Zeit der Zärtlichkeit

Spielfilm, Liebesfilm
Zeit der Zärtlichkeit

Infos
Originaltitel
Terms of Endearment
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1983
Altersfreigabe
12+
DVD-Start
Do., 03. November 2005
SF1
Mo., 22.04.
01:15 - 03:20


Aurora Greenway , eine attraktive, eigenwillige Witwe, lebt mit ihrer einzigen Tochter Emma seit jeher in einer engen Beziehung. Für Emma ist es nicht leicht, sich neben ihrer zwar liebevollen, aber dominanten Mutter zu behaupten. Stets auf Würde und Anstand bedacht, hat Aurora seit dem frühen Tod ihres Mannes die Heiratsanträge mehrerer Verehrer zurückgewiesen, um sich in einem Wechselbad von Strenge und Zärtlichkeit ihrer Tochter zu widmen. Als Emma beginnt, ein eigenes Leben zu führen und schliesslich gegen den Willen ihrer Mutter den jungen Dozenten Flap Horton heiratet, ist Aurora plötzlich alleine. Das junge Paar zieht in eine andere Stadt, Emma bringt drei Kinder zur Welt, und Aurora ist über ihre Grossmutterrolle gar nicht glücklich. Nach langem Widerstreben lässt sie sich auf eine Affäre mit ihrem Nachbarn Garrett Breedlove ein. Der ehemalige Astronaut und versoffene Weiberheld hilft Aurora, ihre verkrusteten Lebensprinzipien aufzuweichen und zu ihren Gefühlen zu stehen. Während Aurora sich zögernd an ihr Glück herantastet, trennt sich Emma von ihrem untreuen Ehemann und kehrt mit den Kindern zu ihrer Mutter zurück. Diese nimmt ihre Tochter und die Enkelkinder bei sich auf, doch die wiedergefundene Harmonie ist von kurzer Dauer: Bei Emma wird während einer Routineuntersuchung Krebs festgestellt. Mit Herz und Humor schildert James L. Brooks, Regisseur des Kinohits «As Good As It Gets», die stürmische Beziehung zwischen einer autoritären, lebenshungrigen Mutter und ihrer scheinbar hilflosen Tochter. Über die Zeitspanne von 30 Jahren lösen sich in «Zeit der Zärtlichkeit» Höhen und Tiefen, Träume und Enttäuschungen im bewegten Leben der beiden Frauen ab. «Zeit der Zärtlichkeit» erhielt fünf Oscars für den besten Film, die beste Regie, das beste Drehbuch und für die beiden Hauptdarsteller Shirley MacLaine und Jack Nicholson. Neben dem unwiderstehlichen Paar glänzen Debra Winger und Jeff Daniels sowie in Nebenrollen Danny DeVito und John Lithgow.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Zeit der Zärtlichkeit" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

WDR Utta Danella

Utta Danella - Die Hochzeit auf dem Lande

Spielfilm | 20.04.2019 | 03:55 - 05:25 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
3sat Senderlogo "3sat"

Der geteilte Himmel

Spielfilm | 06.05.2019 | 22:25 - 00:15 Uhr
Prisma-Redaktion
2.33/503
Lesermeinung
MDR Im Cafehaus Tomasoni begegnet Graf Ferdinand Tettenbach (Michael Cramer) der reizenden Theres (Marianne Koch) und verliebt sich Hals über Kopf.

Königswalzer

Spielfilm | 15.05.2019 | 12:35 - 13:58 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
News
Keine Handy, kein Panikknopf: Harry Bosch (Titus Welliver, rechts) ist bei seinen Undercover-Ermittlungen ganz auf sich allein gestellt.

Der melancholische Cop Harry Bosch ermittelt gegen ein Drogenkartell – und steckt selbst mittendrin.…  Mehr

Joachim Llambi (links) stellt die Profitänzer Massimo Sinató (Mitte)und Christian Polanc vor eine neue Herausforderung. Die beiden sollen die Tänze einer ihnen fremden Kultur lernen.

Wegen des stillen Feiertags wird am Karfreitag bei RTL nicht live getanzt. Ganz auf "Let's Dance" mö…  Mehr

Nach der ausführlichen Aufnahmeprüfung steht ein stereotypes Grüppchen für ihr erstes Abenteuer bereit, von links: der nerdige Ronnie (Jon Bass), Summer (Alexandra Daddario), Matt (Zac Efron), Mitch (Dwayne Johnson), CJ Parker (Kelly Rohrbach) und Stephanie (Ilfenesh Hadera).

Das "Baywatch"-Remake nimmt sich selbst nicht sonderlich ernst – und das ist gut so. Denn als Parodi…  Mehr

Matula (Claus Theo Gärtner) versucht, das Leben des Yachtbesitzers Ingo Schumann (Jochen Horst) zu retten.

Privatdetektiv Matula ist eigentlich in Rente, auf Mallorca bekommt er im dritten Film der Spin-Off-…  Mehr

Der dritte Saarland-Krimi des ZDF feiert seine Vorpremiere bei ARTE. Judith Mohn (Christina Hecke) und ihr Kollege Freddy (Robin Sondermann) müssen den Tod eines 16-Jährigen aufklären.

Judith Mohn (Christina Hecke) muss im dritten Teil der Krimi-Reihe aus dem Saarland das triste Umfel…  Mehr