Yucatán - Im Land der Maya

  • Tulum - 'Pyramide des Windgottes' in der Ruinenstadt Tulum in Quintana Roo, Mexiko: Die Tempel und Paläste der antiken Handelsstadt Tulum erheben sich direkt am Ufer des Karibischen Meeres. Vergrößern
    Tulum - 'Pyramide des Windgottes' in der Ruinenstadt Tulum in Quintana Roo, Mexiko: Die Tempel und Paläste der antiken Handelsstadt Tulum erheben sich direkt am Ufer des Karibischen Meeres.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Palenque - 'Pyramide der Inschriften' in der Ruinenstadt Palenque, Mexiko: In der 'Pyramide der Inschriften' in der Ruinenstadt Palenque entdeckten die Archäologen den Sarkophag des Königs Pakal mit vielen Grabschätzen. Vergrößern
    Palenque - 'Pyramide der Inschriften' in der Ruinenstadt Palenque, Mexiko: In der 'Pyramide der Inschriften' in der Ruinenstadt Palenque entdeckten die Archäologen den Sarkophag des Königs Pakal mit vielen Grabschätzen.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Herbert Nitsch konzentriert sich auf einen Tauchgang im Cenote Angelita bei Tulum, Bundesstaat Quintana Roo - Mexiko. Vergrößern
    Herbert Nitsch konzentriert sich auf einen Tauchgang im Cenote Angelita bei Tulum, Bundesstaat Quintana Roo - Mexiko.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Herbert Nitsch blickt auf den Wasserfall Agua Azul im Bundesstaat Chiapas Mexiko. Vergrößern
    Herbert Nitsch blickt auf den Wasserfall Agua Azul im Bundesstaat Chiapas Mexiko.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Wasserfälle von 'Agua Azul' - Mexiko. Die Wassermassen stürzen besonders in der Regenzeit mit großer Kraft über die blau- und grünfarbenen Kataraktbecken der 'Agua Azul-Fälle. Vergrößern
    Wasserfälle von 'Agua Azul' - Mexiko. Die Wassermassen stürzen besonders in der Regenzeit mit großer Kraft über die blau- und grünfarbenen Kataraktbecken der 'Agua Azul-Fälle.
    Fotoquelle: ZDF/ORF, Herbert Nitsch
  • 'Pyramide des Jaguar' in der Ruinenstadt Tikal in Guatemala: Zum Tempel auf der Pyramide durfte nur der König mit seinem Gefolge hinaufsteigen, um dort Opferriten zu zelebrieren - dazu gehörten bei den Maya auch Menschenopfer. Vergrößern
    'Pyramide des Jaguar' in der Ruinenstadt Tikal in Guatemala: Zum Tempel auf der Pyramide durfte nur der König mit seinem Gefolge hinaufsteigen, um dort Opferriten zu zelebrieren - dazu gehörten bei den Maya auch Menschenopfer.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Herbert Nitsch überquert die Stromschnellen am Wasserfall Agua Azul im Bundesstaat Chiapas - Mexiko. Vergrößern
    Herbert Nitsch überquert die Stromschnellen am Wasserfall Agua Azul im Bundesstaat Chiapas - Mexiko.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Die Archäologen Jaime Awe und Myka Schwanke in der Höhle Actun Tunichil Muknal vor dem Skelett der geopferten Maya-Prinzessin. Vergrößern
    Die Archäologen Jaime Awe und Myka Schwanke in der Höhle Actun Tunichil Muknal vor dem Skelett der geopferten Maya-Prinzessin.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Alexander Hein
  • Uxmal - 'Palast des Gouverneurs': Der 'Palast des Gouverneurs' in Uxmal gehört zu den Meisterwerken der klassischen Maya-Architektur auf der Halbinsel Yucatán. Vergrößern
    Uxmal - 'Palast des Gouverneurs': Der 'Palast des Gouverneurs' in Uxmal gehört zu den Meisterwerken der klassischen Maya-Architektur auf der Halbinsel Yucatán.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/SATEL/Michael Gregor
  • Tropfsteinhöhle in Yucatán. Vergrößern
    Tropfsteinhöhle in Yucatán.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Herbert Nitsch
  • Cenote La Angelita' - Mexiko. Der 'Cenote La Angelita' ist nur an der Oberfläche eine exotische Idylle: das eingebrochene Höhlenloch reicht fast 80 Meter in die Tiefe. Vergrößern
    Cenote La Angelita' - Mexiko. Der 'Cenote La Angelita' ist nur an der Oberfläche eine exotische Idylle: das eingebrochene Höhlenloch reicht fast 80 Meter in die Tiefe.
    Fotoquelle: ZDF/ORF/Herbert Nitsch
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Yucatán - Im Land der Maya

