ZDF-History

  • ZDF-History - Logo Vergrößern
    ZDF-History - Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • 
Guido Knopp Vergrößern
    Guido Knopp
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Kerstin Bänsch / PHOENIX-Kommunikation
  • Logo "ZDF-History". Vergrößern
    Logo "ZDF-History".
    Fotoquelle: © Corporate Design / ZDF und Corporate Design / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
Info, Geschichte
ZDF-History

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2015
ZDF
So., 10.11.
04:50 - 05:20


Fast ebenso überraschend wie der Mauerfall kommt vor 25 Jahren für viele die schnelle Wiedervereinigung. Der Film blickt auf die geheimen diplomatischen Schachzüge, die zur Einheit führten. Was bewegte den Sowjet-Herrscher Michail Gorbatschow wirklich dazu, der Deutschen Einheit zuzustimmen? Eine Frage, über die Historiker bis heute streiten. War es das Versprechen, die NATO nicht nach Osten zu erweitern, war es Geld für die marode Sowjetunion? Als am 9. November 1989 die Berliner Mauer fiel, war eine baldige Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten für die meisten unvorstellbar. Weder in Bonn, Moskau oder Washington lagen Pläne vor, wie es nach dem Fall der Mauer weitergehen könne. Mit seinem Zehn-Punkte-Plan setzte Helmut Kohl einen starken Impuls in Richtung Einheit, der auf ein geteiltes Echo stieß. Zum wichtigsten Stolperstein wurde die Bündniszugehörigkeit eines wiedervereinigten Deutschlands. Gorbatschow verlangte, dass die NATO nicht auf das Gebiet der DDR ausgeweitet wird. George W. Bush war gegen eine solche Abmachung, und Kohl stand dazwischen. Was dann passiert, darüber diskutieren die Historiker noch heute. Sicher ist: Das wiedervereinigte Deutschland bleibt in der NATO, und Bonn gewährt Moskau zinslose Milliardenkredite. Doch wie hängt das eine mit dem anderen zusammen? Und was wurde Gorbatschow vielleicht unter der Hand versprochen? Der Film gibt Antworten auf eine Frage, die seit der neuen Konfrontation zwischen dem Westen und Russland in der Ukraine-Krise neue Aktualität gewonnen hat. Zeitzeugen und namhafte Historiker aus Deutschland, den USA und Russland erklären und diskutieren, wie es wirklich war.

Thema:

Heute: Geheimakte Deutsche Einheit



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Deutschland im Kalten Krieg

Deutschland im Kalten Krieg - Alles auf Anfang - Alles auf Anfang

Info | 21.11.2019 | 07:20 - 07:50 Uhr
3/501
Lesermeinung
arte Die Kampfflugzeuge waren sowohl auf alliierter als auch deutscher Seite erfolgreich.

Soldaten der Lüfte - 1914 - 1916

Info | 21.11.2019 | 09:35 - 10:25 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Gumbel untersuchte den politischen Mord von rechts und links mit statistischen Mitteln schon in den frühen 1920er Jahren.

Statistik des Verbrechens - Ein Mathematiker kämpft gegen die Nazis

Info | 21.11.2019 | 23:45 - 00:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Die Jury von "The Taste".

Neue Jury, neue Sitzordnung, neue Talente: Die SAT.1-Show "The Taste" geht in ihre siebte Staffel. W…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Julia Roberts (links) als Harriet Tubman? Eine sonderbare Idee ...

Einst hatte ein Studioboss die Idee, die Rolle der afroamerikanischen Freiheitskämpferin Harriet Tub…  Mehr

Sky-Kommentator Wolff-Christoph Fuss.

Die Premier League gilt derzeit als beste Liga der Welt. Und das beste: Während die Bundesliga Winte…  Mehr

"Das ist die glücklichste Zeit meines Leben", sagte der krebskranke Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt gestern Abend im ZDF.

Vor wenigen Wochen machte Hubertus Meyer-Burckhardt seine Krebs-Erkrankung öffentlich. Eigentlich ei…  Mehr