ZDF-History

  • In den 1970er und 1980er Jahren war die Polaroid-Sofortbildkamera Kult. Heute, da jeder massenhaft digitale Schnappschüsse mit den Smartphone machen kann, ist die Technik nahezu ausgestorben. Vergrößern
    In den 1970er und 1980er Jahren war die Polaroid-Sofortbildkamera Kult. Heute, da jeder massenhaft digitale Schnappschüsse mit den Smartphone machen kann, ist die Technik nahezu ausgestorben.
    Fotoquelle: ZDF/Robert Cöllen
  • Die Versandhauskataloge von Quelle, Neckermann oder Otto waren die Konsumbibeln des bundesdeutschen Wirtschaftswunders. Heute hat ihnen der Onlinehandel den Garaus gemacht. Vergrößern
    Die Versandhauskataloge von Quelle, Neckermann oder Otto waren die Konsumbibeln des bundesdeutschen Wirtschaftswunders. Heute hat ihnen der Onlinehandel den Garaus gemacht.
    Fotoquelle: ZDF/: Robert Cöllen
  • Logo "ZDF-History". Vergrößern
    Logo "ZDF-History".
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Dokumentation
ZDF-History

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2019
ZDF
Mo., 11.02.
03:40 - 04:25
Das war dann mal weg - Verschwundene Dinge unseres Alltags


Es ist noch gar nicht lange her, da waren sie aus unserem Leben nicht wegzudenken: geniale Erfindungen, die unseren Alltag einfacher, bequemer oder auch aufregender machten. Musikkassetten, Versandhauskataloge, BTX, der Toast Hawaii oder Freizeitaktivitäten wie Aerobic: Manche Dinge haben jahrzehntelang durchgehalten und wecken nostalgische Erinnerungen, andere gerieten schnell in Vergessenheit und muten heute skurril an. "Das war dann mal weg" spürt den Geschichten hinter den verschwundenen Dingen des Alltags nach und erzählt, wie sie erfunden und verwendet wurden und was aus ihnen geworden ist. Wie funktionierte ein Fernschreiber? Was hat ein Bleistift mit einer Musikkassette zu tun? Stammt der Toast Hawaii wirklich aus Hawaii? Und was war BTX noch mal gleich - ein Fahrrad? Bei älteren Zuschauern springt dabei sofort das Kopfkino an - und jüngere erfahren vielleicht zum ersten Mal, "wie das früher so war": analog, ganz ohne Handy und Internet. Prominente steuern ihre persönlichen Anekdoten zu den Kultgegenständen der Vergangenheit bei. Animationen sorgen für Aha-Effekte und erklären Hightech von gestern. Ein Streifzug durch die Geschichte genialer Erfindungen, die unseren Alltag lange Zeit prägten - und heute dennoch verschwunden sind.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Das designierte Kölner Dreigestirn beim Fotoshooting: v.l.n.r. Jungfrau Emma, Prinz Michael II und Bauer Christoph

"Einmal Prinz zu sein" - Eine Session mit dem Kölner Dreigestirn

Report | 15.02.2019 | 20:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
NDR Mit einem Beiboot fährt die Crew des Wracksuchschiffes Deneb zu einem Unglücksort. Vom Beiboot aus gehen Taucher in die Ostsse, um nach einem vermissten Kutter zu suchen.

Wracksuche in der Ostsee

Report | 15.02.2019 | 21:15 - 21:45 Uhr
2/501
Lesermeinung
News
Jens Büchner, bekannt aus "Goodbye Deutschland", starb im Alter von 49 Jahren.

Reality-Star bis zuletzt: Jens Büchner ließ sich bis kurz vor seinem Tod von Kameras begleiten. In d…  Mehr

Eigentlich sollte die "Pirates of the Caribbean"-Reihe neu gestartet werden – ohne Johnny Depp. Doch nun ist die Zukunft der Piraten ungewiss.

Die Autoren von "Deadpool" sollten das "Pirates of the Caribbean"-Franchise mit einem Reboot neu bel…  Mehr

Paula Kalenberg glaubt, dass sie die Leute manchmal "verwirrt".

Mit 14 spielte sie ihre ersten Rollen, dieses Jahr wird ihre Karriere "volljährig": Paula Kalenberg …  Mehr

2015 wurde Adam Raczek (Lucas Gregorowicz Olga Lenskid (Maria Simon) neuer Partner.

Maria Simon verlässt den Brandenburger "Polizeiruf 110". Das teilte die ARD am Freitag mit. Neun Jah…  Mehr

Ziania (32) und Fabian (27) aus Düsseldorf: Sie ist Bürokauffrau, er ist Tennistrainer. Sie sind erst seit fünf Monaten zusammen, wohnen aber schon zusammen und haben schon Hochzeits- und Familienpläne.

Vier Paare stellen in der RTL-Sendung "Temptation Island" ihre Liebe auf die Probe und setzen damit …  Mehr