Ziemlich beste Freunde

  • Driss (Omar Sy, re.) möchte Philippe (François Cluzet) etwas lockerer machen. Vergrößern
    Driss (Omar Sy, re.) möchte Philippe (François Cluzet) etwas lockerer machen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Driss (Omar Sy, li.) bringt Schwung ins Leben von Philippe (François Cluzet). Vergrößern
    Driss (Omar Sy, li.) bringt Schwung ins Leben von Philippe (François Cluzet).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Philippe (François Cluzet, li.) und Driss (Omar Sy) freunden sich trotz aller Verschiedenheit an. Vergrößern
    Philippe (François Cluzet, li.) und Driss (Omar Sy) freunden sich trotz aller Verschiedenheit an.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Driss (Omar Sy, re.) und Yvonne (Anne Le Ny) putzen Philippe (François Cluzet) heraus. Vergrößern
    Driss (Omar Sy, re.) und Yvonne (Anne Le Ny) putzen Philippe (François Cluzet) heraus.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Philippe (François Cluzet) genießt die unkomplizierte Art seines neuen Pflegers Driss (Omar Sy, li.). Vergrößern
    Philippe (François Cluzet) genießt die unkomplizierte Art seines neuen Pflegers Driss (Omar Sy, li.).
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Driss (Omar Sy, li.) kommt zum ersten Mal in Berührung mit moderner Kunst. Vergrößern
    Driss (Omar Sy, li.) kommt zum ersten Mal in Berührung mit moderner Kunst.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Driss (Omar Sy, li.) hilft Philippe (François Cluzet) in allen Lebenslagen. Vergrößern
    Driss (Omar Sy, li.) hilft Philippe (François Cluzet) in allen Lebenslagen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Driss (Omar Sy, li.) und Philippe (François Cluzet) lassen es krachen. Vergrößern
    Driss (Omar Sy, li.) und Philippe (François Cluzet) lassen es krachen.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
  • Philippe (François Cluzet, re.) lässt Driss (Omar Sy, 2. v. li.) neu einkleiden. Vergrößern
    Philippe (François Cluzet, re.) lässt Driss (Omar Sy, 2. v. li.) neu einkleiden.
    Fotoquelle: ARD Degeto/Quad Productions
Spielfilm, Tragikomödie
Ziemlich beste Freunde

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Intouchables
Produktionsland
Frankreich
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 05. Januar 2012
DVD-Start
Do., 06. September 2012
ARD
Fr., 28.12.
22:00 - 23:45


Sie stammen aus verschiedenen Welten: Der vermögende Philippe (François Cluzet) wohnt in einem schicken Pariser Viertel und muss sich um seinen Lebensstandard eigentlich keine Sorgen machen. Doch seit einem verhängnisvollen Gleitschirmunfall ist er querschnittsgelähmt, sitzt im Rollstuhl und benötigt häusliche Rundum-Betreuung. Driss dagegen ist ein Einwandererkind, lebt mit seiner Mutter und seinem kleinen Stiefbruder in der Vorstadt und hat gerade eine Gefängnisstrafe hinter sich. Als Philippe eine neue Pflegekraft sucht, erscheint Driss bei dem Vorstellungsgespräch nur, um sich für das Arbeitsamt einen Nachweis unterschreiben zu lassen - wohl wissend, dass er den Job nie bekommen wird. Da aber irrt er sich gewaltig: Von Driss' lässiger Art und der völligen Abwesenheit geheuchelten Mitleids beeindruckt, bietet Philippe dem unkonventionellen jungen Mann eine Arbeitsstelle auf Probe an. So zieht Driss in der luxuriösen Stadtwohnung ein, macht es sich gemütlich und mischt mit seiner unangepassten Art das edle Domizil gehörig auf. Vor allem aber schafft er es, seinen notorisch kritischen Chef nicht nur richtig anzufassen, sondern ihn mit frischer Energie und Lebensfreude aus den depressiven Stimmungstiefs zu holen. Mit der Zeit wächst das gegenseitige Vertrauen der beiden grundverschiedenen Männer. Eine tiefe Freundschaft entsteht. Auch als Philippe von der kriminellen Vergangenheit seines Angestellten erfährt, stellt dies für ihn keinen Entlassungsgrund dar. Einerseits von Driss' Spontaneität fasziniert und mitgerissen, führt er seinen Pfleger andererseits an die Schönheit von Kunst und klassischer Musik heran. Als Driss von der Zuneigung Philippes zu einer langjährigen Brieffreundin erfährt, ermuntert er seinen Arbeitgeber, sich endlich mit der aus der Ferne Angebeteten zu treffen - auch wenn diese Begegnung zunächst an Philippes desolatem Selbstbewusstsein scheitert. Doch dann steht eines Tages der Stiefbruder von Driss vor der Haustür und erinnert ihn daran, dass er woanders noch eine Familie hat. Vor die Wahl gestellt, weiter für Philippe zu sorgen oder sich seiner eigenen Verantwortung zu stellen, muss Driss eine Entscheidung treffen.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ziemlich beste Freunde" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ziemlich beste Freunde"

Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Will Schwester Hildegarde (Barbara Jefford, re.) Philomena Lee (Judi Dench) wirklich trösten?

Philomena - Eine Mutter sucht ihren Sohn

Spielfilm | 26.12.2018 | 23:25 - 00:55 Uhr
1/501
Lesermeinung
arte Der Mann, der mir gefällt

Der Mann, der mir gefällt

Spielfilm | 07.01.2019 | 22:10 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
BR Camille (Noémie Lvovsky) auf dem Weg zurück in ihre Schulzeit.

Camille - Verliebt nochmal!

Spielfilm | 16.01.2019 | 23:45 - 01:35 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/500
Lesermeinung
News
Der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Dschungelkönigin Jenny Frankhauser darf sich im kommenden Jahr über eine Siegprämie von 100.000 Euro freuen.

Erstmals gibt es für den RTL-"Dschungekönig" mehr als nur Ruhm und Ehre. Der zusätzliche Anreiz lock…  Mehr

"Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", am Montag diskutierten unter anderem Dirk Roßmann (links) und Michel Abdollahi in Frank Plasberg Sendung "Hart aber fair". Die Sendung mit einem brisanten Thema hatte auf Facebook ein Nachspiel.

Nach seinem Auftritt in der ARD-Talkshow "Hart aber fair" wurde der Journalist Michel Abdollahi bei …  Mehr

Auf ihrem unfreiwilligen Abenteuer durch New York finden sich die Hunde Duke (l.) und Max in "Pets" auf einmal in einer Wurstfabrik wieder und die ist für die beiden Vielfraße das reinste Paradies!

An den Weihnachtstagen werden die alten Klassiker wieder ausgepackt. Das gilt auch für Kinderfilme. …  Mehr

In "Legende" muss Waldläufer Jack (Tom Cruise) die Welt vor dem Herrn der Finsternis (Tim Curry) retten - jetzt tut er das erstmals auch im Free-TV.

ServusTV hat einen der ersten Filme von Tom Cruise ausgegraben. Der Film war damals ein ziemlicher F…  Mehr

Mariya, 27, ganzheitliche Kosmetologin aus Stuttgart. Die Beauty- und Pflegeexpertin stammt ursprünglich aus der Ukraine. Seit gut einem Jahr ist die rassige Schönheit nun Single und möchte dem ein Ende setzen.

Für Fans der gepflegt-romantischen Trash-Unterhaltung startet das Jahr 2019 rasant. Schon am 2. Janu…  Mehr