ZDFzoom

  • Der unermüdliche Kaffeefahrtenjäger: Hauptkommissar a.D. Bernhard Stitz hat als verdeckter Ermittler schon an vielen Kaffeefahrten teilgenommen. Vergrößern
    Der unermüdliche Kaffeefahrtenjäger: Hauptkommissar a.D. Bernhard Stitz hat als verdeckter Ermittler schon an vielen Kaffeefahrten teilgenommen.
    Fotoquelle: ZDF/Eduard Heizmann
  • Ramsch oder völlig überteuert: Was bei Kaffeefahrten verkauft wird ist das Geld nie wert, sagt Kaffeefahrtenjäger Bernhard Stitz. Vergrößern
    Ramsch oder völlig überteuert: Was bei Kaffeefahrten verkauft wird ist das Geld nie wert, sagt Kaffeefahrtenjäger Bernhard Stitz.
    Fotoquelle: ZDF/Eduard Heizmann
  • Jäger der Kaffeefahrten-Mafia: Hauptkommissar a.D. Bernhard Stitz hat schon etliche Drohbriefe von Veranstaltern illegaler Kaffeefahrten bekommen. Eingeschüchtert hat ihn das nicht. Vergrößern
    Jäger der Kaffeefahrten-Mafia: Hauptkommissar a.D. Bernhard Stitz hat schon etliche Drohbriefe von Veranstaltern illegaler Kaffeefahrten bekommen. Eingeschüchtert hat ihn das nicht.
    Fotoquelle: ZDF/Eduard Heizmann
  • Ende einer Kaffeefahrt: Die nicht angemeldete und genehmigte Verkaufsveranstaltung in einer Gaststätte ist illegal und wird von der Polizei aufgelöst. Vergrößern
    Ende einer Kaffeefahrt: Die nicht angemeldete und genehmigte Verkaufsveranstaltung in einer Gaststätte ist illegal und wird von der Polizei aufgelöst.
    Fotoquelle: ZDF/Rainer Friedrich
Report, Reportage
ZDFzoom

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDF
Di., 21.02.
03:50 - 04:20
Miese Masche Kaffeefahrt


Über fünf Millionen Deutsche nehmen jährlich an "Kaffeefahrten" teil. Die Veranstalter machen dabei rund 500 Millionen Euro Umsatz durch den Verkauf meist minderwertiger Produkte. Die Masche ist stets die gleiche: Per Post verschicken unseriöse Veranstalter Einladungen, lassen Empfänger glauben, einen Preis gewonnen zu haben. Die günstige Busfahrt ist der Rahmen. Die "Gewinne" dienen aber nur als Lockmittel für die Verkaufsveranstaltung. "ZDFzoom" begleitet Senioren bei so genannten Kaffeefahrten und deckt undercover die Betrugsmasche der Veranstalter auf. Stundenlang werden die Teilnehmer mit dem Bus umhergefahren, das Ziel ist meist ein abgelegener Gasthof. Die versprochenen Gewinne und Präsente gibt es nicht, stattdessen finden stundenlange Verkaufsveranstaltungen statt. Zu völlig überhöhten Preisen werden den Teilnehmern dort Dinge wie Matratzen, Gesundheitsprodukte und Haushaltsgeräte angeboten. Diese Waren haben meist nur einen geringen Wert. Die Behörden sind machtlos und können die Betrüger nur schwer fassen, denn die Veranstalter melden die Verkaufsveranstaltungen beim Gewerbeamt meist gar nicht an. Dabei ist schon dieser Tatbestand strafbar. Die Bundesländer hätten gerne schärfere gesetzliche Regelungen und damit mehr Möglichkeiten, dem illegalen Gewerbetreiben ein Ende zu bereiten. Eine entsprechende Initiative aus dem Bundesrat liegt jetzt seit fast einem Jahr beim Bundestag. "ZDFzoom" geht der Frage nach, warum sie nicht längst umgesetzt wurde und wo mögliche Schwachstellen sind. Dass es im Rahmen der bestehenden Gesetze zum Teil auch anders geht, zeigt das Beispiel aus dem Landkreis Freising: Mit konsequentem Verfolgungsdruck haben Behörden und Gewerbeämter die unseriösen Veranstalter erfolgreich aus der ehemaligen "Hochburg der Kaffeefahrten" vertrieben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Michaela Kosel und Hengst MK Crystal - für das Pferd ist der erste Distanzritt die größte Herausforderung seines Lebens.  Weitere Fotos erhalten Sie auf Anfrage.

die nordreportage - 80 Kilometer im Sattel

Report | 27.02.2017 | 18:15 - 18:45 Uhr
3.14/5021
Lesermeinung
SAT.1 SPIEGEL TV - Reportage

SPIEGEL TV - Reportage - Einmal schiefe Bahn und zurück - Der Rapper aus dem Knast

Report | 28.02.2017 | 23:05 - 00:05 Uhr
2.29/507
Lesermeinung
3sat Koordiniert das Sozialzentrum für Flüchtlinge - Liska Bernet

Die Aktivistin - Liska Bernet hilft Flüchtlingen in Athen

Report | 01.03.2017 | 00:50 - 01:10 Uhr
0/500
Lesermeinung
News
Wurde als bester Film mit einem Oscar geehrt: "Moonlight" mit Alex R. Hibbert und Mahershala Ali.

Zum 89. Mal werden in der Nacht zum Montag die Academy Awards für die besten Leistungen des Vorjahre[…] mehr

Die Oscars wurden in 24 Kategorien vergeben.

In der Nacht von Sonntag auf Montag sind die Oscars zum 89. Mal vergeben worden. Hier finden Sie die[…] mehr

Wunderbares Duo: Ulrike Folkerts und Lisa Bitter.

Lena Odenthal ermittelt im Fall eines mörderischen Croissants. mehr

US-Schauspieler Bill Paxton ist tot.

Der aus Filmen wie "Apollo 13", "Twister" oder "Titanic" bekannte US-Schauspieler Bill Paxton ist to[…] mehr

Sylvie Meis und Daniel Hartwich moderieren auch die zehnte Staffel von "Let's Dance".

Im März tanzen wieder 14 prominente Kandidaten in der Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" um den Tite[…] mehr