Zauberhaftes Albanien

  • Für die New York Times der schönste Teil der Erde - die albanische Mittelmeerküste Vergrößern
    Für die New York Times der schönste Teil der Erde - die albanische Mittelmeerküste
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
  • Der Schafhirte mit seiner Herde in der Hochebene von Korca Vergrößern
    Der Schafhirte mit seiner Herde in der Hochebene von Korca
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
  • Danach muß man anderswo lange suchen - glasklares Mittelmeer im Süden Albaniens Vergrößern
    Danach muß man anderswo lange suchen - glasklares Mittelmeer im Süden Albaniens
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
Natur+Reisen, Land und Leute
Zauberhaftes Albanien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
3sat
Sa., 05.01.
05:10 - 05:50
Folge 2, Der Süden - Vom Landesinneren an die Küste


Albanien - bis heute ein weißer Fleck auf europäischen Landkarten und ein Land, das sich zu entdecken lohnt. Im Osten liegt der Ohridsee, der auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Es ist die Heimat eines seltenen Fisches - des Korans. An den bis heute allgegenwärtigen Bunkern vorbei geht es nach Gjirokastra, in die Geburtsstadt Enver Hoxhas. Im Bergland wird noch die albanische Tradition des polyphonen Gesangs gepflegt. Die "New York Times" veröffentlicht zu Beginn jeden Jahres eine Liste mit den 52 Orten auf der Welt, die Reisende im Laufe ihres Lebens zumindest einmal gesehen haben sollten. Auf Platz vier vor allen anderen Orten in Europa lag 2016 die oftmals menschenleere albanische Mittelmeerküste. Albaniens Hauptstadt Tirana ist die einzige wirkliche Großstadt des Landes. Eine Metropole, in der die Menschen immer einen Weg gefunden haben, Schwierigkeiten zu überwinden - bis heute.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die verwunschenen Berge im Norden Albaniens

Zauberhaftes Albanien - Der Norden - Von den Bergen in die Hauptstadt

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 04:25 - 05:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
NDR Islas bonitas - Vier Perlen der Kanaren

Islas bonitas - Vier Perlen der Kanaren

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 08:30 - 09:00 Uhr
3/501
Lesermeinung
NDR Die Festung Schüsselburg am Eingang des Ladogasee. Ihre Eroberung ermöglichte es Peter dem Großen, das Fenster nach Westen aufzustoßen.

Der Ladogasee - Ein russischer Wintertraum

Natur+Reisen | 05.01.2019 | 13:40 - 14:25 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
News
Seit über sechs Jahrzehnten steht er im Rampenlicht, zum Geburtstag läutet er seinen Abschied von den großen Bühnen ein.

Heino, einer der bekanntesten Deutschen überhaupt, wird 80 – und das ZDF erweist ihm mit der vielsch…  Mehr

Bruno ist verzweifelt. Er braucht Geld. Seine Rente reicht nicht aus. Er sucht er nach Pfandflaschen - auch in Mülleimern.

Bruno ist über 70 Jahre alt und sammelt Pfandflaschen, um über die Runden zu kommen. Die 37°-Reporta…  Mehr

Im SAT.1-Thriller "Zersetzt" nach Gerichtsmedizin-Starautor Michael Tsokos muss Dr. Fred Abel (Tim Bergmann) den Mord zersetzter Leichen, die in Kalkfässern gefunden wurden, aufklären.

Tim Bergmann schwankt in "Zersetzt" zwischen Problemleichen und zwei schönen Frauen. SAT.1-Thriller …  Mehr

Thilo Mischke ist unter anderem nach Südafrika und Indonesien gereist. Dort hat er gefilmt, wie Tiere für angeblich "süß" anzusehende Videos missbraucht werden.

Eine Reportage aus der "Uncovered"-Reihe bei ProSieben deckt auf, dass viele Tiervideos gar nicht ma…  Mehr

Ermittelt zum letzten Mal: Matthias Brandt als Hanns von Meuffels.

Zum letzten Mal ist Matthias Brandt der Ermittler Hanns von Meuffels – und es nimmt ein tragisches E…  Mehr