ZDF-History

  • Logo "ZDF-History". Vergrößern
    Logo "ZDF-History".
    Fotoquelle: © Corporate Design / ZDF und Corporate Design / Honorarfrei - nur für diese Sendung bei Nennung ZDF und Corporate Design
  • ZDF-History - Logo Vergrößern
    ZDF-History - Logo
    Fotoquelle: ZDF
Info, Geschichte
ZDF-History

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2019
ZDFinfo
Sa., 11.04.
14:15 - 15:00


Heute sind sie vielerorts verschwunden - doch lange galten Kaufhäuser als Kathedralen von Freiheit und Wohlstand. "ZDF-History" begibt sich auf eine Zeitreise in die Welt des Konsums. Aufwendig dekorierte Schaufenster und ein breites Warenangebot locken Kunden in Scharen - und das nicht nur in der Bundesrepublik. "Centrum" und "Konsument" heißen die Vorzeige-Kaufhäuser in der DDR. Die ersten Konsumtempel Deutschlands entstehen bereits um die Wende zum 20. Jahrhundert. Sie gelten als die prächtigsten Warenhäuser der Welt. Die Namen ihrer einstigen Gründer - wie Georg Wertheim, Hermann und Leonhard Tietz - kennt heute kaum noch jemand. Skrupellos treiben die Nationalsozialisten die jüdischen Kaufmänner außer Landes und nehmen ihnen ihren Besitz. Nach dem Zweiten Weltkrieg wirkt die schöne bunte Warenwelt der Kaufhäuser wie ein Versprechen, dass die Mühen des Wiederaufbaus sich lohnen. Mit markanter Architektur und Wohlfühlverheißungen ziehen Karstadt, Hertie & Co. Kaufwillige in die Innenstädte. Hohe Wachstumsraten lassen auch die Löhne steigen im sogenannten Wirtschaftswunder-Land. Doch das Versprechen von unbeschwertem Konsum lässt sie auch ins Visier der Staatsfeinde rücken. Im April 1968 brennen zwei Kaufhäuser in Frankfurt. Als "politischen Racheakt" begründen die späteren RAF-Gründer ihre Tat. Spätestens in den 80er-Jahren bekommt die schöne Fassade der Konsumtempel erste Risse. Der Discounter-Boom im Westen und die Mangelwirtschaft im Osten stürzen die Kaufhausketten in eine Krise. Der Schauspieler Jörg Schüttauf, der als Teenager in einem Centrum-Warenhaus jobbt, erinnert sich an leere Verkaufstische und unzufriedene Kunden. Andere Prominente sowie Historiker und Experten blicken in "ZDF-History - Mythos Kaufhaus" auf die Geschichte der deutschen Konsumtempel und erklären, warum es sie auch in Zukunft geben wird.

Thema:

Heute: Mythos Kaufhaus - Shoppen damals und heute



Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Discovery Crewmember talking with Bob Harte about his Alaska adventures.

Nordalaska - Überleben am Polarkreis - Die Freuden des Lebens

Info | 11.04.2020 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
tagesschau24 Extra - Logo

Extra

Info | 12.04.2020 | 01:05 - 01:15 Uhr
/500
Lesermeinung
Phoenix Logo "ZDF-History".

Notre-Dame - Die Jahrtausendkathedrale

Info | 12.04.2020 | 03:00 - 03:45 Uhr
3.24/5025
Lesermeinung
News
In "Dahoam is Dahoam" gibt Lilly Becker am Montag, 6. April, 19.30 Uhr, im BR, ihr Schauspieldebüt. Sie spielt die lesbische Holländerin Linda, die eine Folge lang "den Menschen im oberbayerischen Dorf Lansing den Kopf verdreht".

In der BR-Serie "Dahoam is Dahoam" gibt Lilly Becker ihr Debüt als Schauspielerin. Im Interview erzä…  Mehr

Der Lagerkoller ist nah: Silvia und Celina, zwei von 14 Wollnys, die coronabedingt permanent unter einem Dach bleiben müssen.

Die Geissens und die Wollnys in einer Reportage: RTLZWEI möchte wissen, wie es seinen Stars in der C…  Mehr

Das Logo von ProSieben.

Wegen der Corona-Krise fällt der European Song Contest in diesem Jahr aus. Nun gibt es eine Alternat…  Mehr

Wegen der Corona-Pandemie steht der Dreh zur vierten Staffel von "Stranger Things" still.

Streaming-Anbieter wie Netflix haben in der Corona-Krise Hochkonjunktur. Doch mit neuen Serien und F…  Mehr

Der Schauspieler Ferdinand Schmidt-Modrow ist überraschend im Alter von nur 34 Jahren verstorben.

Mit nur 34 Jahren verstarb Ferdinand Schmidt-Modrow im Januar völlig überraschend. Nun heißt es auch…  Mehr