Zauberhaftes Albanien

  • Für die New York Times der schönste Teil der Erde - die albanische Mittelmeerküste Vergrößern
    Für die New York Times der schönste Teil der Erde - die albanische Mittelmeerküste
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
  • Der Schafhirte mit seiner Herde in der Hochebene von Korca Vergrößern
    Der Schafhirte mit seiner Herde in der Hochebene von Korca
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
  • Danach muß man anderswo lange suchen - glasklares Mittelmeer im Süden Albaniens Vergrößern
    Danach muß man anderswo lange suchen - glasklares Mittelmeer im Süden Albaniens
    Fotoquelle: ZDF/Nikolai von Graevenitz
Natur+Reisen, Land und Leute
Zauberhaftes Albanien

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Altersfreigabe
6+
3sat
Do., 24.01.
14:10 - 14:50
Folge 2, Der Süden - Vom Landesinneren an die Küste


Albanien - bis heute ein weißer Fleck auf europäischen Landkarten und ein Land, das sich zu entdecken lohnt. Im Osten liegt der Ohridsee, der auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht. Es ist die Heimat eines seltenen Fisches - des Korans. An den bis heute allgegenwärtigen Bunkern vorbei geht es nach Gjirokastra, in die Geburtsstadt Enver Hoxhas. Im Bergland wird noch die albanische Tradition des polyphonen Gesangs gepflegt. Die "New York Times" veröffentlicht zu Beginn jeden Jahres eine Liste mit den 52 Orten auf der Welt, die Reisende im Laufe ihres Lebens zumindest einmal gesehen haben sollten. Auf Platz vier vor allen anderen Orten in Europa lag 2016 die oftmals menschenleere albanische Mittelmeerküste. Albaniens Hauptstadt Tirana ist die einzige wirkliche Großstadt des Landes. Eine Metropole, in der die Menschen immer einen Weg gefunden haben, Schwierigkeiten zu überwinden - bis heute. Die zweiteilige Dokumentation "Zauberhaftes Albanien" zeigt unbekannte und naturbelassene Regionen und Traditionen des Landes mit lebendigen Orten der Kultur und den Menschen, die sie prägen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Die verwunschenen Berge im Norden Albaniens

Zauberhaftes Albanien - Der Norden - Von den Bergen in die Hauptstadt

Natur+Reisen | 24.01.2019 | 13:25 - 14:10 Uhr
4/502
Lesermeinung
3sat Das Kloster Kipina ist in den Fels gebaut - die Mönche lebten zum Teil in Höhlen. Das beeindruckende Gebäude steht seit Jahrzehnten leer, ist aber für Besucher zugänglich.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 24.01.2019 | 14:50 - 15:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
NDR Reisfarmer in der Provinz Ha Giang im Norden Vietnams: Der Wasserbüffel ist immer dabei.

Mit dem Zug durch Vietnam

Natur+Reisen | 24.01.2019 | 21:00 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Leila, Bastian und Sandra prosten sich zu. Aber es wäre nicht das "Dschungelcamp", wenn in ihren Gläsern wirklich ein leckerer Milchshake wäre.

Zum ersten Mal werden im "Dschungelcamp" in dieser Staffel alle Sterne bei einer Prüfung erspielt - …  Mehr

Basierend auf den realen heldentaten von Ex-CIA-Mann Tony Mendez (links) schuf Ben Affleck den oscarprämierten Politthriller "Argo" (2012).

Seine Geschichte wurde in "Argo" verfilmt: Am Wochenende ist der frühere CIA-Mann Tony Mendez, der v…  Mehr

Bastian Pastewka ist zurück. Am 25. Januar starten zehn neue Folgen seiner Serie bei Amazon.

Zu viel Schleichwerbung? Gegen Folge aus der achten Staffel der Comedy-Serie "Pastewka" wurde ein Au…  Mehr

Neue Rolle für Gillian Anderson: In der vierten Staffel von "The Crown" wird die Schauspielerin die Rolle der einstigen britischen Premierministerin Margaret Thatcher übernehmen.

Noch warten die Fans sehnsüchtig auf Staffel drei der Serie "The Crown". Nun wurde eine tragende Rol…  Mehr

Böse Überraschung für Lionel Richie: Sein einziger Sohn Miles Brockman wurde am Londoner Flughafen Heathrow festgenommen.

Der Sohn von Musiklegende Lionel Richie ist am Flughafen Heathrow festgenommen worden. Er hatte rand…  Mehr