ZDFzeit

  • König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande mussten für ihre Liebe kämpfen. Anfangs belastete die politische Vergangenheit von Máximas Vater die Beziehung. Eine royale Romanze mit Happy End. Vergrößern
    König Willem-Alexander und Königin Máxima der Niederlande mussten für ihre Liebe kämpfen. Anfangs belastete die politische Vergangenheit von Máximas Vater die Beziehung. Eine royale Romanze mit Happy End.
    Fotoquelle: ZDF/Sven Hoppe
  • Prinz Harry von Großbritannien und Herzogin Meghan von Sussex - das neue royale Traumpaar. Die amerikanische Schauspielerin ist eine der neuen Prinzessinnen in Europas Königshäusern. Sind die Ehen mit Bürgerlichen Chance oder Bedrohung für die Monarchien? Vergrößern
    Prinz Harry von Großbritannien und Herzogin Meghan von Sussex - das neue royale Traumpaar. Die amerikanische Schauspielerin ist eine der neuen Prinzessinnen in Europas Königshäusern. Sind die Ehen mit Bürgerlichen Chance oder Bedrohung für die Monarchien?
    Fotoquelle: ZDF/yui mok
Report, Dokumentation
ZDFzeit

Infos
Produktionsland
Deutschland / Großbritannien
Produktionsdatum
2018
ZDF
Do., 30.08.
01:30 - 02:15
Royale Liebe - Märchen, Macht, Mätressen


Prinz Harry, König Felipe & Co., sie alle haben ihre Traumfrau aus dem Volk geheiratet, entgegen royaler Tradition. Doch sind diese modernen Liebesehen eine Bedrohung für Europas Monarchien? Märchen, Macht und Mätressen bestimmten jahrhundertelang unser Bild royaler Paare - für Liebe und Lebenslust war dort kein Platz. Bringen die neuen Prinzessinnen frischen Wind in die alten Paläste? Oder drohen sie am strengen höfischen Protokoll zu scheitern? Eine Braut wie Meghan Markle hat es im englischen Königshaus noch nie gegeben: eine Geschiedene mit afroamerikanischer Herkunft. Kann eine Schauspielerin, die sich ihren beruflichen Erfolg selbst verdiente, die ihre Freiheit liebte und sich auch von keinem Mann einengen ließ, im goldenen Käfig des englischen Königshauses glücklich werden? Die Opfer für die wahre Liebe sind groß, und schon mehren sich die Stimmen: Was geschieht, wenn der Alltag bei Prinz Harry und Herzogin Meghan Einzug hält? "Hoffentlich ist ihr das alles genug", so die Harry-Biografin Katie Nicholl im Interview mit "ZDFzeit". Was denkt Königin Elizabeth wirklich über die Liebesheirat ihres Lieblingsenkels? Sie, die für den Fortbestand der Monarchie vermutlich alles gegeben hätte. Sie musste als Oberhaupt der Familie der Vermählung von Harry und Meghan zustimmen. Als Sechster in der Thronfolge hatte es der Prinz vermutlich etwas leichter als andere Männer königlichen Geblüts. König Willem-Alexander der Niederlande benötigte seinerzeit die Hilfe des damaligen Ministerpräsidenten Wim Kok, um die heimischen Parlamentarier von der Liebe seines Lebens zu überzeugen. Die schöne Argentinierin Máxima Zorreguieta brachte eine große Belastung in die Beziehung mit. Ihr Vater war zu Zeiten der Militärdiktatur in Argentinien Mitglied der Regierung und wusste zumindest von schweren Menschenrechtsverletzungen, die das Regime verübte. "ZDFzeit" erfährt von Wim Kok, wie viele diplomatische Winkelzüge er unternahm, um den Liebenden den Weg vor den Traualtar zu ebnen. Königin Máxima gilt mittlerweile als beliebteste Königin Europas. Sie eroberte die Herzen der Niederländer mit ihrer Intelligenz und ihrem fröhlich-warmherzigen Wesen. Denn auch das ist ein Novum in der royalen Liebe: Die jüngsten Erben des Throns erwählten allesamt gut ausgebildete, unabhängige und sehr selbstbewusste Gemahlinnen. Königin Máxima ist studierte Wirtschaftswissenschaftlerin und Königin Letizia von Spanien Journalistin. Eine Vorreiterrolle spielte die Deutsche Silvia Sommerlath. Anfang der 70er Jahre faszinierte die gelernte Dolmetscherin mit brasilianischen Wurzeln den Anwärter auf den schwedischen Thron mit ihrer Anmut. Wie es die Tradition verlangte, heirateten die Königshäuser bis weit in das 20. Jahrhundert eigentlich nur untereinander. "Das Prinzip hatte damit zu tun, dass erstens Königshäuser durch die Gewohnheit der Macht und Selbstüberhöhung sich wirklich als fast eine andere Spezies als Normalmenschen ansahen", erklärt der Historiker Dr. Leonhard Horowski. Königliche Liebe - zwischen Staatsräson und Leidenschaft. Die junge Generation der Royals rückt näher ans Volk, heiratet aus Liebe, und meist sind Bürgerliche die Auserwählten.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Low Season in Paradise

Low Season in Paradise

Report | 30.08.2018 | 01:05 - 02:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr