ZDF-History

  • Logo "ZDF-History". Vergrößern
    Logo "ZDF-History".
    Fotoquelle: © Corporate Design / ZDF und Corporate Design / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
  • ZDF-History - Logo Vergrößern
    ZDF-History - Logo
    Fotoquelle: ZDF
  • 
Guido Knopp Vergrößern
    Guido Knopp
    Fotoquelle: PHOENIX/ZDF/Kerstin Bänsch / PHOENIX-Kommunikation
  • Die Grande Dame des Rock: Tina Turner. Vergrößern
    Die Grande Dame des Rock: Tina Turner.
    Fotoquelle: © ap photo/Hermann J. Knippertz/ZDF
Musik, Musikerinnenporträt
ZDF-History

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDFinfo
Di., 17.12.
15:00 - 15:45


Aus einfachen Verhältnissen steigt sie auf zum größten weiblichen Rockstar der Welt: Tina Turner. Eine Erfolgsstory, die bis heute berührt und bewegt. Ihre Karriere beginnt an der Seite von Ike Turner. Doch der Musiker macht Tina das Leben auf und hinter der Bühne zur Hölle. Schließlich findet sie die Kraft, ihren Ehemann zu verlassen und als Solokünstlerin ein beispielloses Comeback zu feiern. Anlässlich ihres 80. Geburtstags am 26. November 2019 zeigt "ZDF-History" die wechselvolle Karriere der schillernden Ikone Tina Turner, die als Anna Mae Bullock 1939 in Nutbush, Tennessee, zur Welt kam. Der Rassismus, der ihr damals im Süden der USA und auch später immer wieder als schwarzer Sängerin begegnete, hat sie zeitlebens geprägt und zu eiserner Disziplin angehalten, wie die Rocklegende in Interviews immer wieder betont. Diese Beständigkeit sei eines ihrer Erfolgsgeheimnisse, so wie ihr buddhistischer Glaube, der ihr geholfen habe, Schicksalsschläge und Brüche in ihrem Leben zu meistern.

Thema:

Heute: Tina Turner - Rockqueen. Mutter. Kämpferin.



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Vinocours plays

Vinocours plays

Musik | 18.12.2019 | 06:15 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Bayerisches Fernsehen HAINDLING "UND ÜBERHAUPTS ...", am Samstag (27.12.14) um 22:05 Uhr.
Wie kaum ein anderer Künstler hat Hans-Jürgen Buchner alias "Haindling" dazu beigetragen, dass eine lebendige und höchst kreative bayerische Musikszene entstanden ist, die sich frei über alle musikalischen Grenzen hinweg bewegt. Trotz seiner nunmehr über 30-jährigen Karriere als Musiker ist der Film von Toni Schmid die erste Dokumentation über den niederbayerischen Künstler, der am 27. Dezember 2014 seinen 70. Geburtstag feiert. Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de.

Haindling "und überhaupts ..."

Musik | 18.12.2019 | 22:45 - 00:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Das sind die zehn Kandidaten von "Dancing in Ice".

Im November geht die SAT.1-Show "Dancing on Ice" in die zweite Staffel. Zehn Kandidaten wagen sich d…  Mehr

ServusTV Deutschland begleitet in "Expedition Sternenhimmel" sechs Astrofotografen auf der Jagd nach dem perfekten Sternenhimmel. Die aufwendig eingegangenen Bilder sind atemberaubend.

Schon immer fasziniert der Sternenhimmel die Menschen. Die spektakuläre TV-Dokumentation "Expedition…  Mehr

Günter Jauch gibt mit "2019! Menschen, Bilder, Emotionen" den Startschuss in die Saison der Jahresrückblicke.

Der Dezember ist der Monat Jahresrückblicke. Wer in Erinnerungen schwelgen möchte, hat dazu in zahlr…  Mehr

Angekommen: Verena Altenberger als Kommissarin "Bessie" Eyckhoff.

Bessie, die zweite: Nach dem starken Start von Verena Altenberger als neue Münchner Ermittlerin Elis…  Mehr

Felix Klare gibt sich nicht mit dem Kommissarsdienst zufrieden. Der 41-jährige Schauspieler, bekannt als Stuttgarter "Tatort"-Ermittler, ist immer wieder auch in anderen Filmproduktionen zu sehen. Jetzt spielt er einen Mann, der über drei intensive Filmstunden um seine Unschuld kämpfen muss.

Felix Klare, vielen TV-Zuschauern aus dem Stuttgarter "Tatort" bekannt, muss sich im XXL-Krimi "Unsc…  Mehr