Young Adam

  • Joe (Ewan McGregor) ist einer von vielen jungen Herumtreibern im Schottland der 1950er-Jahre Vergrößern
    Joe (Ewan McGregor) ist einer von vielen jungen Herumtreibern im Schottland der 1950er-Jahre
    Fotoquelle: Alamode Film
  • Joe (Ewan McGregor) und Cathie (Emily Mortimer), die später, tot im Meer treibend, gefunden wird. Vergrößern
    Joe (Ewan McGregor) und Cathie (Emily Mortimer), die später, tot im Meer treibend, gefunden wird.
    Fotoquelle: Alamode Film
  • . Vergrößern
    .
    Fotoquelle: Alamode Film
  • Es dauert nicht lange, und Ella (Tilda Swinton)  betrügt ihren Ehemann mit Joe (Ewan McGregor) Vergrößern
    Es dauert nicht lange, und Ella (Tilda Swinton) betrügt ihren Ehemann mit Joe (Ewan McGregor)
    Fotoquelle: Alamode Film
  • Joe (Ewan McGregor)  heuert auf dem Frachtkahn von Ella (Tilda Swinton) und Les (Peter Mullen) an Vergrößern
    Joe (Ewan McGregor) heuert auf dem Frachtkahn von Ella (Tilda Swinton) und Les (Peter Mullen) an
    Fotoquelle: Alamode Film
Spielfilm, Drama
Young Adam

Infos
Originaltitel
Young Adam
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2003
Kinostart
Do., 09. Dezember 2004
DVD-Start
Do., 29. September 2005
Servus TV
Di., 03.07.
22:10 - 00:00


Joe ist einer von vielen jungen Herumtreibern im Schottland der 1950er-Jahre. Eigentlich würde er gern Schriftsteller werden, aber dazu reicht sein Talent nicht aus, und so hält er sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Joe heuert auf dem Frachtkahn von Ella und Les an, und begleitet das Ehepaar auf ihrer Fahrt von Glasgow nach Edinburgh. Es dauert nicht lange, und Ella betrügt ihren Ehemann mit Joe. Eines Tages fischen Les und Joe die Leiche einer jungen Frau aus dem Wasser, die sie der Polizei übergeben. Joe verschweigt den ermittelnden Beamten aber, dass er die Tote kennt und mit ihr eine Affäre hatte. Wenig später wird ein Mann wegen Mordverdacht festgenommen. Es gibt kaum Zweifel, dass der Angeklagte die Frau ermordet hat. Doch Joe weiß, dass der Mann unschuldig ist, und wer als der wahre Mörder in Frage kommt. "Yound Adam" ist eine originelle Mischung aus Kriminalfilm mit Anleihen an den Film Noir und Sozialdrama in der Tradition eines Ken Loach oder Mike Leigh. Dem britischen Regisseur David Mackenzie ("Hell or High Water") dient dabei die Perspektivlosigkeit seines Protagonisten als Symbol einer Gesellschaft, deren moralisches Wertesystem am Zerbröckeln ist. Die Schauspieler zeigen hervorragende Leistungen, angefangen von Ewan McGregor als Joe, über Tilda Swinton in der Rolle der Kahnbesitzerin Ella, bis hin zu Peter Mullen als ihr Ehemann Les. Die Filmmusik stammt übrigens von Ex-"Talking Head" David Byrne.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Young Adam" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

Shame

Spielfilm | 04.07.2018 | 01:15 - 02:45 Uhr
Prisma-Redaktion
3.23/5022
Lesermeinung
3sat Eine Polizistin erklärt den besorgten Eltern Will (Clive Owen) und Lynn (Catherine Keener, M.) im Krankenhaus, dass ihre Tochter Annie sich einer Untersuchung zur Sicherung von Beweisen für eine Vergewaltigung unterziehen muss.

TV-Tipps Blindes Vertrauen

Spielfilm | 06.07.2018 | 20:15 - 22:00 Uhr
Prisma-Redaktion
1.6/505
Lesermeinung
ARD Auf der Farm seiner Tochter Lucy (Jessica Haines) versucht David Lurie (John Malkovich) die Ereignisse jüngster Vergangenheit zu vergessen.

Schande

Spielfilm | 07.07.2018 | 01:20 - 03:13 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/503
Lesermeinung
News
Angelique Kerber reist als eine der Favoritinnen nach Wimbledon.

Wimbledon, das älteste und nach Meinung vieler wichtigste Tennisturnier der Welt, wird in diesem Jah…  Mehr

Sie sorgten für feuchte Augen beim Zuschauer und Top-Einschaltquoten auf VOX (von links): Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Leo (Tim Oliver Schultz), Emma (Luise Befort), Alex (Timur Bartels) und Hugo (Nick Julius Schuck). Nun wird "Der Club der roten Bänder" als Kinofilm weitererzählt.

Der "Club der roten Bänder" soll nach dem Erfolg im Fernsehen im kommenden Jahr auch das Kino erober…  Mehr

Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr