Josef Zauner nimmt die Kinder mit in seine Traditionskonditorei und gibt nicht nur einen Einblick in die Konditorkunst, rund um "Zaunerstollen" und "Zaunerkipferl", sondern lässt die Kinder auch selbst mit anpacken. So entstehen ganz besondere "Ischler Törtchen". Die nach Puderzucker, Zimt und allerlei Süßem riechende Backstube lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen.