtse wundert sich der niederländische Fotograf Ruben Terlou (li.) darüber, dass Mao noch immer allgegenwärtig ist. Hier trifft er einen Mann, der als Mao-Doppelgänger sein Geld verdient. Vergrößern
    Auf seiner Reise entlang des chinesischen Flusses Yangtse wundert sich der niederländische Fotograf Ruben Terlou (li.) darüber, dass Mao noch immer allgegenwärtig ist. Hier trifft er einen Mann, der als Mao-Doppelgänger sein Geld verdient.
    Fotoquelle: © Joost van Herwijnen / Auf seiner Reise entlang des chinesischen Flusses Yangtse wundert sich der niederländische Fotograf Ruben Terlou (li.) darüber, dass Mao noch immer allgegenwärtig ist. Hier trifft er einen Mann, der als Mao-Doppelgänger sein Geld v
Natur + Reisen, Land + Leute
Yangtse - Unterwegs in China

Infos
Produktionsland
NL
Produktionsdatum
2016
arte
Mi., 09.10.
17:10 - 17:40
Folge 3, Der Geist von Mao


Patriotismus wird in China seit dem Kindesalter gelehrt. Obwohl 1976 verstorben, scheint Mao Tsetung so lebendig und beliebt wie nie zuvor. Millionen Menschen starben unter seinem Regime an Hunger und Gewalt. In der Öffentlichkeit werden aber nur seine Heldentaten thematisiert. Bis heute werden in der Schule dieselben Lieder gesungen. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou begibt sich auf seiner Reise entlang des drittlängsten Flusses der Welt, dem Yangtse, auf die Suche nach dem Vermächtnis des "großen Vorsitzenden". In einem Museum wird alles über Mao ausgestellt. Bilder, Amulette, Spiegel und Tassen - Maos Konterfei ist überall abgebildet. Aber ist es wirklich ein Zeichen der Verehrung, das den Sammler antreibt, oder eine Möglichkeit, den Wahnsinn über die pure Masse der Objekte darzustellen? Offen will sich niemand äußern. Der berühmteste Mao-Imitator Chinas verdient mit seiner Verkörperung gutes Geld. Er unterschreibt kapitalistische Verträge für Geschäfte, die im kommunistischen China undenkbar gewesen wären. Am Honghu-See lebt eine Gemeinde von Fischern, die stark unter dem Regime von Mao gelitten hat. Infolge der großen chinesischen Hungersnot flohen viele Fischer an den Honghu-See, um dort Hausboote zu bauen und mit dem selbst gefangenen Fisch zu überleben. Sie haben diesen Ort seitdem nicht verlassen, doch nun werden sie umgesiedelt. Im See sind keine Fische mehr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Büffelkuh.

die nordstory - Schätze im Aller-Leine-Tal

Natur + Reisen | 18.10.2019 | 14:15 - 15:15 Uhr
4.67/506
Lesermeinung
3sat In Eichenberg gibt es ein außergewöhnliches Wandbild – Dorfgeschichte in 34 Fachwerkbildern. Geschaffen vom Grafikkünstler Günther Stombrowski (li.) im Auftrag von Fred Schlott, der damit das Anwesen seiner Vorfahren schmückt.

Der "merkwürdige" Kleine Thüringer Wald

Natur + Reisen | 18.10.2019 | 14:45 - 15:15 Uhr
1/501
Lesermeinung
SWR Imker Ottmar Frick aus Irndorf mit Annette Krause.

Expedition in die Heimat - Unterwegs auf der Zollernalb

Natur + Reisen | 18.10.2019 | 15:15 - 16:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Glück im Unglück für Lady Gaga: Zwar stürzte die Sängerin bei einem Auftritt in Las Vegas mit einem Fan von der Bühne; glücklicherweise konnte die 33-Jährige ihr Konzert aber ohne Einschränkungen fortsetzen.

Fan-Begegnung der unangenehmen Art: Lady Gaga holte bei einem Konzert in Las Vegas einen Zuhörer auf…  Mehr

Ein Mann der Berge: Superstar Andreas Gabalier zeigt sich in einem neuen Porträt bei Servus TV von der persönlichen Seite.

Andreas Gabalier musste in seinem Leben schon einige schwere Schicksalsschläge verkraften. In einem …  Mehr

Sie führen durch das neue Koch-Format "Ready to beef" bei VOX: Tim Raue (links) als Juror und Moderator Tim Mälzer.

Die Köche Tim Mälzer und Tim Raue erhalten bei VOX eine neue Show. Bei "Ready to beef" treten sie al…  Mehr

"Mit einem Vorschlaghammer, wie man sich das vorstellt": Die große Entrümpelung im Leben von Tim Bendzko begann in seinem Keller. Wenig später verkaufte er sein Haus.

Im Leben von Tim Bendzko (neues Album "Filter") hat sich zuletzt einiges getan. Obwohl er kein "Reis…  Mehr

Nach 1984 und 1991 kehrt Linda Hamilton zurück in die Rolle, die sie berühmt gemacht hat: In "Terminator: Dark Fate" spielt sie noch einmal Sarah Connor.

Vor 35 Jahren gelang Linda Hamilton als Sarah Connor in "Terminator" der große Durchbruch in Hollywo…  Mehr