Eine kanadische Bank, Freitag um 18.00 Uhr: gemeinsam mit dem Bankdirektor Foster schließt der Buchhalter Walker den Safe und verriegelt ihn mit einem Zeitschloss, das sich erst Montag um 9.00 Uhr wieder öffnen lässt. Aus Unachtsamkeit wird dabei der Sohn Walkers eingesperrt. Doch es ist zu spät. Der Tresor lässt sich nicht mehr öffnen. Bis Montagmorgen ist der kleine Junge höchstwahrscheinlich erstickt. Die Polizei wird herbeigerufen, Schweißer an den Ort des Geschehens gebracht. Diese beginnen sofort mit der Arbeit, doch die Arbeiten unter der Leitung von Mr. Jarvis kommen nur schleppend voran. Es nützt nichts: Mr. Dawson muss her, nur er kennt sich mit dem komplizierten Zeitschloss aus. Doch Dawson ist unauffindbar. Was die anderen noch nicht wissen: er befindet sich auf den Weg in den Urlaub. Mit Hilfe des Rundfunks gelingt es, den Mann aufzutreiben und mit einem Hubschrauber herbeizuschaffen. Wird es ihm gelingen, den Kampf gegen die Uhr zu gewinnen?