Zärtlichkeit

  • Bei einem Snowboard-Unfall hat sich Jack (Adrien Jolivet) ein Bein gebrochen. Vergrößern
    Bei einem Snowboard-Unfall hat sich Jack (Adrien Jolivet) ein Bein gebrochen.
    Fotoquelle: ZDF
  • Lisa (Maryline Canto) hat gerade erfahren, dass ihr Sohn einen Skiunfall in den Alpen hatte. Vergrößern
    Lisa (Maryline Canto) hat gerade erfahren, dass ihr Sohn einen Skiunfall in den Alpen hatte.
    Fotoquelle: ZDF
  • Auch Frans (Olivier Gourmet) ist angetan von Jacks schöner Freundin Allison (Margaux Châtelier). Vergrößern
    Auch Frans (Olivier Gourmet) ist angetan von Jacks schöner Freundin Allison (Margaux Châtelier).
    Fotoquelle: ZDF
  • Auch 15 Jahre nach ihrer Scheidung ist noch viel Vertrautheit zwischen Lisa (Maryline Canto) und Frans (Olivier Gourmet). Vergrößern
    Auch 15 Jahre nach ihrer Scheidung ist noch viel Vertrautheit zwischen Lisa (Maryline Canto) und Frans (Olivier Gourmet).
    Fotoquelle: ZDF
  • Durch einen Unfall für kurze Zeit als Familie wieder vereint: Frans (Olivier Gourmet), Jack (Adrien Jolivet) und Lisa (Maryline Canto) Vergrößern
    Durch einen Unfall für kurze Zeit als Familie wieder vereint: Frans (Olivier Gourmet), Jack (Adrien Jolivet) und Lisa (Maryline Canto)
    Fotoquelle: ZDF
Spielfilm, Roadmovie
Zärtlichkeit

Infos
Synchronfassung, Produktion: Man's Films Productions, Neue Pegasos Film, A.S.A.P. Films, ZDF, RTBF, Rhône-Alpes Cinéma, ARTE, Belgacom, Online verfügbar von 21/03 bis 28/03
Originaltitel
La tendresse
Produktionsland
Belgien / Deutschland / Frankreich
Produktionsdatum
2012
Kinostart
Do., 24. April 2014
arte
Do., 21.03.
22:25 - 23:45


In einer tief verschneiten Winterlandschaft in den französischen Alpen bricht sich Jack bei einem Snowboardausflug mit seiner Freundin Alison das Bein. Bewegungsunfähig wird Jack von einer Rettungsmannschaft geborgen und in die nächstgelegene Klinik geflogen, wo er noch am gleichen Abend operiert werden soll. Als seine geschiedenen Eltern Lisa und Frans, die in Belgien leben, davon erfahren und die Versicherung die Kosten für den Rücktransport nicht übernimmt, machen sich die beiden in Brüssel mit dem Auto auf den Weg ins französische Skigebiet, um ihren verletzten Sohn nach Hause zu holen. Auf der langen Fahrt kommen sich die lebenslustige Lisa und der starrsinnige Frans wieder nahe. Erinnerungen an vergangene Zeiten werden wach: ihre Liebe, die Geburt ihres Sohnes, das Familienleben und auch das Scheitern ihrer Ehe. Der Weg zu ihrem Sohn wird jedoch nicht ausschließlich zu einer Reise in die Vergangenheit, bei der die Ex-Partner ihre kleinen Schwächen und Marotten wieder aufleben lassen. Sie erkennen ebenfalls, dass nach dem Ende ihrer Liebe zueinander etwas Bestand hat: Vertrautheit, Verständnis und Zärtlichkeit.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zärtlichkeit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Zärtlichkeit"

Das könnte Sie auch interessieren

ProSieben Sydney White

Sydney White - Campus Queen

Spielfilm | 19.04.2019 | 09:15 - 11:10 Uhr (noch 115 Min.)
1/501
Lesermeinung
ZDF Mika (Hanna Binke) und der scheue, oft aggressive "Ostwind" sind die besten Freunde geworden.

Ostwind - Zusammen sind wir frei

Spielfilm | 19.04.2019 | 09:23 - 11:00 Uhr
Prisma-Redaktion
3.69/5029
Lesermeinung
ZDF Vivien (Vivien Bullert) und Bomber (Tobi B.) kommen sich näher.

Puppe, Icke & der Dicke

Spielfilm | 07.05.2019 | 00:10 - 01:30 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr

Der gewiefte Geschäftsmann Bermann (Moritz Bleibtreu, rechts) überlegt, wie man im Nachkriegsdeutschland Geld verdient, um nach Amerika auswandern zu können.

Die ungewöhnliche Tragikomödie "Es war einmal in Deutschland" (2017) erzählt mit bissigem Witz von J…  Mehr

Gewohnt ausdrucksstark und schlagfertig: Annette Frier und Christoph Maria Herbst landen als Ehepaar Anne und Erik Merz bei der Paartherapie – viel Arbeit für Psychologin Dr. Heller (Lena Dörrie).

Als Mini-Event inszeniert das ZDF im Osterprogramm die neue achtteilige Sitcom "Merz gegen Merz" – m…  Mehr

Charlton Heston als Befreier der Israeliten, Dwayne Johnson auf den Spuren von David Hasselhoff und eine respektlos-geniale Religionssatire der britischen Komikertruppe Monthy Python - das Fernsehprogramm zum Osterfest ist so kurios wie abwechslungsreich. Wir stellen die 20 Highlights von Karfreitag bis Ostermontag vor.

An Ostern gibt's im TV ein Wiedersehen mit vielen Klassikern. TV-Premieren sind in diesem Jahr aller…  Mehr

Markus Gürne wird den ARD-"Brennpunkt" moderieren.

Auf Madeira sind bei einem tragischen Busunglück mehrere Menschen gestorben und etliche weitere verl…  Mehr