ZDFzoom

  • Ex-Finanzminister Schäuble warnt vor einem neuen Finanz-Crash. Vergrößern
    Ex-Finanzminister Schäuble warnt vor einem neuen Finanz-Crash.
    Fotoquelle: ZDF/Dani Parthum
  • Hans Eichel (r.) im Gespräch mit dem Autor Dirk Laabs (l.). Vergrößern
    Hans Eichel (r.) im Gespräch mit dem Autor Dirk Laabs (l.).
    Fotoquelle: ZDF/Felix Korfmann
  • Der Ex-Lehman-Bros-Trader Jared Dillian (r.) im Gespräch mit dem Autor Dirk Laabs (l.) in South Carolina. Vergrößern
    Der Ex-Lehman-Bros-Trader Jared Dillian (r.) im Gespräch mit dem Autor Dirk Laabs (l.) in South Carolina.
    Fotoquelle: ZDF/Felix Korfmann
  • Logo "ZDFzoom". Vergrößern
    Logo "ZDFzoom".
    Fotoquelle: ZDF/Corporate Design
Report, Wirtschaft und Konsum
ZDFzoom

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDF
Mi., 12.09.
22:45 - 23:30
Geheimakte Finanzkrise - Droht der nächste Jahrhundert-Crash?


Das Ergebnis ist bekannt: Die Insolvenz der Lehman-Bank am 15. September 2008 führte die Welt an den Abgrund. Doch wie kam es zu der Krise? Und welche Rolle spielte die Deutsche Bank? Die "ZDFzoom"-Doku zeigt erstmals, dass Deutschlands größte Bank nicht nur die Krise wesentlich mit ausgelöst hat, sondern selbst auch um ihr Überleben kämpfte - während sie sich öffentlich rühmte, als einziges europäisches Finanzinstitut stabil dazustehen. Es stellen sich zehn Jahre nach der Krise gleich mehrere Fragen: Ist die Deutsche Bank heute so schwach, weil sie schon in der Krise das Ausmaß ihrer Probleme vertuscht hatte? Und welche Folgen hat die Rettungspolitik der Länder? Um Banken wie das Institut aus Deutschland und die Weltwirtschaft vor dem Absturz zu retten, mussten sich die Staaten weltweit verschulden. Die öffentliche Verschuldung ist auch deshalb seit 2008 rasant gestiegen - zu viele Schulden, zu viele Kredite im Umlauf. Die Null-Zins-Politik der EZB erlaubte es zudem nationalen Banken und bankrotten Unternehmen, sich über Wasser zu halten. Darum gibt es in Europa mittlerweile Hunderte von untoten Firmen, sogenannte "Zombie"-Unternehmen, die gerade in Italien eine wirkliche Abkehr von zu viel Schulden unmöglich zu machen scheinen. Die beängstigende Prognose: Den wahren Preis für die Finanzkrise hat Europa noch immer nicht gezahlt. Autor Dirk Laabs hat für das ZDF bereits mehrere, preisgekrönte Dokumentationen über die Deutsche Bank gedreht. Er nimmt die Spur in den USA auf, trifft einen ehemaligen Lehman-Brothers-Händler, der sagt, man hätte noch mehr Banken pleitegehen lassen sollen. In Kanada findet Laabs heraus, was die Deutsche Bank angerichtet hat, und er konfrontiert führende Deutsch-Banker mit seinem Rechercheergebnis. Er spricht zudem mit den ehemaligen Finanzministern Hans Eichel und Wolfgang Schäuble. Diese warnen: Die nächste Krise kommt bestimmt. Und sie könnte, so ein ehemaliges Mitglied des EZB-Präsidiums, schlimmer als die letzte werden.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Logo

MEX. das marktmagazin

Report | 23.09.2018 | 17:00 - 17:45 Uhr
3.07/5029
Lesermeinung
ZDF Marcus Niehaves

WISO

Report | 24.09.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.13/5015
Lesermeinung
ARD Börse vor acht

Börse vor acht

Report | 24.09.2018 | 19:55 - 20:00 Uhr
3.36/5011
Lesermeinung
News
Eckart von Hirschhausen klärt über ein sehr ernstes Thema auf: Darmkrebs! Der TV-Doc unterzieht sich sogar einer Darmspiegelung.

TV-Arzt Eckart von Hirschhausen den nutzt den besten Sendeplatz in der ARD für eine besondere Botsch…  Mehr

Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) und Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) von der Mordkommission vermuten, dass sich das geraubte Klee-Bild in der Musikhochschule befindet.

Der ehemalige Hausmeister der Münchner Musikhochschule, früher war das Gebäude der Führerbau, wird e…  Mehr

Dieses Lachen kann nur Glück bringen: Beth (Rebecca Hall) sorgt dafür, dass Dinks (Bruce Willis) Geschäft prächtig läuft.

"Lady Vegas" begleitet eine Stripperin auf dem Weg zur erfolgreichen Buchmacherin. Locker-seichte Ad…  Mehr

Ziemlich ramponiert! Steffen Henssler steckt mit seiner Duell-Variante "Schlag den Henssler" in der Quoten-Krise.

Zuletzt setzte es für den TV-Koch in "Schlag den Henssler" zwei Niederlagen in Folge. Auch die Quote…  Mehr

Beim Trachten- und Schützenzug ziehen auch in diesem Jahr rund 9000 Trachtler durch die Münchner Innenstadt bis zur Festwiese.

Traditionell wird das 185. Oktoberfest in München mit dem Anstich des ersten Bierfasses im Schottenh…  Mehr