Zahlen schreiben Geschichte
Info, Geschichte • 21.11.2020 • 03:00 - 03:30
Lesermeinung
Am 20. Juni 1789 versammeln sich die Abgeordneten des Dritten Standes im Ballhaus von Versailles und geloben, nicht eher auseinanderzugehen, "bis dass die Verfassung des Königreichs vollendet und durch solide Grundlagen gesichert ist."
Vergrößern
Am 24. Januar 1789 beruft der König die drei Stände der Generalversammlung in Versailles ein, um ihnen seine finanziellen Reformen vorzustellen. Vertreten sind: Klerus, Adel und der Dritte Stand.
Vergrößern
Und was ist in jenen Tagen wirklich in Versailles passiert? Wer waren die Männer, die sich versammelt und geschworen hatten, dem Volk die nationale Souveränität zu übertragen?
Vergrößern
Als Ausdruck des „"kollektiven Willens"“ sind die Niederschriften des Ballhausschwurs gewissermaßen die Vorgänger der heutigen Petition.Diese Schriften stellen eine wahre juristische Revolution dar, sie kennzeichnen und beschreiben das Ancien Régime.
Vergrößern
Originaltitel
Dates That Made History
Produktionsland
F
Info, Geschichte

Zahlen schreiben Geschichte

Der Ballhausschwur von Versailles, auf Französisch "Le serment du Jeu de paume", liegt historisch zwischen der Einberufung der Generalständeversammlung im Mai 1789 und dem Sturm auf die Bastille im Juli desselben Jahres. Nachdem sich die Abgeordneten des Dritten Standes am 17. Juni 1789 zur Nationalversammlung erklärt hatten, wurde ihnen der Zugang zum regulären Versammlungsort in Versailles, dem Hôtel des Menus Plaisirs, verwehrt. Am 20. Juni 1789 besetzten sie daher das nahegelegene Ballhaus, eine alte Sporthalle aus dem 17. Jahrhundert. Die Halle diente eigentlich dem "Jeu de paume" genannten Ballspiel, einem Vorläufer des Tennis. Die Männer gelobten, nicht eher auseinanderzugehen, "bis dass die Verfassung des Königreichs vollendet und durch solide Grundlagen gesichert" sei. Mit diesem formellen "Pakt der Einheit" schufen sie einen Präzedenzfall und führten zudem ein neues Rechtsdokument ein: das Versammlungsprotokoll, das bald darauf ein Gegengewicht zu den königlichen Urkunden bilden sollte. In einer berühmt gewordenen Federzeichnung verewigt der klassizistische Historienmaler Jacques-Louis David (1748-1825) den sogenannten Ballhausschwur als Geburtsstunde des Parlamentarismus und Augenblick der patriotischen Einheit. Indem die Abgeordneten der Macht des Königs abschworen, schufen sie die Souveränität des Volkes, der Nation. Ein Jahrhundert später wurde die geschichtsträchtige Sporthalle zum wichtigsten Museum der Geschichte der Französischen Revolution. Der 20. Juni gilt in Frankreich heute als wichtiges Datum neben dem Nationalfeiertag am 14. Juli - in Erinnerung an die Erstürmung der Bastille im Jahr 1789 und an das Föderationsfest am 14. Juli 1790 als Zeichen der Versöhnung.
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.