Infos
Produktionsland
Österreich
Produktionsdatum
2005
3sat
Sa., 06.10.
16:45 - 17:30


Die nordamerikanische Halbinsel Yucatán ist durchzogen von einem unterirdischen Wasser- und Karsthöhlensystem, das einst eng mit den Götter- und Opferkulten der Maya verbunden war. Mexikanische Archäologen erforschen mithilfe des österreichischen Piloten und Höhlentauchers Herbert Nitsch die versunkenen Zeremonienstätten der einst heiligen Unterwelt der Karst- und Tropfsteinhöhlen. Der Film begleitet sie bei ihrer Arbeit. Nur wenige andere antike Völker Südamerikas bewegen die Forscher so wie die Maya. Ihr gewaltiges Reich erstreckte sich von der mexikanischen Halbinsel Yucatán über Belize, Guatemala, Honduras bis nach El Salvador. Etwa fünf Millionen Nachfahren der Maya leben heute noch in diesem Gebiet. Monumentale Tempelpaläste wie Chichén Itzá und Uxmal sind die archäologischen Kleinode Yucatáns. Doch der Dschungel behütet noch viele unentdeckte Relikte dieser einstigen Hochkultur.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Der Interstate 15 Highway verbindet sechs US-Bundesstaaten.

Traumrouten der USA - Durch Utahs Canyons nach Salt Lake City

Natur+Reisen | 06.10.2018 | 13:15 - 13:58 Uhr
4/501
Lesermeinung
3sat Die Cunaima Lagune.

Im Herzen Venezuelas - Von den Tafelbergen ins Orinoco-Delta

Natur+Reisen | 06.10.2018 | 15:30 - 16:00 Uhr
3.29/502
Lesermeinung
BR Glockenläuten aus der Georgskirche in Reimlingen im Ries

Glockenläuten aus der Georgskirche in Reimlingen im Ries

Natur+Reisen | 06.10.2018 | 15:55 - 16:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
TV-Regisseur Kai Tilgen blickt in seinem Buch "Wie ich mir meinen Platz in der Fernsehhölle verdient habe" hinter die Kulissen des Fernsehgeschäfts.

Ein TV-Regisseur verrät in seinem Buch, wie es hinter den Kulissen von Casting-Shows wie "DSDS" zuge…  Mehr

Lars Steinhöfel (links) und Dominik Schmitt sind seit einem Jahr ein Paar.

"Unter uns"-Fans kennen Lars Steinhöfel als "Easy". Nun hat der Schauspieler bei Instagram sein priv…  Mehr

Popo-Wackeln bei "Die Höhle der Löwen": Mit "TwerXout" möchten Kristina Markstetter und Rimma Banina einen neuen Fitnesstrend schaffen.

Mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee wollen zwei Gründerinnen die "Löwen" zu einer Investition ver…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Mel Gibson dreht einen Westernklassiker neu.

Der Western "The Wild Bunch" war im Original ziemlich brutal und wurde wegen der exzessiven Gewaltda…  Mehr