Yellowstone-Nationalpark

  • In den Wintermonaten ist der Yellowstone-Nationalpark von einer dicken Eis- und Schneeschicht überzogen. Vergrößern
    In den Wintermonaten ist der Yellowstone-Nationalpark von einer dicken Eis- und Schneeschicht überzogen.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Der Yellowstone-Nationalpark ist neben anderen Wildtieren auch für seine Bisons bekannt. Vergrößern
    Der Yellowstone-Nationalpark ist neben anderen Wildtieren auch für seine Bisons bekannt.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Grandiose Landschaft des Yellowstone-Nationalparks: Seinen Namen verdankt der älteste Nationalpark der Welt dem Yellowstone River. Vergrößern
    Grandiose Landschaft des Yellowstone-Nationalparks: Seinen Namen verdankt der älteste Nationalpark der Welt dem Yellowstone River.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Wolf im Yellowstone-Nationalpark Vergrößern
    Wolf im Yellowstone-Nationalpark
    Fotoquelle: ARTE France
  • Im Yellowstone-Nationalpark in den Vereinigten Staaten geht die Zahl der Wapiti-Hirsche aus ungeklärten Gründen immer weiter zurück. Vergrößern
    Im Yellowstone-Nationalpark in den Vereinigten Staaten geht die Zahl der Wapiti-Hirsche aus ungeklärten Gründen immer weiter zurück.
    Fotoquelle: ARTE France
  • Grizzlybär im Yellowstone-Nationalpark Vergrößern
    Grizzlybär im Yellowstone-Nationalpark
    Fotoquelle: ARTE France
  • Winter im Yellowstone-Nationalpark Vergrößern
    Winter im Yellowstone-Nationalpark
    Fotoquelle: ARTE France
Natur+Reisen, Natur und Umwelt
Yellowstone-Nationalpark

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 06/10 bis 14/10
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
arte
Sa., 06.10.
11:10 - 12:05
Warum verschwinden die Wapitis?


Jedes Jahr im Frühling ziehen Wapiti-Hirsche aus den verschneiten Bergen des US-Bundestaats Montana in die wilde Naturlandschaft des Yellowstone-Nationalparks. Früher traten einige Zehntausend Tiere diese Wanderung an, aber seit zehn Jahren nimmt ihre Zahl rapide ab und liegt nun nur noch bei knapp 3.000: Die Hirsche im Yellowstone sterben aus. Dies alarmiert Ranger und Wissenschaftler, denn die Hirschherden sind ein wichtiger Bestandteil des ältesten Nationalparks der Welt, der eines der letzten nahezu intakten Ökosysteme der gemäßigten Klimazone schützt. Der Filmemacher Manfred Corrine begleitet drei Biologen vor Ort bei ihren Forschungen über den Rückgang des Hirschbestands. Jedes noch so kleine Indiz wird zurückverfolgt und fügt sich in das Mosaik des faszinierenden und komplexen Ökosystems. Mit modernsten wissenschaftlichen Methoden gelingt es den Forschern, bislang unbekannte Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Lebewesen im Yellowstone aufzudecken, die das Verschwinden der Hirsche erklären könnten. Die Dokumentation begleitet diese Spurensuche in einer atemberaubenden Landschaft. Sie erläutert die Bedeutung ausgeglichener Ökosysteme und zeigt Lösungen auf, um das ökologische Gleichgewicht eines der berühmtesten Naturparks der Welt wiederherzustellen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Moorfrosch.

Fluss ohne Grenzen - Auenwildnis an der March

Natur+Reisen | 05.10.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Auf einsamen Sandinseln im dänischen Kattegat bekommen die Seehunde ihre Jungen.

Wilde Ostsee - Von Dänemark bis Lettland

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 09:30 - 10:13 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Auf Kartoffeläckern landen jede Menge Pestizide. Die Reporterin Nina Schmidt erläutert, wie gefährlich das für den Verbraucher ist, und fragt, ob Bio-Kartoffeln eine Alternative sind.

9-mal saubere Umwelt - Neue Konzepte für ein gesundes Leben

Natur+Reisen | 07.10.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr