Yangtse - Unterwegs in China

  • Mao spielt auch 70 Jahre nach Gründung der Volksrepublik noch eine große Rolle in China. In der Schule werden teilweise noch dieselben Lieder gesungen. Vergrößern
    Mao spielt auch 70 Jahre nach Gründung der Volksrepublik noch eine große Rolle in China. In der Schule werden teilweise noch dieselben Lieder gesungen.
    Fotoquelle: © Joost van Herwijnen / Mao spielt auch 70 Jahre nach Gründung der Volksrepublik noch eine große Rolle in China. In der Schule werden teilweise noch dieselben Lieder gesungen.
  • Der „Große Vorsitzende“ Mao durchschwamm noch als 70-Jähriger den Yangtse. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will es ihm es ihm nachmachen. Vergrößern
    Der „Große Vorsitzende“ Mao durchschwamm noch als 70-Jähriger den Yangtse. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will es ihm es ihm nachmachen.
    Fotoquelle: © Joost van Herwijnen / Der „Große Vorsitzende“ Mao durchschwamm noch als 70-Jähriger den Yangtse. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou will es ihm es ihm nachmachen.
  • Auf seiner Reise entlang des chinesischen Flusses Yangtse wundert sich der niederländische Fotograf Ruben Terlou (li.) darüber, dass Mao noch immer allgegenwärtig ist. Hier trifft er einen Mann, der als Mao-Doppelgänger sein Geld verdient. Vergrößern
    Auf seiner Reise entlang des chinesischen Flusses Yangtse wundert sich der niederländische Fotograf Ruben Terlou (li.) darüber, dass Mao noch immer allgegenwärtig ist. Hier trifft er einen Mann, der als Mao-Doppelgänger sein Geld verdient.
    Fotoquelle: © Joost van Herwijnen / Auf seiner Reise entlang des chinesischen Flusses Yangtse wundert sich der niederländische Fotograf Ruben Terlou (li.) darüber, dass Mao noch immer allgegenwärtig ist. Hier trifft er einen Mann, der als Mao-Doppelgänger sein Geld v
Natur + Reisen, Land + Leute
Yangtse - Unterwegs in China

Infos
Produktionsland
NL
Produktionsdatum
2016
arte
Mi., 09.10.
17:10 - 17:40
Folge 3, Der Geist von Mao


Patriotismus wird in China seit dem Kindesalter gelehrt. Obwohl 1976 verstorben, scheint Mao Tsetung so lebendig und beliebt wie nie zuvor. Millionen Menschen starben unter seinem Regime an Hunger und Gewalt. In der Öffentlichkeit werden aber nur seine Heldentaten thematisiert. Bis heute werden in der Schule dieselben Lieder gesungen. Der niederländische Fotograf Ruben Terlou begibt sich auf seiner Reise entlang des drittlängsten Flusses der Welt, dem Yangtse, auf die Suche nach dem Vermächtnis des "großen Vorsitzenden". In einem Museum wird alles über Mao ausgestellt. Bilder, Amulette, Spiegel und Tassen - Maos Konterfei ist überall abgebildet. Aber ist es wirklich ein Zeichen der Verehrung, das den Sammler antreibt, oder eine Möglichkeit, den Wahnsinn über die pure Masse der Objekte darzustellen? Offen will sich niemand äußern. Der berühmteste Mao-Imitator Chinas verdient mit seiner Verkörperung gutes Geld. Er unterschreibt kapitalistische Verträge für Geschäfte, die im kommunistischen China undenkbar gewesen wären. Am Honghu-See lebt eine Gemeinde von Fischern, die stark unter dem Regime von Mao gelitten hat. Infolge der großen chinesischen Hungersnot flohen viele Fischer an den Honghu-See, um dort Hausboote zu bauen und mit dem selbst gefangenen Fisch zu überleben. Sie haben diesen Ort seitdem nicht verlassen, doch nun werden sie umgesiedelt. Im See sind keine Fische mehr.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Martin Häußermann, Moderator

Treffpunkt - Bauernmarkt Schiltach

Natur + Reisen | 14.10.2019 | 09:10 - 09:40 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Die heute 42-jährige Nurul Alis Binti Aidil Akhbar alias Kiki hat sich als Profi-Rennfahrerin einen Namen gemacht. Bereits mit Anfang 20 hatte sie viele Fans.

360° Geo-Reportage - Malaysia, von Frauen und Motorrädern

Natur + Reisen | 14.10.2019 | 09:50 - 10:35 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Wildhunde

Wildes Südafrika - Kap der Extreme - Kap der Extreme

Natur + Reisen | 14.10.2019 | 10:25 - 11:10 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Julia Durant (Sandra Borgmann) sowie ihre Kollegen Markus Schulz (Guido Broscheit, links) und Felix Dombrowski (Eric Stehfest) haben in "Kaltes Blut" alle Hände voll zu tun.

In ihrem zweiten TV-Fall will Julia Durant zwei vermisste Mädchen aufspüren – und wird dabei mit all…  Mehr

Grizzlys sind schlaue Geschöpfe - und immer auf der Hut vor Gefahren. Eine Braunbärenmutter beobachtet aufmerksam die Macher der Dokumentation "Erlebnis Erde: Bären wie wir".

Der Bärenforscher Chris Morgan wirft einen Blick auf die spannende Welt der Bären und zeigt, wie die…  Mehr

Anne Hathaway und Gary Carr stehen im Zentrum einer der insgesamt acht Episoden.

Amazon Prime widmet sich in einer neuen, ambitionierten Anthologie-Serie dem Thema Liebe in all sein…  Mehr

Die zehn Kandidaten mit den Juroren und Moderatorin Enie van de Meiklokjes.

Am frühen Sonntagabend lässt SAT.1 wieder die Hobbybäcker los. In der siebten Staffel von "Das große…  Mehr

"Ich habe nun mal eine Ader für schwarzen Humor", erklärt Frank Zander im Interview zu seinem neuen Album. Das mit dem titelgebenden "Urgestein" aber meint er todernst.

Frank Zander, selbsternanntes "Urgestein", betrauert das Verschwinden echter Typen und rechnet auf s…  Mehr