ZDF-History

Report, Zeitgeschichte
ZDF-History

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
Phoenix
Sa., 10.02.
22:00 - 22:30
Margot Honecker - Die wahre Geschichte


Sie galt als einflussreichste Frau der DDR, machte als Ministerin Karriere und verteidigt bis heute im chilenischen Exil Mauer und Stacheldraht: Margot Honecker. Doch wer ist sie wirklich? Aussagen von Vertrauten, wie ihrem Enkel Roberto, und Auszüge aus unbekannten Dokumenten zeichnen das Bild einer Frau, die in der DDR ihren Traum von einer besseren Welt verwirklicht sah und sich die eigene Schuld am Scheitern dieses Traums nicht eingestehen will. Wie niemand sonst verkörpert Margot Honecker bis heute die Geschichte des zweiten deutschen Staates von der Gründung bis zu seinem Ende.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Sylvin Rubinstein war ein russisch-polnischer Tänzer und Widerstandskämpfer.

Vergissmeinnicht - Sylvin Rubinstein, Tänzer des Lebens

Report | 24.02.2018 | 17:35 - 18:00 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Papst Franziskus prangert Korruption und Amtsmissbrauch im Vatikan öffentlich an.

ZDF-History - Die dunklen Geheimnisse des Vatikans

Report | 25.02.2018 | 23:40 - 00:25 Uhr
/500
Lesermeinung
MDR Logo

MDR Zeitreise

Report | 27.02.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
3/501
Lesermeinung
News
Eine spannende Familiengeschichte spinnt sich rund um Miriam (Luisa Wietzorek, rechts). Emily (Anne Menden) versucht, mit Fragen Antworten zu bekommen.

Ein neues Gesicht bei der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bleibt nicht lange unbemerkt. D…  Mehr

"Mir fehlen tatsächlich ein bisschen die Worte": Horst Lichter nahm am Donnerstagabend stellvertretend für das "Bares für Rares"-Team die Goldene Kamera entgegen.

Show-Gastgeber Horst Lichter war den Freudentränen nahe, als der von ihm präsentierte ZDF-Hit "Bares…  Mehr

Seine Schrulligkeit belebt diesen Tatort: Axel Milberg als Klaus Borowski.

Zwischen Dünen und Deichen ermittelt Borowski in einer seltsamen, kleinen Inselwelt voller Abstrusit…  Mehr

Jan Josef Liefers spielt das Justizopfer Wastl Kronach, dessen Geschichte an die des Gustl Mollath angelehnt ist.

Der Film "Gefangen – Der Fall K." basiert auf dem Fall Gustl Mollath und erzählt die fiktive Geschic…  Mehr

Kampf der Tradition gegen die Moderne: Neubürgermeisterin Svea (Paula Kalenberg) und ihr Assistent Igor (Luka Dimic, Zweiter von links) legen sich mit ihrem alteingesessenen Amtskollegen - und Schwiegervater - Joseph (Harald Krassnitzer) an.

Harald Krassnitzer und Paula Kalenberg sind noch einmal als Bürgermeister zweier Alpengemeinden, die…  Mehr