ZDF-History

  • Vor Gericht sind alle gleich? Vergrößern
    Vor Gericht sind alle gleich?
    Fotoquelle: © ZDF/imago stock&people
  • Logo "ZDF-History". Vergrößern
    Logo "ZDF-History".
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design, Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
  • ZDF-History - Logo Vergrößern
    ZDF-History - Logo
    Fotoquelle: ZDF
Info, Geschichte
ZDF-History

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
So., 05.04.
02:15 - 03:00


Prinzessin Cristina von Spanien, Uli Hoeneß, Jörg Kachelmann - sie alle standen schon vor dem Kadi. Vor dem Gesetz sind eigentlich alle gleich - doch gilt dies auch für Promis vor Gericht? "ZDF-History" beleuchtet sechs Fälle, die die Gemüter bewegten. Von Steuerhinterziehung über Missbrauch bis zu Mord und Totschlag reichen die Vorwürfe gegen die Reichen und Schönen. Sie sind das Blitzlichtgewitter gewohnt, genießen den Rummel um ihre Person. Doch manchmal scheuen sie auch das Licht der Öffentlichkeit, pochen plötzlich vehement darauf, man möge doch ihre Privatsphäre respektieren. Gleiches Recht für alle, Gerechtigkeit für jedermann - gelten diese Grundsätze etwa nicht für die Stars und Sternchen, die Erfolgreichen und Berühmten? Welche Rolle spielt der Promi-Faktor vor Gericht? Etwa für die Schauspielerin Ingrid van Bergen, die einst ihren Mann erschoss. Der renommierte Strafverteidiger Steffen Ufer, im Fall van Bergen ebenso beteiligt wie am Prozess wegen Steuerhinterziehung gegen Uli Hoeneß, glaubt, dass Prominente in Deutschland bei der Justiz keinen Bonus, sondern sogar eher einen Malus haben, weil so mancher Richter oder Staatsanwalt sich mit dem "Skalp" eines Promis schmücken möchte. Vor allem aber wollen viele Juristen den Eindruck vermeiden, einen Prominenten zu bevorteilen, so Ufer. Jörg Kachelmann, dessen Prozess wegen angeblicher Vergewaltigung und schwerer Körperverletzung mit Freispruch endete, wird diese Auffassung vermutlich teilen. Und auch beim "King of Pop" Michael Jackson wogen die Vorwürfe schwer. Presse und Öffentlichkeit hatten schnell ihr eigenes Urteil über ihn gefällt. Auch, wenn am Ende der Freispruch steht, so hinterlässt ein Prozess doch seine Spuren. So auch in Spanien. Hier stand mit Prinzessin Cristina, der Schwester des Königs, erstmals ein Mitglied des Königshauses vor Gericht. Zwar wurde sie - anders als ihr Mann - aus Mangel an Beweisen freigesprochen, doch nicht nur ihr Ruf nahm Schaden.

Thema:

Heute: Promis vor Gericht



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Ein begehrtes Auktionsobjekt: das große Stück khakifarbener Flugzeugbespannung mit dem berühmten StorchenlogoZur ARTE-Sendung
 Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten!
 Flugzeugemblem mit Storch
 1994772: Ein begehrtes Auktionsobjekt: das große Stück khakifarbener Flugzeugbespannung mit dem berühmten Storchenlogo
 © Damien Pelletier
 Foto: ARTE France
 Honorarfreie Verwendung nur im Zusammenhang mit genannter Sendung und bei folgender Nennung "Bild: Sendeanstalt/Copyright". Andere Verwendungen nur nach vorheriger Absprache: ARTE-Bildredaktion, Silke Wölk Tel.: +33 3 881 422 25, E-Mail: bildredaktion@arte.tv

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! - Flugzeugemblem mit Storch

Info | 05.04.2020 | 05:00 - 05:25 Uhr
/500
Lesermeinung
ProSieben MAXX Man vs Food Nation

Man vs. Food - Die XXL-Challenge! - Jumbo Fish Burger in D.C.

Info | 05.04.2020 | 17:10 - 17:40 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
Sat.1 Gold K 11 - Kommissare im Einsatz

K 11 - Kommissare im Einsatz - Die falsche Tote

Info | 05.04.2020 | 19:00 - 19:20 Uhr
5/502
Lesermeinung
News
Sondersendungen sind derzeit an der Tagesordnung.

Das Coronavirus hat auch in Deutschland immer mehr Auswirkungen auf den Alltag. Viele Menschen sind …  Mehr

Och, ist der niedlich! Der Wuschel könnte in der Staffel 2020 zum Publikumsliebling werden. Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.

Bei ProSieben darf wieder fleißig gerätselt werden. Die Musikshow "The Masked Singer" geht in ihre z…  Mehr

Matthias Opdenhövel mit dem Faultier und dem Chamäleon.

Zwangspause für "The Masked Singer": Wegen zwei Corona-Erkrankungen im Team wird die ProSieben-Show …  Mehr

Japanerkaninchen sind zweifarbig und haben meist einen gelben Stich in ihrem Fell. Die Färbung stammt von einer Mutation des Gens, das für die Schwarzfärbung zuständig ist.

Kurz vor Ostern widmet sich ServusTV in einer faszinierenden Doku den Hasen und Kaninchen dieser Wel…  Mehr

Was hat Professor Bloch (Joachim Bißmeier) mit den Vorfällen zu tun? Anais (Florence Kasumba) und Charlotte (Maria Furtwängler) tappen noch im Dunkeln.

Der zweite gemeinsame Fall des Göttinger "Tatort"-Ermittlerduos beginnt dramatisch: Ein Mann hält Ch…  Mehr