ZDF-History

  • Das Ministerium für Staatssicherheit war die mächtigste und gleichzeitig gefürchtetste Behörde der DDR – in Berlin-Lichtenberg stand die riesige Zentrale. Vergrößern
    Das Ministerium für Staatssicherheit war die mächtigste und gleichzeitig gefürchtetste Behörde der DDR – in Berlin-Lichtenberg stand die riesige Zentrale.
    Fotoquelle: ZDF/Elias Benkelmann, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Elias Benkelmann.
  • Zu DDR-Zeiten hatten hier nur Mitarbeiter Zutritt: die Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg. Vergrößern
    Zu DDR-Zeiten hatten hier nur Mitarbeiter Zutritt: die Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg.
    Fotoquelle: ZDF/Elias Benkelmann, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Elias Benkelmann.
  • Joachim Gauck, ehemaliger Bundespräsident und ehemaliger Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, äußert sich zur Rolle der Stasi. Vergrößern
    Joachim Gauck, ehemaliger Bundespräsident und ehemaliger Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde, äußert sich zur Rolle der Stasi.
    Fotoquelle: ZDF/Patrick-Meyer Clement, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Patrick-Meyer Clement.
  • 111 Kilometer Stasi-Akten wurden 1990 vor der Zerstörung gerettet – sie veranschaulichen, wie einer der erfolgreichsten Geheimdienste der Welt gearbeitet hat. Vergrößern
    111 Kilometer Stasi-Akten wurden 1990 vor der Zerstörung gerettet – sie veranschaulichen, wie einer der erfolgreichsten Geheimdienste der Welt gearbeitet hat.
    Fotoquelle: ZDF/Thomas Schneider, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Thomas Schneider.
Info, Geschichte
ZDF-History

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
ZDF
So., 10.11.
03:35 - 04:20


Vier Jahrzehnte lang bespitzelt die Stasi das eigene Volk und stiehlt Informationen aus dem Westen. Was machte die Stasi zu einem der gefürchtetsten Geheimdienste der Welt? "ZDF-History" erzählt die Geschichte der DDR-Staatssicherheit anhand bisher unbekannter Fallbeispiele und Geschichten von Opfern, die in die Verzweiflung, manchmal sogar bis in den Tod getrieben wurden. Nach Auflösung der Stasi 1990 wurden zum ersten Mal in der Geschichte die Unterlagen eines Geheimdienstes weitgehend zugänglich gemacht. Die Akten der Staatssicherheit bieten Einblicke in eine Welt voller Geheimnisse und Abgründe. "ZDF-History" zeigt anhand von Dokumenten Struktur und Organisation der Stasi, befragt Opfer und ehemalige Mitarbeiter zu den Methoden und der verborgenen Arbeit des Ministeriums - ob im In- oder Ausland.

Thema:

Heute: Die Krake - Die Geschichte der Stasi



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD 17.03.95 - 1/2 Finale, 18.-20.04.95, Bayer Leverkusen, Ulf Kirsten, Foto: Ruediger Fessel

Spiel ohne Grenze - Wie der Herbst '89 den Ostfußball veränderte

Info | 16.11.2019 | 19:25 - 19:57 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Büste von Friedrich II. –- der multikulturelle Intellektuelle auf dem Kaiserthron fasziniert bis heute.

TV-Tipps Friedrich II. - Der Staufer - Der ewige Kampf mit dem Papst

Info | 16.11.2019 | 20:15 - 21:10 Uhr
2/501
Lesermeinung
arte Luftaufnahme von Caernarfon Castle: Die von Edward I. errichtete Burg war der Geburtsort von Edward II.

Tödliches Spiel um die Macht - Edward II. von England

Info | 16.11.2019 | 21:10 - 22:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Pietro Lombardi hatte es nicht immer leicht in seinem Leben. Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hatte er kein Dach über dem Kopf, wie er nun in einem bewegenden Instagram-Post berichtet.

Nach der Trennung von seiner Frau Sarah hat Pietro Lombardi schwere Zeiten durchgemacht. In einem be…  Mehr

Können Matthias (links) und Hubert Fella ohne ihren Luxus und nur mit dem Hartz-IV-Regelsatz leben? Bei "Promis auf Hartz IV" wird es sich zeigen.

Nur mit Kleidung, Zahnbürste und einem Luxusgegenstand auf den Campingplatz: In der RTLZWEI-Sendung …  Mehr

Franziska van der Heide ist die Neue bei "Alles was zählt". In der RTL-Serienlandschaft ist sie allerdings nicht neu: Von 2013 bis 2015 war sie bereits bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen.

Franziska van der Heide wird in der RTL-Serie "Alles was zählt" die Rolle der Ina Ziegler spielen. D…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Manchmal sagen Bicke alles: In der zweiten Folge "Asien" geht es auch um die Goldstumpfnasenaffen, die in China beheimatet sind. Sie sind farbiger als viele andere Affen.

Die Dokumentation "Terra X: Sieben Kontinente – ein Planet" fängt die faszinierende Artenvielfalt au…  Mehr