Zauberhaftes Albanien

  • Für die New York Times der schönste Teil der Erde - die albanische Mittelmeerküste Vergrößern
    Für die New York Times der schönste Teil der Erde - die albanische Mittelmeerküste
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
  • Der Schafhirte mit seiner Herde in der Hochebene von Korca Vergrößern
    Der Schafhirte mit seiner Herde in der Hochebene von Korca
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
  • Danach muß man anderswo lange suchen - glasklares Mittelmeer im Süden Albaniens Vergrößern
    Danach muß man anderswo lange suchen - glasklares Mittelmeer im Süden Albaniens
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
Natur+Reisen, Land und Leute
Zauberhaftes Albanien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
3sat
Fr., 30.11.
14:05 - 14:50
Folge 2, Der Süden - Vom Landesinneren an die Küste


Albanien - bis heute ein weißer Fleck auf europäischen Landkarten und ein Land, das sich zu entdecken lohnt. Im Osten liegt der Ohridsee, der auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Es ist die Heimat eines seltenen Fisches - des Korans. An den bis heute allgegenwärtigen Bunkern vorbei geht es nach Gjirokastra, in die Geburtsstadt Enver Hoxhas. Im Bergland wird noch die albanische Tradition des polyphonen Gesangs gepflegt. Die "New York Times" veröffentlicht zu Beginn jeden Jahres eine Liste mit den 52 Orten auf der Welt, die Reisende im Laufe ihres Lebens zumindest einmal gesehen haben sollten. Auf Platz vier vor allen anderen Orten in Europa lag 2016 die oftmals menschenleere albanische Mittelmeerküste. Albaniens Hauptstadt Tirana ist die einzige wirkliche Großstadt des Landes. Eine Metropole, in der die Menschen immer einen Weg gefunden haben, Schwierigkeiten zu überwinden - bis heute.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Berge und viel Wind - Patagonien.

Zwischen Gletschern und Fjorden - Mit dem Schiff durch Patagonien

Natur+Reisen | 29.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
3sat Die verwunschenen Berge im Norden Albaniens

Zauberhaftes Albanien - Der Norden - Von den Bergen in die Hauptstadt

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 13:25 - 14:05 Uhr
4/502
Lesermeinung
3sat Das Kloster Kipina ist in den Fels gebaut - die Mönche lebten zum Teil in Höhlen. Das beeindruckende Gebäude steht seit Jahrzehnten leer, ist aber für Besucher zugänglich.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Seit Jahren sieht man Sandra Borgmann vorwiegend in pointierten, oft starken Nebenrollen. Nun rückt die markante Charakterdarstellerin als neue SAT.1-Kommissarin in die erste Reihe.

Sandra Borgmann debütiert bei SAT.1 als Kommissarin Julia Durant. Im Interview spricht sie über eine…  Mehr

Jude Law zeigt sich enttäuscht, dass Woody Allens neuer Film "A Rainy Day in New York" womöglich nicht den Weg in die Kinos finden wird.

Möglicherweise startet Woody Allens "A Rainy Day in New York" nie in den amerikanischen Kinos. Schau…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Nach fünf Jahren Pause sitzen die Frontmänner von The BossHoss wieder auf Deutschlands berühmtesten roten Drehstühlen.

Im nächsten Ableger von "The Voice of Germany" sucht SAT.1 die beste Stimme ab 60. Nun gab der Sende…  Mehr

Frank Rosin geht es nach einem Allergie-Anfall nicht gut.

Schreckmoment bei "The Taste": Weil ihm eine Baumblüte nicht bekommt, muss Frank Rosin mitten währen…  Mehr